Eintauchen, Aufleben und Genießen in Bad Füssing

Thermenradeln durch die Bayerische Toskana - Eintauchen, Aufleben und Genießen in Bad Füssing

Entdecken Sie die legendäre Heilkraft des Thermalwassers, genießen Sie paradiesische Natur beim Radfahren und Wandern, schöpfen Sie neue Energie in preisgekrönten Parks mit Millionen Blumen und erleben Sie niederbayerische Gastfreundschaft. Deutschlands Gesundheitsreiseziel Nummer 1 Bad Füssing an der bayerisch-österreichischen Grenze bietet Ihnen jetzt wieder unzählige Möglichkeiten, nach anstrengenden und herausfordernden Pandemie-Monaten Urlaubsträume wahr zu machen.

Drei Thermen mit legendärer Heilkraft für Rücken und Gelenke

Das Geheimnis des Erfolgs: 100.000 Liter des mit einer speziellen Art an Sulfid-Schwefel angereicherten Heilwassers fließen Stunde für Stunde frisch und wirkstoffreich mit 56 Grad Celsius aus 1.000 Metern Tiefe. Die größte Thermenlandschaft auf dem Kontinent mit einer Fläche von 12.000 Quadratmetern in mehr als 100 Therapie- und Entspannungsbecken macht einen Besuch in Bad Füssing zur wohltuenden und unvergleichlichen Anti-Stress-Kur für Körper und Seele.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Bad Füssing heißt legendäres Heilwasser, vielseitige Gesundheitsangebote und Naturerlebnis mit einem einzigen Ziel: Ihr ganzheitliches Wohlbefinden durch umfassende Gesundheitskompetenz zu stärken. Gesundheit, die ganzheitlich wirkt und Spaß macht – das ist Bad Füssing. Das Spektrum der Heilmethoden ist einzigartig und erstreckt sich von traditioneller bis zur Hightech-Medizin.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Gastgeberverzeichnis Bad Füssing

Aktivurlaub in Bad Füssing – Gastgeberverzeichnis

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Europas beliebtestes Heilbad im Passauer Land bietet seinen Gästen ein riesiges Spektrum an Natur-, Kultur-, Sport- und Freizeiterlebnissen und eignet sich ideal für einen Urlaub in Bayern. Einzigartige Vielfalt an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, Kunst-Events und Traditionsveranstaltungen, Sommer- und Wintersportmöglichkeiten sind in der herrlichen Naturlandschaft Bad Füssings geboten. An einem der sonnenreichsten Landstriche Deutschlands erwartet Sie in dem sympathischen Kurort ein reiches Aktivprogramm: Erkunden Sie einige der insgesamt 460 km langen Rad- und Wanderwege durch die Weiten der Pockinger Heide; gehen Sie eine Runde über den 18-Loch-Meisterschafts-Golfplatz oder nehmen Sie den Winterzauber beim Nordic-Walking durchs verschneite Untere Inntal auf ganz besondere Art wahr. Mit Bad Füssings vielfältigen Angeboten wird Ihr Kuraufenthalt, Wellness- oder Aktiv-Urlaub in Bayern unvergesslich.

„Thermenradeln“ durch die Bayerische Toskana

Bad Füssings Gäste schätzen vor allem das „Thermenradeln“, die Kombination aus Radfahren und Thermalbaden – ein wahrer Gesundbrunnen zum Fitwerden und zum Fitbleiben in jedem Alter. 460 Kilometer markierte Rad- und Wanderwege und 2.500 Leih-Fahrräder garantieren ein autofreies Radlvergnügen durch die „Bayerische Toskana“ mit viel „gesundem Abstand“, die Option zum Einstieg in den beliebten Donau-Radweg von Passau nach Wien inklusive. Auch Leih-E-Bikes halten die Vermietungsstationen für die Gäste bereit – für maximalen Fahrradspaß mit „elektrischem Rückenwind“ auf Knopfdruck.

Die Bad Füssinger Urlaubswelt – beruhigend sicher

Umfassende Test-, Hygiene- und Sicherheitskonzepte sind der Schlüssel für einen unbeschwerten Urlaubsgenuss in Bad Füssing. Alle Informationen, welche der entspannenden Attraktionen bereits wieder für Sie geöffnet sind, erhalten Sie stets aktuell unter www.badfuessing.de oder bei der kostenlosen Info-Hotline des Kur- & GästeService unter 0800 8854466.

Quelle: Kur- & GästeService Bad Füssing

Blick auf den Gipfel der Kampenwand / Foto: © Thomas Kujat, Chiemsee Alpenland Tourismus
02.02.2023

Verliebt sein im Chiemsee-Alpenland - eine romantische Auszeit am Valentinstag 2023

Verliebt sein im Chiemsee-Alpenland und dazu gehört Wellness, gemeinsame Abenteuer und Alpenpanorama – eine romantische Auszeit am Valentinstag.
mehr erfahren
Reklassifizierung Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland für das Gasthaus Zum Jossatal, v.l.n.r.: Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH), Die Aufnahme erfolgte im Dezember 2022. / Foto: © Spessart Tourismus und Marketing GmbH
30.01.2023

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes im Spessart wurde im Dezember 2022 wird mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert.
mehr erfahren
Moselschleife in Kröv / Foto: © Dominik Ketz, Mosellandtouristik GmbH
26.01.2023

Mosel Reisebroschüren neu im Jahr 2023 aufgelegt

Antikes Weltkulturerbe, erhabene Burgen, moderne Weinarchitektur und genussvolle Weinkultur erwarten die Besucher an der Mosel.
mehr erfahren
Mit Alpakas im Schwarzwald unterwegs / Foto: © Wolftal Tourismus
20.01.2023

Mit Alpakas im Schwarzwald und dem Wolftal wandern

Das Wolftal In der Nationalparkregion Schwarzwald ist gleich mit mehreren, zündenden Ideen für seine Gäste ins neue Jahr 2023 gestartet, um diese erstmals auf der Urlaubsmesse CMT zu präsentieren.
mehr erfahren
One Night Camps im Schwarzwald / Foto: © MyCabin
19.01.2023

Neuigkeiten 2023 im Wanderparadies Schwarzwald

One-Night-Camps, neue Mehrtagestour im Albtal, prämierte Genießerpfade und der Westweg als Kinofilm erwarten die Besucher im Wanderparadies Schwarzwald.
mehr erfahren
CMT 2023: Der Deutsche Wanderverband (DWV) zeichnete die Qualitätswege und Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland aus. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
18.01.2023

Qualitätswege und Wanderregionen auf der CMT 2023 in Stuttgart ausgezeichnet

Deutscher Wanderverband vergibt auf der CMT 2023 allein 26 Urkunden für Wanderstrecken innerhalb Baden-Württembergs.
mehr erfahren
Burgruine Altenstein in den Haßbergen / Foto: © Folker Bergmann
16.01.2023

Erkundungstour 2023 auf Burgen, Schlösser und Ruinen in den Haßbergen

Für Wanderer und Radfahrer gibt es in den Haßbergen und der Tourismusregion Coburg.Rennsteig zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
mehr erfahren
Wahl zum Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel / Foto: © Paul Meixner
10.01.2023

Wahl Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel

Die Nordeifel ist wunderbar, wanderbar mit den Wanderwegen EifelSchleifen sowie EifelSpuren – und das im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Die Burgruine Altenstein von oben gesehen / Foto: © Folker Bergmann, Haßberge Tourismus e.V.
16.12.2022

Von Burg zu Burg in den Haßberge bis ins Coburger Land

Die Haßberge bis ins Coburger Land sind als Land der Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt und die Faltkarte Burgen erkunden & erleben ist nun neu erschienen.
mehr erfahren