Er rollt wieder in Karlsruhe

HopOn/HopOff Bus vor dem Schloss in Karlsruhe - Er rollt wieder in Karlsruhe

Viele haben ihn schon im Stadtbild vermisst: Den roten Doppeldeckerbus, der Gäste und Karlsruher*innen zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt bringt. Am Freitag, den 11. Juni 2021 startet die City Tour Karlsruhe wieder zur abwechslungsreichen HopOn/HopOff-Rundfahrt – vorerst mit einem reduzierten Fahrplan und strengen Sicherheitsauflagen.

Susanne Wolf, Leiterin der Tourist-Information Karlsruhe erläutert: „In Absprache mit dem Betreiber, der Firma WILLMS Touristik GmbH, bieten wir für das Erste unsere Touren Freitag bis Sonntag um 10:00 ,12:45 und 15:30 Uhr an. Wir müssen abwarten, wie die Resonanz ausfällt,sollten wir feststellen, dass die Nachfrage da ist, werden wir unser Angebot entsprechend erweitern.“

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Karlsruhe auf einen Blick

Karlsruhe auf einen Blick

Mittlerer Oberrhein | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeder kennt Karlsruhe aus den Nachrichten, wenn ein wichtiges Urteil der höchsten deutschen Bundesgerichte verkündet wird. Das Vorurteil „der langweiligen Beamtenstadt“ tut Karlsruhe unrecht, denn hinter Karlsruhe versteckt sich eine Stadt mit herausragendem Kulturangebot, viel Grün und viel badischer Lebensart.

Freie Fahrt durch den Zirkel dank intelligenter Poller

Nun ist er wieder möglich, der schönste Ausblick auf das Karlsruher Barockschloss: Durch den Zirkel gleiten die Fahrgäste auf die Via Triumphalis zu und können vom Oberdeck des roten Sightseeing-Busses ungestört den Blick aufs Schloss genießen. Susanne Wolf freut sich: „Durch die Bauarbeiten für die intelligente Verkehrsanlage im Zirkel im vergangenen Jahr mussten wir Umwege fahren und die Ansagen für die Audio-Guides haben nicht immer übereingestimmt. Jetzt bieten wir den Gästen wieder das volle Vergnügen an der City Tour.“

Durch die versenkbaren Poller wird der Zirkel auf Höhe des Platzes der Grundrechte für den Durchgangsverkehr gesperrt und ausschließlich für Einsatzfahrzeuge und Stadtrundfahrten durchlässig.

Sichere Fahrt im roten Doppeldeckerbus

Zum Schutz der Teilnehmer gelten an Bord der City Tour Karlsruhe zahlreiche Sicherheitsregelungen. So ist die Fahrt nur mit Mundnasenschutz möglich, für den Notfall kann der Gast einen Schutz für einen Euro beim Busfahrer erwerben. Die Abstandsregeln werden durch Sperrung bestimmter Sitzplätze gewährleistet und Haltegriffe und Stangen im Fahrzeug werden regelmäßig gereinigt. Beim Ticketverkauf wird möglichst auf Bargeld verzichtet, über EC-Kartenterminals ist die Zahlung im Fahrzeug möglich. Weiterhin sind die Tickets in der Tourist-Information im Schaufenster Karlsruhe erhältlich.

Quelle: Karlsruhe Tourismus GmbH

Alter Hafen in der Hansestadt Wismar / Foto: Jasmin Flad [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons
27.05.2022

Bundesweiter UNESCO-Welterbetag am 5. Juni 2022

50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten lautet das Motto des Welterbetages 2022 mit mehr als 220 Sonderführungen, Konzerte und Ausstellungen in Deutschland.
mehr erfahren
Luftbild Marienberg / Foto: © TVE, Uwe Meinhold
25.05.2022

Bergbau Erlebnistag am 5. Juni 2022 in Marienberg

Traditionell am ersten Juni-Wochenende findet der Bergbau Erlebnistag aus Anlass des deutschlandweiten UNESCO-Welterbetags und 2022 findet dieser in Marienberg statt.
mehr erfahren
Entspannter Treffpunkt - Food- und Getränkestände sorgen am Radolfzeller Abendmarkt für Genussmomente. / Foto: © Kuhnle + Knödler
25.05.2022

Radolfzeller Abendmarkt 2022 wieder am Start

Der Radolfzeller Abendmarkt gehört seit vielen Jahren zum Sommergefühl am westlichen Bodensee und nach zwei Jahre Pause findet er vom 7. Juli bis 8. September 2022 immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr statt.
mehr erfahren
Ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album. / Foto: © Stadt Naumburg | Annett Einicke
25.05.2022

300 Jahre Steinernes Bilderbuch vor den Toren Naumburgs

Vor den Toren Naumburgs, im wunderschönen Blütengrund, gibt es ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album.
mehr erfahren
Goethe Chocolaterie - Schaufenster mit Schokoladen-Skyline / Foto: © Andreas Schmidt
24.05.2022

Origineller Beitrag zur Stärkung der regionalen Produkte in Leipzig

Die regionale Schaumanufaktur Goethe Chocolaterie hat in Kooperation mit der LTM GmbH in ihrer Filiale Markt 11 ein neues Schaufenster mit dem Projekt „Leipzig liebt Regionales“ gestaltet.
mehr erfahren
Mit dem Bike entlang der Oberschwäbischen Barockstraße / Foto: © TMBW / Raatz
23.05.2022

Pracht, Prunk und Putten in Oberschwaben

Große Kunstschätze und eine Genusskultur, die Spaß macht: Das erlebt man bei einer Radtour an der Oberschwäbischen Barockstraße in Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren