Ein Hauch von Puder und Parfum bei den Ansbacher Rokoko-Festspielen vom 30.Juni bis 3. Juli 2022

Prunkvolle Rokoko Festspiele - Ein Hauch von Puder und Parfum bei den Ansbacher Rokoko-Festspielen vom 30.Juni bis 3. Juli 2022

Die glanzvollen Spuren einer markgräflich-höfischen Vergangenheit erleben Besucher im Stadtbild der mittelfränkischen Residenzstadt fast in jedem Winkel. Alljährlich Anfang Juli versetzen die aristokratischen Ansbacher Rokoko-Festspiele die Besucher in den Zauber vergangener Epochen. Bei jährlich wechselndem Programm lädt das Ansbacher Markgrafenpaar mitsamt seinem Hofstaat zu "Kurtzweil und Pläsier" in den Hofgarten und Schlossinnenhof ein. Historische Kostüme, imposante Klänge und abenteuerliches sowie auch modernes Schauspiel erwecken die prunkvolle Epoche in der Ansbacher Innenstadt für ein langes Wochenende zum Leben.

Besonders verzaubern die Veranstaltungen im fürstlichen Garten vor der Orangerie. Wenn sich die Dämmerung wie ein samtenes Tuch über den Hofgarten senkt, kostbare Stoffe rascheln, Spitzen blitzen, Hoffräuleins tuscheln, Schönheitspflästerchen, vornehme Blässe, gepuderte Perücken und Reifröcke präsentiert werden, erwacht das 18. Jahrhundert zu neuem Leben. Diese Szenerie betört die Besucher und lässt sie den Hauch längst vergangener Zeiten erahnen. Mit Musik und Tanz, Gauklern und Feuerzauber entstehen unvergessliche Bilder.

Dazu gibt auch der Innenhof der Markgräflichen Residenz einen passenden Rahmen. Sei es ein festliches Konzert oder die eindrucksvolle „Große Feldmusik“, es sind unverwechselbare Kulissen, die mit opulenten Klängen oder zackigen Märschen einen runden Genuss bieten. Jäger, Hofpauker und Dragoner präsentieren prächtige Uniformen und klingendes Spiel. Ein Hauch von Puder und Parfüm liegt in der Luft, wenn elegante Kavaliere und charmante Damen die Tänze des 18. Säculums zu Musicen zeitgenössischer Maestri darbieten.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Ansbach erleben – Info & Stadtplan

Ansbach erleben – Info & Stadtplan der Hohenzollernresidenz im Romantischen Franken

Franken | Bayern | Deutschland

Ansbach, Regierungshauptstadt Mittelfrankens und ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach, blickt auf eine über 1250-jährige wechselvolle Geschichte zurück. Die heute 40.000 Einwohner zählende Stadt liegt an der historischen Burgenstraße und grenzt an den waldreichen Naturpark Frankenhöhe. Eine Sonderstellung unter den fränkischen Städten nimmt Ansbach mit seinem Reichtum an historischen Sehenswürdigkeiten und Schätzen ein. Beeindruckende Baudenkmäler wie die Hofkanzlei, die Kirchen St. Johannis und St. Gumbertus, die Residenz mit ihren 27 Prunkräumen und die prachtvolle Orangerie im Hofgarten zeugen von der glanzvollen Vergangenheit der ehemaligen Residenzstadt.

Klassisch am Nachmittag entfaltet sich im Hofgarten das ganze quirlige Leben: Pferde, Falken, Jongleure, Tänzer, Gaukler, Trompetenklänge lassen staunen und machen Spaß. Die höfischen „Lustbarkeiten" mit der Quadrille der markgräflichen Reiterei geben einen Eindruck von den Vorstellung des ländlichen Lebens der adligen Herrschaften im Rokoko. Bei dieser heiter-beschwingten Veranstaltung lässt sich "Seine Durchlaucht" die Künste seiner Jagdfalken demonstrieren. Besucher können mit der Kutsche durch die langen Alleen fahren, einer Märchenerzählerin lauschen oder selbst Bälle durch die Luft wirbeln lassen – die Ansbacher Rokoko-Festspiele sind ein Vergnügen für Groß und Klein.

Das detaillierte Programme und Tickets finden Sie auf Rokoko-Festspiele / Stadt Ansbach sowie über reservix.de oder in der Ansbach Tourist Info (Tel. 0981 51 243).

Quelle: Ansbach Tourist Info

Das Duo Graceland tritt am 31.05.24 in Bad Mergentheim auf / Foto: © Richard Dannenmann
28.02.2024

MUSIK IM PARK 2024 im Kurpark Bad Mergentheim am 31. Mai und 1. Juni

Die Kurverwaltung Bad Mergentheim präsentiert am 31. Mai und 1. Juni 2024 die Open-Air-Reihe MUSIK IM PARK 2024.
mehr erfahren
Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt. / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
28.02.2024

27. Bad Krozinger Mozartfest

Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt.
mehr erfahren
In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren