Es ist noch Platz im Strandkorb

Dünenlandschaften, endlose Sandstrände und das Wattenmeer – so schön sind die heimischen Strände, die mit der Bahn 1. Klasse schon ab 99 Euro zu erreichen sind.

Wer denkt, die Nord- und Ostsee seien für die kommende Sommersaison schon komplett ausgebucht, der irrt. Der renommierte Kurzurlaub-Spezialist Ameropa-Reisen hat sich zusätzliche Kapazitäten gesichert und sorgt so für entspannte Tage am Meer im eigenen Land. Ob Ostfriesische Inseln, Sylt, Rügen, Usedom oder die Nord- und Ostseeküste in Niedersachsen, Schleswig Holstein oder Mecklenburg Vorpommern – im aktuellen „Deutschland erleben“ Katalog finden sich passende Angebote. Verschiedene Ausflugsziele wie die Seehundstation in Norddeich, Wanderungen zu den Großgräbern bei Binz oder das Erlebniszentrum „Naturgewalten Sylt“ können vorab direkt zum jeweiligen Urlaub dazu gebucht werden. Nähere Informationen finden sich unter www.ameropa.de/nord-und-ostsee.

Facettenreiche Hotelauswahl

Mit ihren Deichen, Stränden und Salzwiesen ist die Nordsee ideal für eine entspannte Auszeit geeignet. Die einzigartige Naturlandschaft wird durch die große Artenvielfalt von über 10.000 Tieren und Pflanzen ergänzt. Wer sich im hohen Norden aufhält, für den empfiehlt sich eine Wattwanderung. Aktuell sind noch Zimmer in 30 Hotels an der Nordsee bei Ameropa-Reisen buchbar. Westerland, der Hauptort der Insel Sylt, wartet mit einer Kurpromenade sowie vielen Boutiquen, Designer Läden und der Musikmuschel als auch einem acht kilometerlangen weißen Sandstrand auf Besucher. Die Preise für fünf Nächte inklusive Frühstück im Drei-Sterne Hotel von Stephan auf Sylt beginnen ab 450 Euro pro Person.

Ähnlich sieht es auch bei 58 Unterkünften an der Ostsee-Küste aus. Geprägt ist diese Gegend durch den Baustil der Bäderarchitektur sowie der Backsteingotik. Neben den architektonischen Highlights gilt das Binnenmeer als besonders familienfreundlich. Wer dem Körper neben der frischen Ostsee-Luft noch mehr Gutes tun will, kann sich im 2.400 Quadratmeter großen Wellnessbereich im First Class Hotel Neptun verwöhnen lassen. In das Hotel nach Warnemünde geht es für Ameropa Gäste mit Übernachtung und Frühstück ab 126 Euro pro Person, Meerblick inklusive. Bei sieben Übernachtungen gibt es als Ameropa-Extra einen 15 Euro Wellness-Gutschein dazu.

Erstklassig und unterhaltsam anreisen

Dank attraktivem Angebot ab 99 Euro mit der Deutschen Bahn in der 1. Klasse wird auch die An- und Abreise zu den heimischen Küsten entspannt und komfortabel. Leseratten und Fans von Hörbüchern bekommen bei einer Buchung über Ameropa-Reisen noch etwas geschenkt: einen Gutschein von Snapload für ein e-Book oder ein Hörbuch zum Downloaden.

Informationen zum Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Quelle: Ameropa Reisen c/o Claasen Communication

Reklassifizierung Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland für das Gasthaus Zum Jossatal, v.l.n.r.: Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH), Die Aufnahme erfolgte im Dezember 2022. / Foto: © Spessart Tourismus und Marketing GmbH
30.01.2023

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes im Spessart wurde im Dezember 2022 wird mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert.
mehr erfahren
Moselschleife in Kröv / Foto: © Dominik Ketz, Mosellandtouristik GmbH
26.01.2023

Mosel Reisebroschüren neu im Jahr 2023 aufgelegt

Antikes Weltkulturerbe, erhabene Burgen, moderne Weinarchitektur und genussvolle Weinkultur erwarten die Besucher an der Mosel.
mehr erfahren
Mit Alpakas im Schwarzwald unterwegs / Foto: © Wolftal Tourismus
20.01.2023

Mit Alpakas im Schwarzwald und dem Wolftal wandern

Das Wolftal In der Nationalparkregion Schwarzwald ist gleich mit mehreren, zündenden Ideen für seine Gäste ins neue Jahr 2023 gestartet, um diese erstmals auf der Urlaubsmesse CMT zu präsentieren.
mehr erfahren
One Night Camps im Schwarzwald / Foto: © MyCabin
19.01.2023

Neuigkeiten 2023 im Wanderparadies Schwarzwald

One-Night-Camps, neue Mehrtagestour im Albtal, prämierte Genießerpfade und der Westweg als Kinofilm erwarten die Besucher im Wanderparadies Schwarzwald.
mehr erfahren
CMT 2023: Der Deutsche Wanderverband (DWV) zeichnete die Qualitätswege und Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland aus. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
18.01.2023

Qualitätswege und Wanderregionen auf der CMT 2023 in Stuttgart ausgezeichnet

Deutscher Wanderverband vergibt auf der CMT 2023 allein 26 Urkunden für Wanderstrecken innerhalb Baden-Württembergs.
mehr erfahren
Burgruine Altenstein in den Haßbergen / Foto: © Folker Bergmann
16.01.2023

Erkundungstour 2023 auf Burgen, Schlösser und Ruinen in den Haßbergen

Für Wanderer und Radfahrer gibt es in den Haßbergen und der Tourismusregion Coburg.Rennsteig zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
mehr erfahren
Wahl zum Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel / Foto: © Paul Meixner
10.01.2023

Wahl Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel

Die Nordeifel ist wunderbar, wanderbar mit den Wanderwegen EifelSchleifen sowie EifelSpuren – und das im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Die Burgruine Altenstein von oben gesehen / Foto: © Folker Bergmann, Haßberge Tourismus e.V.
16.12.2022

Von Burg zu Burg in den Haßberge bis ins Coburger Land

Die Haßberge bis ins Coburger Land sind als Land der Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt und die Faltkarte Burgen erkunden & erleben ist nun neu erschienen.
mehr erfahren
Wer die Ranger Sabine und Hans begleitet, erfährt viel Wissenswertes über Flora und Fauna. / Foto: © LRA Bad Tölz-Wolfratshausen
16.12.2022

Winter-Wissen to-go: Neue Ranger-Angebote 2023 im Tölzer Land

Entlang der Isar oder auf den Berg – gerne auch mal mit Hund: Die neuen Touren im Tölzer Land versprechen interessante Streifzüge durch die Voralpenlandschaft mit Mehrwert.
mehr erfahren