Düsseldorf WelcomeCard wird zur DÜSSELDORFCARD

Im Zuge des Dachmarkenprozesses wurde jetzt auch die Düsseldorf WelcomeCard in Gestaltung und Benennung an die Dachmarkenstrategie angepasst und hat einen neuen Namen erhalten. Sie heißt nun DÜSSELDORFCARD (DC) und geht jetzt in neuem Design über die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) in den Verkauf. Darüber hinaus ist die DÜSSELDORFCARD nun auch an etwa 80 Rheinbahn-Automaten an Haltestellen im gesamten Stadtgebiet erhältlich. Direkt auf dem Startbildschirm können Fahrgäste jetzt die DÜSSELDORFCARD auswählen, ausdrucken und somit noch schneller von den Vorteilen der DC profitieren.

Wie schon beim Logo der DMT geschehen, wird das rote „Smiling :D“ nun auch der visuelle Anker der neuen DÜSSELDORFCARD. Mit dem neuen Namen wird das bisher als Düsseldorf WelcomeCard bekannte Angebot noch deutlicher als Bestandteil der Dachmarkenkommunikation ausgewiesen.

Während der Übergangsfrist im Jahr 2014 werden noch beide Kartenversionen mit den jeweiligen Wertmarken gültig sein. Sowohl die alte blaue Karte mit der bekannten grünen Wertmarke, als auch die neue rote DÜSSELDORFCARD mit weiß-roter Wertmarke berechtigen zu zahlreichen Vergünstigungen.

Der Aquazoo ist wegen der anderthalbjährigen Umbaumaßnahmen 2014 vorübergehend nicht mehr als Angebot aufgeführt. Es konnten aber auch neue Partner, wie beispielsweise der Düsseldorfer Senfladen, gewonnen werden, so dass die DÜSSELDORFCARD auch in diesem Jahr ein attraktives Angebot voller interessanter Optionen bieten wird.

DÜSSELDORFCARD-Nutzer profitieren von insgesamt fast 50 Vergünstigungen und Angeboten. Die DC gewährt Nutzern generell freie Fahrt in allen Bussen und Bahnen innerhalb der Stadt. Zusätzlich bietet sie zahlreiche Rabatte für viele Freizeit- und Kultureinrichtungen. Auch ausgewählte Sightseeing-Angebote wie eine Stadtrundfahrt mit dem HopOn HopOff-Bus oder der beliebte Altstadtrundgang sind für DC-Inhaber günstiger. Erhältlich ist sie als Einzel-, Gruppen- oder Familienkarte. Touristen und Düsseldorfer können zwischen mehreren Preisstufen mit unterschiedlicher Gültigkeitsdauer von 24, 48 oder 72 Stunden auswählen. Die Preise bewegen sich zwischen neun Euro für die 24-Stunden Karte für eine Einzelperson und 38 Euro für eine Gruppen-/Familienkarte mit einer Gültigkeitsdauer von 72 Stunden.

Die DMT, die das Angebot vertreibt, bietet mit einem praktischen Begleitführer im Taschenformat eine umfassende Übersicht über die Vorteile der DÜSSELDORFCARD. Erhältlich ist sie in den Tourist-Informationen am Hauptbahnhof und in der Altstadt, in ausgewählten Düsseldorfer Hotels und Kultureinrichtungen, im Rheinbahn KundenCenter, den Rheinbahn Vertriebsstellen und etwa 80 Rheinbahn Ticketautomaten an Haltestellen im gesamten Stadtgebiet sowie per E-Mail, telefonisch oder online bei der DMT. Weitere Informationen sowie eine übersichtliche Auflistung über sämtliche Vorteile sind unter www.duesseldorf-tourismus.de verfügbar.

Quelle: Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren