Endlich wieder gemeinsam - der 51. Euroloppet Ganghoferlauf in der Region Seefeld

Ganghoferlauf Start - Leutasch - Endlich wieder gemeinsam - der 51. Euroloppet Ganghoferlauf in der Region Seefeld

Endlich wieder echte Wettkämpfe: Am 05. und 06. März 2022 verwandelt sich das weitläufige Leutaschtal beim beliebtesten Volkslauf Österreichs wieder zur Wettkampf-Arena für topmotivierte Langläufer:innen! Passenderweise geht der 51. Ganghoferlauf dieses Jahr mit dem Motto „Endlich wieder gemeinsam“ an den Start.  

Seit seinen Anfängen blickt der Ganghoferlauf in Leutasch auf über 50 erfolgreiche Austragungen zurück. Eine durchaus beeindruckende Erfolgsgeschichte, die auch maßgeblich die anhaltende Qualität des beliebtesten und zugleich ältesten Volkslanglaufs in Österreich auszeichnet.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Region Seefeld in Tirol

Region Seefeld in Tirol

Region Seefeld | Tirol | Österreich

Im Herzen der Tiroler Alpen präsentiert sich das Urlaubsparadies der Region Seefeld. Das nach Süden hin offene, auf 1.200 Meter Seehöhe gelegene Hochplateau unterteilt sich in fünf Orte: Seefeld, Leutasch, Mösern-Buchen, Reith und Scharnitz, welche eine ausgesprochene Vielfalt an Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Ihren Urlaub in einer atemberaubenden Naturlandschaft bieten. Die Philosophie des Nordic Lifestyles steht im Fokus der Region und verbindet Sport, Genuss und Anregung - ein Konzept mit ganzheitlichem Erlebnis für alle Sinne. Zum Wandern in der Region Seefeld gehört der Besuch einer der vielen Almen, Hütten und Berggasthöfe einfach dazu: kehren Sie ein, kosten Sie heimische Schmankerl und lassen Sie sich von den Blicken auf die umliegende Bergwelt faszinieren.

Nachdem der Lauf letztes Jahr aufgrund der Pandemie zum ersten Mal in seiner Geschichte abgesagt werden musste, freuen wir uns dieses Jahr umso mehr ENDLICH WIEDER GEMEINSAM an den Start zu gehen.

So war der legendäre Ganghoferlauf nicht nur das letzte Rennen vor dem ersten Lockdown, sondern ist auch der erste Volkslauf, der seit Anfang der Pandemie in Österreich wieder ausgetragen wird. Ein ganz besonderer Anlass für alle Teilnehmer:innen, Organisator:innen und die vielen freiwilligen Helfer:innen. Wir können es wirklich kaum noch erwarten, endlich wieder gemeinsam echte Sportmomente zu feiern.

Klassik, Skating und Combined

Das 16 Kilometer lange Leutaschtal ist weit über die Landesgrenzen für seine unglaublich schönen und abwechslungsreichen Loipen bekannt – ein echtes Langlauf-Eldorado.

Der Startschuss für den Ganghoferlauf fällt am Samstag mit der klassischen Disziplin für Damen und Herren im 25 km und 50 km Wettbewerb. Ein zusätzliches Highlight bietet auch die Expo-Area im Zielbereich beim Fußballplatz Leutasch, wo Interessierte sich über das neueste Hightech-Material namhafter Hersteller unverbindlich informieren und den Wachs-Service nutzen können.

Am Sonntag geht die Skating-Disziplin im 20 km und 42 km Wettbewerb an den Start. Wer eine echte Herausforderung sucht, kann beim Ganghoferlauf-Combined die klassische und Skating-Langdistanz bestreiten und an der Kombiwertung teilnehmen.

Der 51. Ganghoferlauf 2022 wird wieder als offizielles Euroloppet-Rennen ausgetragen und ist auch auf beiden Langstrecken Teil der Visma Ski Classics Challengers Rennserie.

Alle Teilnehmer:innen dürfen sich natürlich wieder über zahlreiche Goodies, etwa einem funktionellen Startergeschenk und kostenlosem Eintritt in die ErlebnisWelt Alpenbad Leutasch, freuen (nur am Wettkampf-Wochenende). Auf eine große Feier nach dem Rennen wird dieses Jahr verzichtet. Die Flower-Ceremony findet darum direkt im Zielgelände statt, dort erhält auch jede:r Teilnehmer:in die Siegermedaille. Zusätzlich erhalten alle Starter:innen einen Essensgutschein, der in einem der vielen ausgezeichneten Restaurants der Region eingelöst werden kann – für große Erfolgsfeiern im kleinen Freundeskreis.

 

Ganghoferlauf Rennen Blick auf Hohe Munde - Leutasch

Mini- & Special-Ganghoferlauf

Auch alle Nachwuchsläufer:innen zwischen 3 und 17 Jahren dürfen beim wohl spektakulärsten Langlaufwochenende Österreichs wieder erste Erfolge feiern und gehen beim Mini-Ganghoferlauf am Samstag an den Start. Am Samstag ab 13.00 Uhr wird, gemeinsam mit dem Volkslauf im Kleinformat, auch wieder der Special-Ganghoferlauf ausgetragen und entlang der 300 oder 1000 Meter-Distanz eindrucksvolle Sportmomente zeigen.

Leutasch ganz im Zeichen der Legende

Bereits zum 51. Mal wird der beliebte Ganghoferlauf in Leutasch mit der tatkräftigen Unterstützung von gut 15 Leutascher Vereinen organisiert und ausgetragen. Ein Wochenende lang steht das gesamte Leutaschtal ganz im Zeichen des großen Laufes, der traditionell gemeinsam mit dem Ski Club Leutasch und dem Tourismusverband Seefeld organisiert wird. Nur mithilfe der unzähligen freiwilligen Helfer:innen markiert der legendäre Ganghoferlauf endlich wieder ein absolutes Highlight im winterlichen Veranstaltungskalender.

Anmeldung

Die Vorbereitungen für den Euroloppet Ganghoferlauf sind schon in vollem Gange und die Vorfreude steigt von Tag zu Tag. Die Online-Anmeldung ist bis 02. März geöffnet.

Ab 03. März 2022 um 08:00 Uhr sind Nachmeldungen bis jeweils 1 Stunde vor dem Start des jeweiligen Bewerbs via App (IOS App, Android App) oder ab Freitag (04.März) direkt im Race Office möglich. Infos & Anmeldung: www.ganghoferlauf.at

Quelle: Tourismusverband Seefeld

Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren
Auf der ersten Etappe des Goldsteigs liegt eingebettet in markante Gesteinsformationen die Burgruine Weißenstein. / Foto: © djd/Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat
14.09.2022

Burgen, Bahn und Baxi

Im Oberpfälzer Wald lässt sich der Wanderurlaub umweltschonender durch gute ÖPNV-Anbindungen und Baxi-Anrufbusse gestalten.
mehr erfahren
Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet statt. Neben vielen Bewegungsangeboten dreht sich das Programm vor allem um Gesundheit, Kultur und Kulinarik. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
14.09.2022

12. Rhöner Wandertag vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet

Vom 23. bis 25 September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag in Bad Bocklet statt und den Besuchern werden zahlreiche Wanderstrecken sowie auch in Sachen Gesundheit, Kultur und Kulinarik geboten.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren
Kulinarisches Wanderwochenende 2022 in Medebach / Foto: © Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
08.09.2022

Kulinarisches Wanderwochenende am 1. und 2. Oktober 2022 in Medebach

In Medebach ist das Kulinarische Wochenende ein alljährliches Veranstaltungshighlight zum Beginn der Herbstferien und in diesem Jahr sind 2 unterschiedlich lange Wandertouren geplant.
mehr erfahren
Bereits um 6 Uhr früh startete das Feld in Scharnitz. Ca. 2100 Personen nahmen die Herausforderung an. / Foto: © Karwendelmarsch
29.08.2022

Voller Erfolg für den 13. Karwendelmarsch in Tirol

Vor prachtvoller Kulisse ging am 27. August 2022 der legendäre Karwendelmarsch mit etwa 2100 Läufer und Wanderer von Scharnitz bis Pertisau über die Bühne.
mehr erfahren
Blaue Seen, grüne Wiesen, gelbe Zirbenwälder: Im Herbst zeigt die Turracher Höhe ihre ganze Pracht. / Foto: © TMG, Rosmann
29.08.2022

Wanderherbst 2022 auf der Turracher Höhe

Im Herbst zeigt sich das Wanderparadies Turracher Höhe mit prächtigen Farben von der schönsten Seite und der Almbutler zeigt Gästen die schönsten Plätze des steirisch-kärntnerischen Hochplateaus.
mehr erfahren
Kandel und Kandelfels im ZweiTälerLand / Foto: © Hansen, Schwarzwald Tourismus
23.08.2022

Genusswandern im herbstlichen Schwarzwald

Hütten und Berggasthöfe sind die Krönung jeder Wanderung im Schwarzwald und neun Wanderungen mit Einkehr-Tipps, die bis in den Herbst hinein zum Genuss einladen, stellen wir hier vor.
mehr erfahren