Erlesene Gaumenfreuden auf magischer Fahrt in Graubünden

Mit dem Magie Genussexpress durch die Surselva - Erlesene Gaumenfreuden auf magischer Fahrt in Graubünden

Zeit zum Genießen und Staunen: Am 14. und 15. Januar sowie am 11. und 12. Februar 2022 geht es im Magie Genussexpress von Chur nach Disentis und zurück. Unterwegs serviert die Rhätische Bahn ein exquisites Drei-Gang-Menü. Begleitet von magischen Momenten findet dies im Ambiente der Dreißigerjahre im nostalgischen Speisewagen Gourmino statt. Auch der Augenschmaus kommt nicht zu kurz. Zwischen den Gängen fasziniert der Graubündner Magier Tino Plaz die Genießer mit seinen verblüffenden Zauberkünsten.

Für einen unvergesslichen Abend sorgen die Atmosphäre, die Überraschungen des Zauberkünstlers sowie das exquisite Menü. Als Vorspeise genießen die Feinschmecker eine Blumenkohl-Weisswein-Suppe. Zum Hauptgang warten Puschlaver Pizzoccheri aus Buchweizennudeln mit Salbei, Alpkäse und Wintergemüse. Zum krönenden Abschluss gibt es eine Apfel-Traum-Variation. Dazwischen verzaubert Tino Plaz die Mitreisenden. Hinter seinem Pokerface verbirgt sich ein ausgekochter Zauberer und charmanter Gambler. Tino Plaz ist ein verführerischer Falschspieler, der sein Publikum schnell um den kleinen Finger wickelt. Seine Werkzeuge sind seine Hände, sein Spielplatz die Wahrnehmung der Zuschauer.

Magisch ist auch der Blick aus dem Fenster. Der Genussexpress windet sich durch die ungezähmte Rheinschlucht, entlang des türkisgrünen Rheins, vorbei an steilen Felswänden. Was mit dem Flimser Bergsturz begann, gehört heute zu den wohl spektakulärsten und einzigartigsten Landschaften der Alpen. Zwischen Reichenau und Ilanz schuf sich der Rhein in 10.000 Jahren einen Weg durch das Gestein. Entstanden ist eine bis zu 400 Meter tiefe und 13 Kilometer lange Schlucht, der „Grand Canyon der Schweiz“.

Die Abendfahrten beginnen ab Chur um 17:56 Uhr mit Rückkehr um 21:01 Uhr. Die Reise beinhaltet Hin- und Rückfahrt inklusive Drei-Gang-Menü und Willkommensgetränk. Der Preis beträgt für Erwachsene CHF 99.00, Kinder von zehn bis 16 Jahren zahlen CHF 82.00. Zweier-Fenstertische kosten pro Erwachsenem CHF 114.00.

Weitere Informationen und Buchung unter: www.rhb.ch/de/freizeit-ausfluege/genuss-erholung/kulinarische-genussreisen/magie-genussexpress

Quelle: Rhätische Bahn c/o Wilde & Partner Communications GmbH

Horváth, Bruder Lajos und Mutter Maria vor Murnauer Villa, um 1925 / Foto: © Schlossmuseum Murnau, Bildarchiv
29.09.2022

Trau! Schau! Wem?: Die 9. Murnauer Horváth-Tage

Namhafte Künstler, Wissenschaftler und Kunstliebhaber beleuchten das Leben, Schaffen und Denken des Weltliteraten Ödön von Horváth in 12 hochkarätigen Veranstaltungen in Murnau am Staffelsee.
mehr erfahren
Herbst in Leutasch - Luftaufnahme mit der Hohen Munde und goldenen Bäumen / Foto: © Region Seefeld – Tirols Hochplateau
23.09.2022

24. Ganghofer Hubertuswoche von 2. bis 8. Oktober 2022 in Leutasch

Hans und Monika Bantl laden zur 24. Ganghofer Hubertuswoche ins Leutaschtal in der Region Seefeld ein und rücken den Schutz von Wild und Natur in den Fokus.
mehr erfahren
Dresden gehört zu den Top drei Städten in Sachsen neben Torgau und Görlitz / Foto: © Pozhidaeva auf Pixabay
19.09.2022

Ferienunterkünfte in Deutschland und Österreich: Das waren die beliebtesten Orte im Sommer 2022

Kurz nach dem Ende des Hochsommers 2022 hat Destination Solutions analysiert, welche Orte in Deutschland und Österreich in der Gunst der Urlauber am höchsten standen.
mehr erfahren
Chocolaterie-Führung in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, Florian Trykowski
19.09.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Oktober 2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° laden im Oktober 2022 wieder zu außergewöhnlichen Stadtrundgängen ein.
mehr erfahren
Erntedankfest am Altmühlsee im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland und Partner/A. Stieglitz
15.09.2022

Mit dem Traktorshuttle zum Künstlermarkt

Am Altmühlsee wird vom 1. bis 3. Oktober 2022 am Seezentrum Wald in Gunzenhausen am Gelände des großen Erlebnisspielplatzes das Erntedankfest gefeiert.
mehr erfahren
Zwiebelmarkt Beilngries im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Beilngries / Tourismusverband Beilngries e.V.
15.09.2022

Herbstliche Genussvielfalt 2022 mit kulinarischen Angeboten im Naturpark Altmühltal

Die Herbstlandschaft im Naturpark Altmühltal macht Appetit – und die Küchenchefs stillen ihn gern mit saisonalen Kreationen bei vielen kulinarischen Veranstaltungen im Herbst 2022.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Auf dem Vulkanpfad rund um den Hontes kann man sich nun von einem Audioguide begleiten lassen und einiges über die charaktervolle Landschaft des Hegaus lernen: Sie wurde einst von Vulkanen und Gletschern geformt. / Foto: © Achim Mende
14.09.2022

WildeWochen am westlichen Bodensee vom 10.10. bis 28.11.2022

Vom 10. Oktober bis 28. November 2022 zelebrieren WildeWochen am westlichen Bodensee die Fülle des Herbstes und 15 Restaurants beglücken ihre Gäste mit seelenwärmenden Wildmenüs.
mehr erfahren
Langlaufen in Dreisessel im Bayerischen Wald / Foto: © Woidlife, Michael Rackl
14.09.2022

Zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald

Wenn der Schnee auf Wiesen und Wälder rieselt – Diese zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald sorgen für winterliche Stimmung.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren