Erholsamer als Strandurlaub von der Stange

Eine paradiesische Landschaft im Herzen Altbayerns, mehr als 460 Kilometer bestens ausgebaute Radwege für jeden Geschmack und attraktive Gratis-Extras für Fahrradurlauber: Bad Füssing tut viel, seinen Ruf bei den Gästen als "Bayerns fahrradfreundlichster Kurort" zu untermauern. Gerade jetzt in der Urlaubssaison 2020 lockt Bad Füssing mit besonderen Fahrrad-Urlaubsangeboten als Alternativen zum üblichen "Strandurlaub von der Stange".

Bad Füssings Gesundheitswelt macht Aktivurlaub im Fahrradsattel zur erholsamen Kraftquelle für alle Sinne. Die Landschaft rund um Europas beliebtesten Kurort bietet ein paradiesisches Terrain für stressfreie Radtouren ob mit oder ohne große Anstrengung bis weit ins benachbarte Österreich. Das Tourennetz im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands führt Radfahrer und Wanderer entlang oder durch idyllische Flussauen, Wälder, Naturschutzgebiete meist durch überwiegend flaches Gelände. Für Freunde von Fernfahrten gibt es direkte Anschlussmöglichkeiten an den beliebtesten Radweg Europas, den Donauradweg von Passau nach Wien und auch an den Inntal- und den Rottalweg.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Bad Füssing heißt legendäres Heilwasser, vielseitige Gesundheitsangebote und Naturerlebnis mit einem einzigen Ziel: Ihr ganzheitliches Wohlbefinden durch umfassende Gesundheitskompetenz zu stärken. Gesundheit, die ganzheitlich wirkt und Spaß macht – das ist Bad Füssing. Das Spektrum der Heilmethoden ist einzigartig und erstreckt sich von traditioneller bis zur Hightech-Medizin.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Aktivurlaub in Bad Füssing – Gastgeberverzeichnis

Aktivurlaub in Bad Füssing – Gastgeberverzeichnis

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Europas beliebtestes Heilbad im Passauer Land bietet seinen Gästen ein riesiges Spektrum an Natur-, Kultur-, Sport- und Freizeiterlebnissen und eignet sich ideal für einen Urlaub in Bayern. Einzigartige Vielfalt an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, Kunst-Events und Traditionsveranstaltungen, Sommer- und Wintersportmöglichkeiten sind in der herrlichen Naturlandschaft Bad Füssings geboten. An einem der sonnenreichsten Landstriche Deutschlands erwartet Sie in dem sympathischen Kurort ein reiches Aktivprogramm: Erkunden Sie einige der insgesamt 460 km langen Rad- und Wanderwege durch die Weiten der Pockinger Heide; gehen Sie eine Runde über den 18-Loch-Meisterschafts-Golfplatz oder nehmen Sie den Winterzauber beim Nordic-Walking durchs verschneite Untere Inntal auf ganz besondere Art wahr. Mit Bad Füssings vielfältigen Angeboten wird Ihr Kuraufenthalt, Wellness- oder Aktiv-Urlaub in Bayern unvergesslich.

2500 Leih-Fahrräder und mehr als 460 Kilometer bestens ausgebaute Radwege garantieren ein unbeschwertes, autofreies Radlvergnügen als Kraftkur für das Immunsystem. Für Gäste mit körperlichem Handicap gibt es Spezialfahrräder der unterschiedlichsten Art. Auch mehr als 100 Leih-E-Bikes stehen in Bad Füssing bereits zum Mieten bereit, damit die Benutzer und die Benutzerinnen mit höchstem Komfort und ohne große Anstrengung mit "eingebautem Rückenwind" auf Tour gehen können.

Faszinierende Radtouren durch die "bayerische Camargue"

Wenige 100 Meter hinter der Bad Füssinger Ortsgrenze öffnet sich das Tor zu einem atemberaubendes Naturerlebnis: dem Europareservat Unterer Inn, ein Vogelparadies und Naturwunder, vergleichbar mit der weltberühmten Camargue in Südfrankreich.

312 verschiedene Wasservogelarten und bis zu 250.000 Vögel leben in diesem Schutzgebiet mit seinen unberührten Altwassern und Auwäldern. Sie bietet die wunderbare Kulisse für unvergessliche Wanderungen und Fahrradtouren, die Abstand schaffen von der Hektik und dem Stress des Alltags - weit weg vom Lärm der Welt.

Bad Füssing bietet seinen radaktiven Gästen eine Vielzahl von besonderen Komfortextras, die den üblichen Urlaub "von der Stange" schnell vergessen lassen. Zum Beispiel die Bad Füssing-Karte für jeden Übernachtungsgast: eine Eintrittskarte zu vielen Attraktionen und Türöffner zu Gratis-Leistungen im Gesamtwert von über 100 Euro. Sie ist zugleich Freikarte zur Benutzung des gesamten Nahverkehrs im Ort. Das heißt auch nach der Fahrradtour bequem alle Thermen und Attraktionen erreichen oder mal kreuz und quer die Gemeinde und ihre Ortsteile erkunden, wann immer man will. Einfach einsteigen und sich chauffieren lassen. Das eigene Auto hat damit, wenn gewünscht, während des ganzen Urlaubsaufenthalts Pause.

Dreimal wöchentlich bietet der Kur- & GästeService zudem geführte Radtouren durch die Region und die Hoteliers im Ort locken mit attraktiven Pauschalangeboten für Radurlauber. Mehr Infos dazu gibt es beim Kur- & GästeService.

Quelle: Kur- & GästeService Bad Füssing c/o NewsWork AG

Deutschlands Schönste Tageswanderung 2022 ist die Gipfel- und Aussichtstour in Bad Tabarz im Thüringer Wald / Foto: © andreas N auf Pixabay
18.08.2022

Thüringer Wanderweg ist der schönste in Deutschland 2022

Deutschlands Schönste Tageswanderung 2022 ist die Gipfel- und Aussichtstour in Bad Tabarz im Thüringer Wald und damit hat erstmals seit der Einführung der Wahl 2004 ein Weg aus Thüringen die begehrte Auszeichnung gewonnen.
mehr erfahren
Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet unter dem Motto Bewegung. Kultur. Kulinarik statt. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
17.08.2022

Bad Bocklet lädt zum 12. Rhöner Wandertag für alle Generationen

Der 12. Rhöner Wandertag findet vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet statt und das abwechslungsreiche Programm steht unter dem Motto Bewegung. Kultur. Kulinarik.
mehr erfahren
Der Bodanrück wird zum Wanderrevier - Vier neue Wanderwege werden im Herbst am westlichen Bodensee unter dem Namen Radolfzeller Runden eröffnet. / Foto: © TSR GmbH / Kuhnle+Knödler
16.08.2022

Radolfzell - Paradies für Wanderer am Bodensee

Eine herrliche Naturlandschaft umgibt Radolfzell am Bodensee. Die historische Stadt schmiegt sich ans Ufer des Untersees, etwas dahinter ragt der Bodanrück auf.
mehr erfahren
Wandern in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz / Foto: © Christof Weber www.cwphoto.lu; Luxemburgische Jugendherbergen VoG
10.08.2022

Quer durch den Geopark Mëllerdall wandern

Vom 24. bis 25. September 2022 steht die Carlo Hemmer-Wanderung in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
Von der frisch restaurierten Löwenburg geht der Blick auf den im Hintergrund zu sehenden Herkules, das Wahrzeichen Kassels. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Bernd Schoelzchen
01.08.2022

Und hoch über der Stadt thront die Löwenburg

Für die meisten Wanderfreunde sind Spätsommer und Herbst die liebsten Jahreszeiten: Die Hitze des Hochsommers ist verflogen, die Natur zeigt sich in ihrem schönsten Kleid, so auch Kassel in Nordhessen.
mehr erfahren
Die Region Teutoburger Wald zeichnet sich durch viele naturbelassene Wanderwege aus. / Foto: © djd/Teutoburger Wald Tourismus/F. Grawe
01.08.2022

Wanderglück zwischen Natur und Kultur

Eine herrliche Natur und großartige Aussichten genießen, durch historische Städte und schöne Parks spazieren: Die Wanderregion Teutoburger Wald zwischen Weser, Ems und Lippe bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten.
mehr erfahren
Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten. / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen
29.07.2022

Wild auf Wild - Urlaub in Niedersachsen

Im Herbst ist die Hirschbrunft in den niedersächsischen Wäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel: Weithin ist das Röhren der Rothirsche zu hören.
mehr erfahren
Die atemberaubende Seilbrücke des 1. Sagen-Klettersteigs Österreichs am Glungezer. Die Aussicht auf das gegenüberliegende Karwendelgebirge ist fantastisch. / Foto: © hall-wattens.at
29.07.2022

Atemberaubender 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet

Auf dem neuen 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet sich der Blick auf über 400 Alpengipfel, gleichzeitig taucht man in die magische Sagen- und Märchenwelt der Berge ein.
mehr erfahren
Der Skywalk Sonnenstein bietet einzigartige Ausblicke über die Landschaft im Eichsfeld bis hin zum südlichen Harz, zum Kyffhäuser, zum Ohmgebirge und zur Goldenen Mark Duderstadt. / Foto: © djd/HVE Eichsfeld Touristik/Iris Blank
26.07.2022

Die besten Tipps für einen Urlaub 2022 im Herzen Deutschlands

Eine einzigartige Landschaft, sagenumwobene Burgen, geschichtsträchtige Städte, weite Felder und Naturdenkmäler: Es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Eichsfeld im Herzen Deutschlands.
mehr erfahren