Ein Stern über dem Schmallenberger Sauerland

Felix Weber - Ein Stern über dem Schmallenberger Sauerland

Das im Hotel Deimann mit Felix Weber ein außergewöhnlicher Koch am Herd steht, war Feinschmeckern und Freunden des Restaurants Hofstube bewusst. Jetzt bescheinigt auch ein Michelin Stern das Talent des jungen Kochs und erhellt ein wenig den Himmel über Schmallenberg-Winkhausen.

Felix Weber und das Team vom Hotel Deimann haben viel Energie und Fleiß in den Aufbau des erst 2016 eröffneten Restaurants gesteckt „Diese Auszeichnung ehrt uns über alle Maßen und ist eine großartige Belohnung für die Leidenschaft, mit der wir täglich ans Werk gehen“, freut sich der 27-jährige. Mit der Hofstube hat man im Hotel Deimann etwas Besonderes geschaffen, um Gästen eine kulinarische Ergänzung zu bieten. Gerade einmal 30 Personen finden Platz in dem modern-lässig gestalteten Restaurant, das trotzdem sehr gemütlich ist. Mittelpunkt ist der Küchenblock, an dem Felix Weber vor den Augen der Gäste kocht und dabei immer ein offenes Ohr für sie hat. „Wir bieten Speisen der gehobenen Kulinarik an, aber in entspannter Atmosphäre“, beschreibt er das Casual Fine Dining-Konzept. „Unsere Gäste sollen sich ein bisschen wie zuhause fühlen, locker kommunizieren und ohne Konventionen das Essen genießen.“

Essen muss unkompliziert sein

Die Ausrichtung Felix Webers ist modern-französisch und puristisch - im Mittelpunkt steht immer das Produkt. „Von abgehackten Beschreibungen in einer Speisekarte oder irreführenden Namen und Ausdrücken halten wir nichts“, sagt er kopfschüttelnd. „Essen muss unkompliziert sein und große Begeisterung auslösen. Exklusive Küche gelingt auch mit einfachen Lebensmitteln.“ Deswegen setzt das Team der Hofstube auf die Qualität der Produkte und bereitet diese liebevoll zu. Passend dazu genießen die Gäste eine große Auswahl des mehrfach ausgezeichneten Weinkellers. „Es ist schön zu sehen, dass unsere Mitarbeiter engagiert und sichtlich erfolgreich zusammenarbeiten“, sagt Jochen Deimann, der im Hotel den Bereich Gastronomie verantwortet. „Der Stern für das Restaurant Hofstube schmückt unser Haus und das freut uns in unserem Jubiläumsjahr - wir feiern 100 Jahre Deimann - umso mehr.“

Felix Weber

Geboren 1989 in Wittgenstein, machte er im elterlichen Betrieb, dem Landgasthof Weber in Aue-Wingeshausen, die ersten Erfahrungen am Herd. Die Ausbildung zum Koch schloss er als bester von 60 Prüflingen ab. Anschließend sammelte Felix Weber Eindrücke und Erfahrungen in bekannten Küchen Deutschlands: Bei Louis C. Jacob in Hamburg, in Raubs Restaurant in Kuppenheim und dem Rüssels Landhaus St. Urban in Trier. Besonders die Zeit im La Vie in Osnabrück sowie dem Sonnora in Dreis, beide 3-Sterne-Häuser, prägten seine Leidenschaft für das Kochen nachhaltig.

Romantik- & Wellnesshotel Deimann

Aus einem Gutshaus entstand in vier Deimann-Generationen das einzige 5-Sterne-Hotel des Sauerlands. Eingebettet in die malerische Kulisse des Hauchsauerlands liegt das familiär und persönlich geführte Haus. Das weitläufige Anwesen bietet einen erstklassigen SPA mit vielfältiger Bade-Saunalandschaft, ruhige, großzügige Zimmer / Suiten sowie eine gepflegte 27-Loch Golfanlage in unmittelbarer Nähe.

In den erstklassigen Restaurationen, dem Wintergarten- und Bar-Restaurant, der Bier- und Weinstube sowie dem Halbpensions-Restaurant werden die Gäste mit bodenständigen, aber zeitgemäß interpretierten sowie internationalen Gerichten verwöhnt. Verwendet werden hauptsächlich Angebote der regionalen Erzeuger und saisonale, frische Produkte.

In der exklusiven Weinkarte des Hauses finden sich mehr als 600 Positionen ausgesuchter Weine mit dem Schwerpunkt Große Gewächse aus Deutschland. Dafür hat das Dt. Weininstitut (DWI) dem Hotel Deimann 2017 den Titel „Ausgezeichnete Weingastronomie in der traditionellen bzw. regionalen Gastronomie“ vergeben.

2017 feiert Familie Deimann das 100-jährige Jubiläum mit einem attraktiven Jahresprogramm.

Quelle: Romantik- & Wellnesshotel Deimann

Taubertäler Weindorf im Kurpark von Bad Mergentheim / Foto: © Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH
23.07.2024

Taubertäler Weindorf im Kurpark erleben - Ein Fest für die Sinne am 9. und 10. August 2024

Am 9. und 10. August 2024 dürfen sich die Besucher auf eine exquisite Auswahl an Weinen aus den renommierten Anbaugebieten Württemberg und Baden im Taubertäler Weindorf in Bad Mergentheim freuen.
mehr erfahren
Die einstige Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt zur herbstlichen Safranblüte in einem prachtvollen violetten Kleid. / Foto: © djd/Tourismusverband Altenburger Land/Katja Kipping
22.07.2024

Eine Region erstrahlt in zartem Lila: Safranblüte in Altenburg

Die alte Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt im Herbst in einem violetten Kleid. Ein süßer Duft zieht durch die Gassen: Seit 500 Jahren wächst hier Safran, das teuerste Gewürz der Welt.
mehr erfahren
Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren