E-Bikes einmal selber testen

Fahren mit Elektroantrieb ist der große Trend der Zeit. Deutschland ist der größte Absatzmarkt für E-Bikes, den Fahrrädern mit eingebautem „elektrischen Rückenwind“. Und Bad Füssing, Europas beliebtester Thermalbadeort, ist hier ganz vorne mit dabei: E-Bikes - Fahrräder mit Elektromotor - gibt es mittlerweile an vielen Verleihstationen überall zwischen den drei legendären Bad Füssinger Thermen. Aber wie fahren sich Räder mit eingebautem „elektrischen Rückenwind“? Die einfache Antwort: selber testen. Beste Gelegenheit dazu gibt es bei den E-Bike-Tagen in Bad Füssing 2015 am 9. und 10. Juni auf dem Bad Füssinger Kurplatz.

Mehr als 200 Marken und 160 Anbieter der maximal 25 km/h schnellen Elektrofahrräder, auch Pedelecs genannt, konkurrieren heute in Deutschland um die Gunst der Käufer. 450.000 Räder mit E-Antrieb wurden alleine 2014 verkauft, 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2011. Bei den Bad Füssinger E-Bike-Tagen können die Besucher auch in diesem Jahr wieder die Besten der Besten testen. Zehn renommierte Hersteller sind mit ihren neuesten Produkten vertreten.

Organisiert werden die Bad Füssinger E-Bike-Tage 2015 durch den Kur- und GästeService Bad Füssing sowie den Zweirad-Industrie-Verband (ZIV). Zu den E-Bike-Tagen gibt es ein attraktives Begleitprogramm, unterhaltsam moderiert mit interessanten Informationen rund um das Thema E-Bike von „TV-Gesundheitspapst“ Professor Hademar Bankhofer.

Die Testparcours im Bereich des Kurplatzes sind an beiden Tagen von 10.00 bis 18.00 Uhr für Probefahrten geöffnet. Eröffnet werden die E-Bike-Tage am Dienstag, 9.6., durch Professor Bankhofer. Eine Gesprächsrunde zwischen 14.00 und 16.00 Uhr vermittelt viel Interessantes rund um die E-Bikes, danach unterhält das Duo „Original Kernbeißer“ mit zünftiger Musik. Die „Original Kernbeißer“ spielen auch am Mittwoch 10.6. zwischen 10.00 und 12.00 Uhr.

Mit 2500 Leih-Fahrrädern und 430 Kilometer bestens ausgebauten Radwegen zählt Bad Füssing heute zu den fahrradfreundlichsten Kurorten in Deutschland. Auch bei der E-Mobilität bietet Bad Füssing seinen Gästen Service erster Klasse: Seit mehr als fünf Jahren können Gäste und Einheimische an vielen Fahrradverleihstationen auch E-Bikes, also die Fahrräder mit E-Motor-Unterstützung, mieten.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.bad-fuessing.de

Quelle: Kur- & GästeService Bad Füssing

An der Donau rund um Passau kommen Radurlauber und Wanderer Natur und Kultur ganz nah. / Foto: © djd/Tourismus Passauer Land/Maximilian Semsch
16.05.2022

Wandern und Radeln am Donaulimes

Im Passauer Land bewegen sich Wanderer und Radfahrer auf Schritt und Tritt in einer artenreichen Naturlandschaft und zugleich auf geschichtsträchtigem Boden.
mehr erfahren
Auf Nepomuk's Weg der Sinne kommt man dem tosenden Hirzbach Wasserfall ganz nahe. / Foto: © djd/TVB Bruck Fusch/Matthias Kendler
12.05.2022

Aufregend, erfrischend und belebend

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Österreich mit dem knapp 3.800 Meter hohen Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, steht für unberührte Natur und viel Platz fernab vom Massentourismus.
mehr erfahren
Auf dem Badeplatz in Bad Bibra können sich Wanderer im Kneippbecken abkühlen. / Foto: © Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Transmedial
11.05.2022

Wandern mit Kneipp Effekt in der Wein- und Kulturregion Saale Unstrut

Am 17. Mai jährt sich Sebastian Kneipps Geburtstag zum 201. Mal. Saale-Unstrut präsentiert zum Anlass wohltuende Kneipp-Spaziergänge und Wanderungen zu kühlen Quellen.
mehr erfahren
Am Hübichenstein über Bad Grund erwartet die Wanderer eine atemberaubende Aussicht. / Foto: © djd/TOURISTAG Bad Grund/Fotoweberei/Luca Weber
10.05.2022

Nachhaltige Wandertouren im Harz

Die Harzer Bergstadt Bad Grund wurde als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet, denn die schönsten Wanderwege starten hier direkt vor der Tür.
mehr erfahren
Auf dem Trekkingplatz Döbraberg im Frankenwald / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher / Tourismusverband Franken e.V.
06.05.2022

Aktive Freiheit für den Frühling 2022 in Franken

Gerade jetzt im Frühling ist die ideale Zeit, um die einzigartigen Landschaften im Urlaubsland Franken in Bayern beim Wandern und Radeln zu entdecken.
mehr erfahren
Eine fordernde Bergtour, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit voraussetzt, führt Bergsportler hinauf auf den Bettelwurf. / Foto: © djd/Tourismusverband Region Hall-Wattens/Moritz Klee
06.05.2022

Vielseitige Wandererlebnisse in Tirol

Die Ferienregion Hall-Wattens im Herzen Tirols glänzt im Sommer wie Herbst mit einem Wanderparadies am Berg und im Tal.
mehr erfahren
Trailrunning in Mittersill / Foto: © Trailrun Austria, Mittersill Plus GmbH
06.05.2022

Über Stock und Stein laufen in der Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden

Im Laufschritt erkunden Trailrunner*innen, ausgehend von Mittersill im SalzburgerLand, die Hohen Tauern und die Kitzbüheler Alpen.
mehr erfahren
Sound of Seefeld - Echt weitläufig - Seefelder Spitze im Herbst / Foto: © Region Seefeld, Mathias Obmascher
05.05.2022

Griass di, Tirols Hochplateau

Seefelds langjähriger Vorname Olympiaregion ist ab sofort Schnee von gestern. Die Vielfalt auf 1.200 Metern zu jeder Jahreszeit sowie die besondere Lage zwischen Berg und Tal bestimmen die Identität der Region. Deshalb trägt sie ab sofort einen neuen Namen: Region Seefeld – Tirols Hochplateau.
mehr erfahren
Der Bayerische Wald lockt mit einer Vielzahl von Lieblingsplätzen, die dazu einladen, zu verweilen und neue Energie zu sammeln / Foto: © Woidlife, Tourismusverband Ostbayern
05.05.2022

Weite Blicke über das Grüne Dach Europas

Der Bayerische Wald lockt mit einer Vielzahl von Lieblingsplätzen, die dazu einladen, zu verweilen und neue Energie zu sammeln.
mehr erfahren
Foto: © ideenwerk werbeagentur gmbh, SalzburgerLand Tourismus
05.05.2022

Kinderleicht.Wandern im Salzburger Pongau

Der Salzburger Pongau gilt mit seinen Almen, Tälern und Gipfeln, Erlebnisbergen, Themenwanderwegen und Bergbahnen als besonders beliebte und attraktive Wanderdestination für Familien.
mehr erfahren