Ein Frühling voller Kunst und Mode: Entdecken Sie Frankfurts Museen und Shopping-Highlights für 2024

Galerie Leuenroth in Frankfurt - Ein Frühling voller Kunst und Mode: Entdecken Sie Frankfurts Museen und Shopping-Highlights für 2024

Frankfurt am Main, die pulsierende Metropole am Main, erweist sich als ein Magnet für Kultur- und Shopingliebende gleichermaßen. Für einen Mädelstrip im Frühling 2024 bietet die Stadt ein außergewöhnliches Programm, das Kunstinteressierte und Shoppingenthusiastinnen gleichermaßen begeistern wird. In Frankfurt gibt es auch eine Vielzahl an tollen Restaurants, malerischen Parks und ein lebhaftes Nachtleben, die einen Kurztrip unvergesslich machen werden. Mit ihrer kompakten Größe und der hervorragenden öffentlichen Verkehrsanbindung ist die Stadt perfekt dafür geeignet, in wenigen Tagen erkundet zu werden, wobei kein Highlight ausgelassen werden muss.

Ein besonderes Highlight ist die Ausstellung „Frankfurt. Stadt der Fotografinnen: 1844-2024“ im Historischen Museum. Vom 29. Mai bis zum 22. September 2024 nimmt diese Schau die Besucherinnen mit auf eine Zeitreise durch 180 Jahre Fotografiegeschichte, mit einem speziellen Fokus auf die Werke und Lebenswege von Fotografinnen, die in Frankfurt am Main gelebt und gearbeitet haben.

Vom 29. Mai bis zum 22. September 2024 zeigt das Historische Museum die Ausstellung Frankfurt. Stadt der Fotografinnen: 1844-2024.

Das Städel Museum, eines der renommiertesten Kunstmuseen Deutschlands, trägt mit der Ausstellung „Kollwitz“ vom 20. März bis zum 9. Juni 2024 zur Feier von Frauen in der Kunst bei. Diese Ausstellung widmet sich der herausragenden Käthe Kollwitz, deren Werke tiefgründige Einblicke in die sozialen Realitäten und emotionalen Tiefen des frühen 20. Jahrhunderts bieten. Ihre kraftvollen Zeichnungen, Drucke und Skulpturen machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ebenfalls im Städel Museum, setzt die Ausstellung „Städel / Frauen. Künstlerinnen zwischen Frankfurt und Paris“ vom 10. Juli bis zum 27. Oktober 2024 den Schwerpunkt auf die Werke von Künstlerinnen, die zwischen diesen beiden kulturellen Hochburgen wirkten. Diese Schau verspricht, einen faszinierenden Einblick in die Rolle und den Einfluss von Frauen in der Kunstgeschichte zu geben, indem sie die Werke von Künstlerinnen präsentiert, die in der Vergangenheit oft übersehen wurden.

In der Schirn Kunsthalle wird vom 11. Oktober 2024 bis zum 19. Januar 2025 die italienische Künstlerin Carol Rama in den Mittelpunkt gerückt. Die Ausstellung bietet eine umfassende Retrospektive ihres Werks, das sich durch einen einzigartigen Stil und die Erforschung von Themen wie Sexualität, Identität und Körperlichkeit auszeichnet. Rama, eine Pionierin ihrer Zeit, forderte mit ihren Arbeiten konventionelle Vorstellungen von Weiblichkeit und Kunst heraus. 

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Frankfurt Kurzreisen 2024

Frankfurt Kurzreisen 2024

Hessen | Deutschland

Mit den Pauschalangeboten im Prospekt „Frankfurt Kurzreisen 2024“ können Sie Frankfurt ganz entspannt entdecken, Ihr Hotel können Sie aus zwei Kategorien wählen - vom Luxushotel bis zum stadtnahen Cityhotel ist alles dabei. Genießen Sie Ihre Städtereise klassisch mit Grüner Soße und Apfelwein oder bei einer Schifffahrt mit Skylineblick, kulturell mit einem Museumsbesuch oder aktiv mit Radtouren ins grüne Umland. Die Mainmetropole ist eine Stadt für den zweiten Blick und wer einmal hier war, möchte nicht mehr weg.

Frankfurt am Main ist ein wahres Paradies für Shoppingfans

Abseits der Museen lockt das Shopping-Angebot in Frankfurt. Die Stadt bietet eine beeindruckende Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten, von weltbekannten Marken bis hin zu einzigartigen Boutiquen. Besonders in der Brückenstraße in Sachsenhausen, den dieses charmante Viertel ist bekannt für seine kleinen Geschäfte, Boutiquen und Ateliers, die von lokalen Designern und Künstlern betrieben werden. Ein Spaziergang durch die Brückenstraße offenbart einzigartige Mode, Schmuck und Kunsthandwerk, ideal für diejenigen, die nach besonderen Mitbringseln oder einem neuen Lieblingsstück für die eigene Garderobe suchen.

Ein Highlight für jeden Shoppingfan ist MyZeil, eine futuristisch anmutende Einkaufspassage im Herzen der Stadt. Mit ihrer spektakulären Glasfassade und der spiralförmigen Form zieht sie nicht nur Architekturfans in ihren Bann. Im Inneren bietet MyZeil alles von Mode und Beauty über Elektronik bis hin zu Sportartikeln, ergänzt durch gastronomische Angebote, die zum Verweilen einladen. 

Ein Spaziergang durch die Brückenstraße in Sachsenhausen offenbart den ganzen Charme des Viertels.

Für das ultimative Luxuserlebnis sollten Shopping-Liebhaber den Neuen Rothof besuchen, die jüngste Ergänzung des Frankfurter Einkaufshimmels. Die exklusive Einkaufsstraße in der Nähe des Opernplatzes präsentiert sich als erste Adresse für Premium-Shopping. Mit einer sorgfältig kuratierten Auswahl an Boutiquen und Flagship-Stores internationaler Modehäuser bietet die Neue Rothof ein unvergleichliches Einkaufserlebnis. Die breiten, gepflasterten Wege und die stilvolle Beleuchtung schaffen eine Atmosphäre, die zum Flanieren und Genießen einlädt. Nur einen Steinwurf entfernt liegt die Goethestraße, Frankfurts exklusive Einkaufsmeile. Hier reihen sich Luxusmarken wie Louis Vuitton, Prada und Gucci aneinander. Wer hochwertige Designerware und exklusive Accessoires sucht, ist in der Goethestraße genau richtig.

Ein Besuch in Frankfurt bietet somit ein abwechslungsreiches Einkaufserlebnis, das von reizenden Einkaufsstraßen und modernen Malls bis hin zu exklusiven Luxuspassagen reicht. Diese Vielfalt macht die Stadt zu einer der Top-Shopping-Destinationen in Deutschland, in der Gäste unvergessliche Einkaufserlebnisse sammeln können.

Frankfurt am Main präsentiert sich als lebendiges Zentrum für Kunst und Shopping. Ein Kurztrip in die kleine Weltstadt am Main verspricht also die perfekte Mischung aus kultureller Bereicherung und entspanntem Einkaufsvergnügen.

Quelle: Redaktion Tambiente, Torsten Commotio

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren