Donau in Flammen in Aschach/Feldkirchen

Jedes Jahr im Frühling und Sommer lädt die Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich in Kooperation mit der Donauschiffahrt Wurm+Köck und dem jeweiligen Veranstaltungsort zu drei ganz besonderen Abenden ein: die Veranstaltungsreihe "Donau in Flammen" lockt jährlich tausende Besucher an die Donauufer und auf die Flotte der Donauschiffahrt Wurm+Köck.

Ab dem späten Nachmittag findet in den Veranstaltungsorten ein buntes Uferfest mit Live-Musik-Acts, kulinarischen Schmankerln und Unterhaltungsprogramm für Kinder statt. Gegen 22 Uhr werden dann vom Ufer aus bengalische Feuer und Feuerwerke synchron zu thematisch abgestimmter Musik gezündet und lassen die Donau in buntem Lichterglanz erstrahlen. Die Feuerwerke präsentieren sich sagenhaft und stehen ganz im Zeichen von Mythen und Sagen rund um die Donau, erzählt von Sagenspezialist Helmut Wittmann.

Die Besucher können das Spektakel vom Ufer aus oder an Bord der Wurm+Köck-Flotte genießen. Die Flotte der Donauschiffahrt Wurm+Köck legt an den Veranstaltungstagen jeweils um 19:00 Uhr in Linz zur Fahrt ins Donautal ab. Neben einer Livekapelle an Bord sorgt auch ein 3-gängiges Menü auf Vorbestellung oder Abendessen á la carte für einen unvergesslichen Abend.

All jene, die etwas mehr Zeit haben, können "Donau in Flammen" auch mit einem Kurzurlaub in Passau oder Linz inklusive Schifffahrt verbinden. Informationen und Buchungen sind bei der Donauschifffahrt Wurm+Köck (Tel.:+49(0)851 929 292) oder der OÖ Touristik GmbH (Tel.:+43(0)732 7277-270) möglich.

Donau in Flammen in Aschach/Feldkirchen am 12. August 2016

Ab 18:00 Uhr

Genießen Sie einen gemütlichen Abend an Aschachs Uferpromenade mit ihren zahlreichen Gastgärten. Die Aschacher Wirte verwöhnen Sie mit verschiedensten Schmankerln!

Ab 19:00 Uhr

Beginn des Donauuferfestes in Landshaag/Feldkirchen. Sommerfeeling am Donauufer mit Partymusik und Bars. Spezielles 3-Gänge "Donau in Flammen" Menü und ein Glas Faustgeheimnis im Faustschlössl: Zum Abschluss gibt es ein Tischfeuerwerk. Vorbestellungen erbeten unter Tel.: +43(0)7233 7402.

ca. 21.15 Uhr

Den Auftakt zum großen Donau in Flammen Feuerwerk bilden Akteure mit einer dynamischen und mystischen Feuershoweinlage am Landshaager Donauufer.

22:00 Uhr

Lassen Sie sich verzaubern vom "sagenhaften Klangfeuerwerk"! Märchenerzähler Helmut Wittmann erzählt die Sage "Vom Ritter Tausendguldenkraut". Burgen gab es vor Zeiten viele an der Donau und nur wenige hatten Herren, die zu Recht "Edler" genannt wurden... Was es damit auf sich hat, erfahren Sie in der Donau-Sage zum Feuerwerk.

Helmut Wittmann ist seit über 25 Jahren hauptberuflicher Märchenerzähler mit einer Fülle von Auftritten im In- und Ausland. Für den Donausteig gestaltete er 120 Sagen-Stationen. Beim Kongress der europäischen Märchengesellschaft in Potsdam wurde ihm der deutsche Volkserzählerpreis verliehen. Für seine zweisprachigen Erzählprojekte erhielt er den Autorenpreis der Lesetopia, Österreichs größter Lesemesse. Auf seinen Antrag nahm die UNESCO 2010 das Märchenerzählen in Österreich in die Liste der immateriellen Kulturgüter auf.

Quelle: WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren