Düsseldorf Helau! Närrisches Treiben für Düsseldorfer und Touristen aus aller Welt

Seit dem Beginn der Düsseldorfer Karnevalssession am 11.11. sind in der Rheinmetropole die Jecken los. Motto dieser Session: „Düsseldorf mäkt sech fein!“ Bald nähert sich mit dem Straßenkarneval der Höhepunkt des närrischen Treibens. Für Karnevalisten von außerhalb, die ohne Zeitdruck schunkeln und feiern möchten, lohnt sich das Hotelpaket „Düsseldorf à la Card“. Die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) bietet es bereits ab 49 Euro pro Person an.

Düsseldorf gehört zu den karnevalistischen Hochburgen am Rhein. Seit dem 11. November 2013, Hoppeditz' Erwachen, bis zum Aschermittwoch am 5. März 2014 sind die Jecken wieder in ihrem Element. Das in typisch Düsseldorfer Mundart verfasste Motto der Karnevalssession 2013/2014, „Düsseldorf mäkt sech fein!“, ist ein wenig selbstironisch und auch für Nicht-Rheinländer verständlich. Los ging es mit der närrischen Session traditionell bereits am 11.11. um 11:11 Uhr mit dem Erwachen des Hoppeditz. Der Hoppeditz, ein Düsseldorfer Erzschelm, wird alljährlich an diesem Tag zum Leben erweckt. Vor dem Rathaus hält er dann aus einem überdimensionierten Senftopf seine Eröffnungsrede zur neuen Karnevalssession.

Karneval in Düsseldorf: traditionell, bunt und selbstironisch

Rosenmontagsumzug in Düsseldorf. Foto: Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Über 300 Prunksitzungen, Bälle, närrische Jubiläen, Empfänge und Kostümfeste stehen insgesamt auf dem Terminkalender. Der Straßenkarneval beginnt an Altweiberfastnacht am 27. Februar 2014, wenn die Möhnen, die „alten“ Frauen, das Rathaus stürmen und den Männern die Schlipse abschneiden. Rosenmontag am 3. März ist einer der karnevalistischen Höhepunkte mit vielen hunderttausend gutgelaunten Menschen in den Straßen der Düsseldorfer Innenstadt. Mit stets rund 60 von Wagenbauer Jacques Tilly fantasievoll gestalteten Wagen sowie Dutzenden von Kapellen und Fußgruppen bildet sich dann der kilometerlange Zug. Am Aschermittwoch, wenn sich der Hoppeditz auf dem Scheiterhaufen wiederfindet, ist es vorbei mit dem Karneval. Jedenfalls bis zum nächsten 11.11., wenn alles wieder von Neuem beginnt.

Karneval ist die beste Zeit, um ausgiebig und lang zu feiern – am besten ohne Zeitdruck und ohne Auto. Für ein entspanntes Feiergefühl können Karnevalisten von außerhalb das Angebot „Düsseldorf à la Card“ nutzen. So lässt sich das jecke Treiben optimal mit einem Shoppingbummel oder einer Stadtrundfahrt am nächsten Tag verbinden. Das Hotelpaket kann bereits für 49 Euro pro Person gebucht werden. Es umfasst eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück, ein Düsseldorf-Infopaket sowie eine DüsseldorfCard. Diese gewährt freie Fahrt in allen Bussen und Bahnen innerhalb der Stadt und bietet zahlreiche Vergünstigungen für viele Freizeit- und Kultureinrichtungen. Detaillierte Informationen zum Angebot und zur Buchung unter www.duesseldorf-tourismus.de/alacard oder telefonisch unter 0211-17202-851.

Die anstehenden Höhepunkte des Düsseldorfer Straßenkarnevals

Altweiberfastnacht
(27. Februar 2014, 11:11 Uhr, Düsseldorfer Altstadt)
Sturm der Frauen auf das Rathaus

Jugendumzug
(01. März 2014, Düsseldorfer Innenstadt)
Hier marschieren die kleinen und großen „Jecken“ gemeinsam durch die Düsseldorfer Innenstadt.

Karnevalssonntag
(02. März 2014, ab dem Vormittag, Königsallee)
Straßenkarneval auf der Königsallee

Tonnenrennen
(02. März 2014, 15:00 Uhr, Niederkassel)
Traditionsreiche Veranstaltung in Niederkassel

Rosenmontagszug
(03. März 2014, 12:30 Uhr, Düsseldorfer Innenstadt)
Ein riesiger Festzug zieht durch die gesamte Innenstadt.

Weitere Informationen zum Düsseldorfer Karneval unter www.duesseldorf-tourismus.de/top-veranstaltungen/karneval/

Quelle: Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren
APX Führung in der Werft / Foto: © Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH
18.05.2022

Die Via Romana wird 30 – Gefeiert 2022 wurde mit einem großen Festakt im APX

Einen ganz besonderen Geburtstag feierten zahlreiche Gäste am vergangenen Dienstag im LVR-Archäologischen Park Xanten. Vor 30 Jahren wurde das grenzüberschreitende Euregio-Projekt Via Romana eingeweiht.
mehr erfahren
Schloss Mainau mit Kirche / Foto: © Insel Mainau/Peter Allgaier
16.05.2022

Mainau-Jahr 2022 mit dem Motto Schlossjuwel und Gartenrausch

750 Jahre Deutscher Orden auf der Insel Mainau und 275 Jahre Schloss Mainau: Diese beiden bedeutenden Jubiläen nimmt die Blumeninsel im Bodensee feiert die Mainau unter dem Motto Schlossjuwel und Gartenrausch.
mehr erfahren
Naumburger Straßentheatertage 2022 vom 27. bis 29.05.2022 / Foto: © Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
16.05.2022

Naumburger Straßentheatertage 2022 vom 27. bis 29.05.2022

Vom 27. bis zum 29.05.2022 zeigen insgesamt 21 Künstlergruppen sowie Einzelkünstlerinnen und -künstler in Naumburg an der Saale auf dem Markt, dem Marienplatz und im Stadtpark bei rund 60 Veranstaltungen ihr Können.
mehr erfahren
In der Kinderkemenate auf Schloss Neuenburg können sich Kinder als Ritter verkleiden. / Foto: © Falko Matte
16.05.2022

Bauen wie der Naumburger Meister und komponieren wie Schütz : Sommerferien 2022 in Saale Unstrut

In den Sommerferien laden die Kulturorte in der Region Saale-Unstrut in Sachsen-Anhalt zu spannenden Mitmachaktionen für die ganze Familie ein.
mehr erfahren
Klosterweinberg im UNESCO-Weltkulturerbe Maulbronn / Foto: © TMBW/Negwer
16.05.2022

Herrschaftlich schlemmen 2022 in Baden-Württemberg

In vergangene Zeiten eintauchen und dabei den Gaumen verwöhnen und die Seele streicheln lassen – genussvoller kann sich eine Reise in die Vergangenheit in in Deutschlands Süden wohl kaum präsentieren.
mehr erfahren
Die sommerliche Terrasse des Inselhotels Konstanz - Ganz nah am blau schimmernden Bodensee erleben Paare den Zauber der Gastronomie. / Foto: © MTK, Dagmar-Schwelle
12.05.2022

Glücklich zu zweit bei den LiebesWochen 2022 am Bodensee

Liebe liegt am westlichen Bodensee in der Luft! Und die LiebesWochen schaffen den perfekten Rahmen für eine romantische Auszeit am See.
mehr erfahren