Erholung einatmen in Bad Salzuflen

Ein Klima fast wie am Meer: Dafür sorgen die Gradierwerke, in denen das salzhaltige Wasser fein zerstäubt wird. - Erholung einatmen in Bad Salzuflen

Heilmittel der Natur, deren Nutzen von einer Generation zur nächsten überliefert wird, haben nichts an Bedeutung verloren. Ein gutes Beispiel dafür ist die Bad Salzufler Thermalsole: Seit über 200 Jahren wird sie als ortsgebundenes Heilmittel erfolgreich für therapeutische Zwecke verwendet. Sie ist ein wahres Geschenk der Natur und stammt im nordrhein-westfälischen Staatsbad aus eigenen Quellen. Neben klassischen Anwendungen wie Rheuma, Hauterkrankungen oder Atemwegsproblemen nutzen heute immer mehr Urlauber die natürlichen Kräfte, um sich vom Alltagsstress zu erholen und buchstäblich eine Portion Erholung zu atmen.

Dem Alltagsstress davonschweben

Immer mehr Menschen leiden unter Stressfolgen wie Schlafstörungen, Tinnitus oder gar einem Burn-out. Im Staatsbad-Vitalzentrum werden zahlreiche Therapien für stressgeplagte Patienten angeboten. Beispielsweise das Aqua-Floating im Solebecken, bei dem sich die Gäste einfach auf der Wasseroberfläche treiben lassen, während ein Therapeut sanfte Übungen zur Muskellockerung und Entspannung macht. Ebenfalls im Vitalzentrum ist das Institut für Tinnitus-Diagnostik und -Therapie beheimatet. Hier widmen sich die Therapeuten der Tinnitus-Bewältigung und Burn-Out-Prävention. Für Patienten mit chronischem Tinnitus wird eine 21-tägige Kompaktkur mit täglichen Sitzungen angeboten. Dabei steht die Hilfe zur Selbsthilfe im Fokus. Unter www.staatsbad-salzuflen.de gibt es ausführliche Informationen zu den verschiedenen Angeboten.

Ein Klima wie am Meer

Neben den Solequellen gehören die Gradierwerke zu den bekannten Sehenswürdigkeiten Bad Salzuflens. Täglich rieseln rund 600.000 Liter Sole an den Schwarzdornzweigen herunter. Das salzhaltige Wasser wird zerstäubt, wodurch ein Klima fast wie am Meer entsteht. Ein besonderes Highlight ist das Erlebnis-Gradierwerk: In der Sole-Nebelkammer entspannen Besucher bei leiser Musik und sanftem Licht. Die salzhaltige Luft kann vor allem bei Atemwegserkrankungen und Allergien lindernd wirken. Neu und komplett barrierefrei gestaltet wurde der Erlebnis- und Gesundheitspark. Ob Wassertreten oder Barfußpfad - im Kneipp-Bereich am Kurparksee kann jeder etwas für seine Gesundheit tun. Am Aktiv-Punkt werden regelmäßig Sport- und Präventionskurse angeboten. Und wer sich einfach nur ausruhen möchte, nimmt in einem der rund 50 Strandkörbe am Sole-Strand Platz. Auf den originellen Baumelbänken lassen Erholungssuchende nicht nur die Beine, sondern auch die Seele baumeln.

Ob Wassertreten oder Barfußpfad - im Kneipp-Bereich am Kurparksee kann jeder etwas für seine Gesundheit tun.

Leben im Gleichgewicht

Das Staatsbad Salzuflen liegt am Teutoburger Wald und wurde 2015 als allergikerfreundliche Kommune ausgezeichnet. Rund 30 der örtlichen Hotels, Restaurants, Cafés und Dienstleister garantieren eine allergenarme Umgebung und allergenarme Produkte. Im Gesundheitsjahr 2019 setzt das Staatsbad auf eine Vielzahl an Angeboten zu den Themen: aktive Bewegung, gesunde Ernährung und Leben im Gleichgewicht. Neu im Programm ist ein Golf-Training unter dem Motto "Platzreife für die Golf-Fitness". Weiterhin gibt es Kurse zu den Schwerpunkten Sole und Kneipp sowie gesunde Küche mit Wild- und Heilkräutern aus dem eigenen Kneipp-Garten. Rundum-Erholung bietet auch ein Urlaubspaket mit drei Übernachtungen, dem Besuch in der Salzgrotte, einer Entspannungsmassage und mehr.

Quelle: Staatsbad Salzuflen GmbH c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Schwefelwasseranwendung in der Limes-Therme in Bad Gögging / Foto: © Gert Krautbauer für TI Bad Gögging
19.08.2022

Kraftquellen, Kräuter, Lebensstil - Urlaub im Bayerischen Golf- und Thermenland

In diesen fünf Heil- und Thermalbädern des Bayerischen Golf- und Thermenlands können Besucher besonders gut Erholung und Freude tanken.
mehr erfahren
Zertifizierung der Kurwälder im Fichtelgebirge / Foto: © Bayerischer Heilbäder-Verband
16.08.2022

Vorreiter in der Prävention - Kurwälder in Franken

Die Gesundheitsorte in Franken sind echte Vorreiter in der Prävention. Das zeigt sich besonders im Fichtelgebirge, denn vier Orte haben einen Kurwald und sind Teil des bundesweit einmaligen Pilotprojekts Wald und Gesundheit.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Der gesunde Weg zum Wunschgewicht in Bad Tölz / Foto: © Tourist-Information Bad Tölz im Referat für Tourismus und Kultur
01.08.2022

Der gesunde Weg zum Wunschgewicht: WUNDERwerk Darm

Der Darm kann dabei helfen, sich im eigenen Körper richtig wohlzufühlen. Wie das geht, zeigt der Diätansatz WUNDERwerk Darm von Prof. Dr. med. Michaela Axt-Gadermann, der in Bad Tölz in einem Kompaktseminar vermittelt wird.
mehr erfahren
Zertifikatsübergabe für den Kur- und Heilwald Bad Füssing: Das Foto zeigt von links nach rechts Peter Berek (1. Vorsitzender des Bayerischen Heilbäder-Verbandes), Universitätsprofessorin Dr. Dr. Angela Schuh (Leiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München, Projektleiterin), Hubert Aiwanger (Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und Stellvertretender Ministerpräsident), Dr. Gisela Immich (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München), Diplom-Landschaftsökologin Eva Robl (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München). / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
20.07.2022

Ein Meilenstein in der Prävention - Bad Füssing hat jetzt einen Kur- und Heilwald

Mit der Zertifizierung seines Kur- und Heilwalds hat Europas übernachtungsstärkstes Heilbad Bad Füssing an der bayerisch-österreichischen Grenze jetzt eine neue Quelle der Gesundheit erschlossen.
mehr erfahren
Bad Füssing geht neue Wege: unter anderem mit der Zertifizierung seines Kur- und Heilwalds. Er ergänzt seit diesem Jahr die Gesundheitswelt des Wassers um ganz neue Outdoor-Angebote wie Waldmeditationen und Waldtherapien. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
11.07.2022

Nachhaltigkeit, Natürlichkeit, Naturgenuss: In Bad Füssing trifft Heilwelt auf heile Welt

Erster Bad Füssinger Gesundheits- und Tourismustag: Deutschlands beliebtestes Gesundheitsreiseziel will neue Wege gehen, um den Gast von morgen zu begeistern.
mehr erfahren
THERME EINS in Bad Füssing / Foto: © Anna-Maria Saller
30.06.2022

Dort, wo Sonnenhungrige am Ziel sind

Im Bayerischen Golf- und Thermenland lässt sich nicht nur heißes Thermalwasser genießen – auch die zahlreichen hübschen Gärten bieten eine Idylle, in der sich wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut spüren lassen.
mehr erfahren
Bad Füssing gehört zu Deutschlands ausgezeichneten Kurorten 2022 und 2023 / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
23.06.2022

Bad Füssing gehört zu Deutschlands ausgezeichneten Kurorten 2022 und 2023

Besonders gute Noten erhielt Europas beliebtestes Heilbad an der bayerisch-österreichischen Grenze in den Kategorien Medizinisches Angebot, Kurorttypisches Angebot, Kultur und Kulinarik sowie Kurortgröße.
mehr erfahren
Yoga im ersten Sonnenlicht am Seefelder Joch / Foto: © Region Seefeld, Brunz Neuner
07.06.2022

Yoga Festival in Seefeld: Good Vibes Festival vom 01. – 03.07.2022

Das GOOD VIBES Festival ist eine Veranstaltung von Marcel Clementi in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Seefeld. Das erste Good Vibes Yoga Festival findet vom 01. – 03. Juli 2022 in Seefeld in Tirol statt.
mehr erfahren
Die Schnelllebigkeit unserer Zeit, die Zivilisationsauswirkungen, der naturferne Alltag und Mangel an Natur-Zeit beeinträchtigen viele Menschen. Hier könne gerade der Wald als natürliches Heilmittel das Bedürfnis nach authentischem Natur-Erleben erfüllen / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
12.05.2022

Waldbaden und Waldtherapie in Bad Füssing

Europas beliebtestes Heilbad Bad Füssing setzt künftig neben dem legendären Heilwasser auf den Wald als natürliches Heilmittel für alle Sinne - mit Waldmeditationen, Waldtherapien für Körper, Geist und Seele und vielem mehr.
mehr erfahren