Ein Besuch in Karlsruhe lohnt sich

Das Karlsruher Schloss ist eines von vielen Highlights in der badischen Fächerstadt. - Ein Besuch in Karlsruhe lohnt sich

Durch Museen schlendern, Kulinarisches genießen, Radausfahrten unternehmen und nach Herzenslust shoppen. Wer im Herbst ein lohnenswertes Ziel für einen Städtetrip sucht, sollte sich Karlsruhe vormerken. Die badische Fächerstadt bietet viele Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten - Tipps gibt es unter www.karlsruhe-erleben.de. Vielfältige Eindrücke versprechen etwa diese Unternehmungen:

Tipp 1: Entspannen in der Therme Vierordtbad

Seit September 2021 dürfen Besucher in der Wellnessoase wieder entspannen und Kraft tanken. Dabei erwarten sie einige Neuheiten wie drei weitere Außenbecken und die originell gestaltete Markgrafen-Sauna - eine Großraumsauna mit Eventtechnik, die beim Schwitzen für außergewöhnliche Licht- und Musikstimmungen sorgt. Das historische Bad wurde nach dem Umbau von „Wellness Stars Deutschland“ mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Karlsruhe auf einen Blick

Karlsruhe auf einen Blick

Mittlerer Oberrhein | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeder kennt Karlsruhe aus den Nachrichten, wenn ein wichtiges Urteil der höchsten deutschen Bundesgerichte verkündet wird. Das Vorurteil „der langweiligen Beamtenstadt“ tut Karlsruhe unrecht, denn hinter Karlsruhe versteckt sich eine Stadt mit herausragendem Kulturangebot, viel Grün und viel badischer Lebensart.

Tipp 2: Radausflug entlang des Radrundwegs Pamina-Rheinpark Nord

An schönen Herbsttagen können Aktivurlauber auf dem Radweg von Karlsruhe aus in eine der größten zusammenhängenden Auenlandschaften Mitteleuropas radeln. Die Route verbindet grenzübergreifend die Regionen Baden, Südpfalz und Nord-Elsass miteinander und bietet unterwegs viele Highlights – beeindruckende Naturlandschaften, sehenswerte Museen wie das Terra Sigillata Museum in Rheinzabern oder schmucke Städte wie das französische Lauterbourg.

Tipp 3: Kulinarischer Stadtrundgang durch die Karlsruher Weststadt

Auf der neuen Feinschmeckertour „Eat the World" durch das lebhaftes Multi-Kulti-Viertel mit wunderschönen Gebäuden aus der Jugendstil- und Gründerzeit wird an verschiedenen kulinarischen Stationen halt gemacht. Daneben erfahren Teilnehmer auf dem Rundgang Interessantes über den Stadtteil und seine Bewohner.

Vor allem Familien besuchen gerne das Naturkundemuseum mit seinen einheimischen und exotischen Tieren und Pflanzen.

Tipp 4: Besuch im Staatlichen Museum für Naturkunde

Das Naturkundemuseum ist mit seinen einheimischen und exotischen Tieren und Pflanzen in lebensnaher Darstellung ein Besuchermagnet. Vom 17. November 2021 bis zum 11. September 2022 findet dort die Große Landesaustellung "Neobiota - Natur im Wandel" statt - mit beeindruckenden Exponaten, Mitmachstationen, anschaulichen Informationstafeln und vielem mehr.

Tipp 5: Nachhaltig Shoppen

Shoppingfans, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, finden in Karlsruhe zahlreiche Angebote. FaireWare in der Herrenstraße etwa bietet neben nachhaltiger Mode eine große Auswahl an Spielen, Geschirr und Taschen. Bei UNiKAT nahe des Marktplatzes liegt der Fokus auf Kleidungsstücken, die aus fairem Handel stammen sowie auf traditioneller Handwerkskunst. Am Gutenbergplatz bietet „Unser Onkel“ eine Mischung handverlesener Wohnaccessoires, Mode, Kosmetik, Feinkost und Papeterie an.

Quelle: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Whisky-Tasting mit den Whisky-Experten, den Whisky-Gents / Foto: © Whisky-Gents
19.01.2023

Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Februar 2023

Erleben Sie die Stadt Schweinfurt bei einer der Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Februar 2023.
mehr erfahren
Ansbach in Mittelfranken / Foto: © Makalu auf Pixabay
16.01.2023

Von A wie Ansbach bis W wie Würzburg - Reisetipps für 2023 aus Frankens Städten

Die neue Broschüre Die Fränkischen Städte – Reisetipps 2023 vermittelt Frankenurlaubern, was es in diesem in Frankens Städten zu entdecken gibt.
mehr erfahren
Schäfflertanz in Eichstätt / Foto: © Schäfflertanz Eichstätt e.V.
16.01.2023

Von Schäfflern und Chinesen - Die fünfte Jahreszeit 2023 im Naturpark Altmühltal

Der Brauch des Schäfflertanzes, der alle sieben Jahre aufgeführt wird, ist bis heute in Bayern verbreitet und auch im Naturpark Altmühltal ist er 2023 lebendig.
mehr erfahren
Film ab für die Domstadt / Foto: © Denise Jans auf Unsplash
12.01.2023

Film ab für Köln

Ob nach jahrelanger Tradition oder neu im alten Stil: VisitKöln stellt acht individuelle, kleine Kinos in der Domstadt vor – für einen Abend voller Action, Anspruch oder Comedy.
mehr erfahren
Orangerie Ansbach / Foto: © Ansbach/Florian Trykowski
10.01.2023

Vom Kelten-Erlebnisweg bis zur Nachttopfsammlung

Sowohl die Kelten als auch die Römer waren im heutigen Franken unterwegs und auch heute noch finden sich Spuren in den fränkischen Städten und Gebieten mit zahlreichen Bauten, Parkanlagen und Kunstwerken.
mehr erfahren
Das Genießerland Baden-Württemberg auf dem Teller / Foto: © TMBW / Bernhart
10.01.2023

Neue kulinarische Konzepte locken 2023 zu Reisen durch das Genießerland Baden-Württemberg

Viele Erzeugerinnen, Köche und Produzenten interpretieren alte Klassiker neu oder entwickeln kulinarische Innovationen im Genießerland Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Die Löwenburg in Kassel / Foto: © Christine Schmidt auf Pixabay
23.12.2022

Kassel hat einige kulturelle Highlights zu bieten

Bei einem Kurztrip nach Kassel kommen Kulturliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie Shoppingfans, denn es gibt viele Highlights, die man nicht verpassen sollte.
mehr erfahren
Celler Schloss / Foto: © David Mark auf Pixabay
23.12.2022

Kultureller Städtetrip nach Celle in der Südheide

Die Fachwerkstadt Celle am Südrand der Lüneburger Heide lädt zu kulturellen Entdeckungen ein.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Blick auf den Erzschrägaufzug des Weltkulturerbes Völklinger Hütte an einem Wintertag / Foto: © Karl Heinrich Veith / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
21.12.2022

Die Weihnachts-Führungen 2023-2023 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Mit der neuen Großausstellung JULIAN ROSEFELDT. WHEN WE ARE GONE bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein inspirierendes Gesamtkunstwerk aus Film, Tanz, Text und Musik.
mehr erfahren