Eröffnung des Erlebnisstandorts Grenzadler Oberhof im Thüringer Wald

Am Freitag, den 24. Juli 2015, wird der Erlebnisstandort Grenzadler in Oberhof nach einer kompletten Umgestaltung feierlich eröffnet. Seien Sie mit dabei und erleben Sie die Einweihung des Areals mit einem großen Kinderfest.

Der Regionalverbund Thüringer Wald e.V., vertreten durch den Präsidenten Herrn Andreas Trautvetter und die Geschäftsführerin Frau Marietta Schlütter, übergibt über seine Tochtergesellschaft der Infrastrukturgesellschaft Rennsteig mbH an die Stadt Oberhof und die Gemeinde Oberschönau den Erlebnisstandort Grenzadler am Freitag, dem 24.07.2015 um 11 Uhr.

Im Rahmen der Infrastrukturmaßnahme „Ganzjahreskonzept Rennsteig“ sind es damit vier Standorte am Rennsteig, an denen ein sogenannter Rennsteigwanderschuh, eine Spiel- und Erlebniswelt für Kinder, errichtet wurde.

Dieser Rennsteigwanderschuh, ein standortbezogenes Unikat der Kulturinsel „Einsiedel“, wartet am nächsten Freitag auf die Eroberung durch Kinder aus Oberhof und Oberschönau. Von Innen und Außen können sich die kleinen Wanderfreunde betätigen und die integrierte Rutsche sorgt für den richtigen Schwung.

Die Umgestaltung von Arealen am Rennsteig zu sogenannten Erlebnisstandorten ist eine Erfolgsgeschichte, die in Blankenstein im Juni 2013 ihren Anfang nahm und bisher in Neuhaus am Rennweg und in Hörschel fortgesetzt wurde. Der krönende Abschluss des Einsatzes dieses Spielelements ist nun für nächste Woche am Genzadler Oberhof als Markenzeichen des Rennsteiges geplant. Bei der Umsetzung dieser Projekte geht es um die Verbesserung der Servicequalität des Rennsteigtourismus.

Dieses Angebot für den Familienurlaub in der Ferienregion Oberhof ist mit einer Gesamtinvestition von ca. 150.000 € nur ein Baustein der Gestaltung des Grenzadlers. Insgesamt wurden für die Neugestaltung des gesamten Areals ca. 1,6 Mio. € eingesetzt. Dazu gehören der Busplatz, der große Parkplatz und sämtliche Freiflächen an der DKB-Ski-ARENA sowie die Außenanlagen des Multifunktionsgebäudes mit Rennsteighaus-Funktion und die vier Logostelen an den internationalen Sportstätten beginnend an der Schanzenanlage im Kanzlersgrund bis zur Bob- und Rennschlittenbahn. Die Bauarbeiten starteten am 01.09.2014, am 23.07.2015 ist das Areal komplett fertiggestellt.

Mit dieser vom Wirtschaftsministerium und Thüringer Aufbaubank geförderten Gesamtinvestition (Förderquote 90%) geht es neben der Erholung der touristischen Attraktivität letztlich auch um die Erhaltung des Standortes Oberhof für die Durchführung internationaler Großsportveranstaltungen. Diese sind unverzichtbar für das Image der touristischen Destination Thüringer Wald und des gesamten Freistaates Thüringen.

Die Infrastrukturgesellschaft Rennsteig mbH des Regionalverbundes Thüringer Wald bedankt sich bei allen an Planung und Bau beteiligten Unternehmen, insbesondere bei der Firma Eurovia Verkehrsbau Union GmbH aus Weimar und dem Planungsbüro Straßen-, Tief- und Hochbauprojektierung GmbH (sthp) Suhl. Der Erlebnisstandort wurde gestaltet von Frau Ellen Melzer, Landschaftsarchitektin aus Gera.

Quelle: Regionalverbund Thüringer Wald e.V.

Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren