Extralanges Winterfinale in Zell am See-Kaprun

Ostereiersuche auf der Schmittenhöhe - Extralanges Winterfinale in Zell am See-Kaprun

Schnee, Sonne, Snowboardaction: Mit dem extralangen Winterfinale bietet die Ferienregion Zell am See-Kaprun noch bis weit in den Frühling beste Pistenverhältnisse auf dem Gletscher Kitzsteinhorn und schwungvolle Abfahrten in den ersten warmen Sonnenstrahlen. Erholsame Wellnessangebote, actionreiche Snowboardwettkämpfe und eine ungewöhnliche Ostereiersuche sowie preisgünstige Skipauschalen runden das Wintersporterlebnis ab.

Ostereiersuche auf der Schmittenhöhe: Wer findet das Jackpot-Ei?

Eine Riesengaudi im Schnee verheißt die Ostereiersuche auf der Schmittenhöhe, dem Hausberg von Zell am See: Am Ostermontag, den 17. April 2017, warten vor dem Panorama Restaurant zwei Schneehügel und mehr als 50 bunte Ostereier auf findige Buddler und Spürnasen. In jedem Ei verbirgt sich ein attraktiver Preis. Wer das Jackpot-Osterei findet, darf 500 Euro in bar mit nach Hause nehmen – oder gleich in den Osterferien verjubeln.

Internationaler Snowboardnachwuchs beim ersten „World Rookie Tour“-Finale auf dem Kitzsteinhorn

Beim großen Finale der „World Rookie Tour“, das vom 4. bis 9. April 2017 zum ersten Mal auf dem Kitzsteinhorn stattfindet, treten Nachwuchs-Snowboarder aus der ganzen Welt gegeneinander an und beweisen ihr Können im Slopestyle und in der Halfpipe. „Das Kitzsteinhorn hat eine der besten Freestyle-Anlagen Europas und bietet dementsprechend mit der modernen Halfpipe und dem kreativen Snowpark die besten Voraussetzungen für ein spannendes, actionreiches Snowboardevent“, erläutert Mag. Renate Ecker, Tourismusdirektorin von Zell am See-Kaprun. Die jungen Shredder, die maximal 18 Jahre alt sein dürfen, mussten sich bei verschiedenen Stopps der „World Rookie Tour“ in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika, die von der World Snowboard Federation (WSF) durchgeführt werden, für das Finale am Kitzsteinhorn qualifizieren.

Wohlfühlen, Wellness, Wedeln: „Mein Skicamp“ im Tauern Spa Kaprun

Das Vier-Sterne-Superior-Resort Tauern Spa Kaprun bietet mit dem Angebot „Mein Skicamp“ die ideale Verbindung von Skispaß, Naturerlebnis und Erholung an. Neben drei Übernachtungen im Doppelzimmer Premium sind die üblichen Inklusivleistungen wie großzügige und modern ausgestattete Balkonzimmer mit Panoramablick, das Spa Erlebnis auf mehr als 20.000 m² und der Zugang zum gläsernen Skylinepool enthalten. Weiterhin bietet das Tauern Spa den Gästen ein abwechslungsreiches Aktivprogramm sowie ein ausgewähltes Kulinarik-Angebot aus der österreichischen und internationalen Küche an. Das „Mein Skicamp“-Angebot inklusive Skipässe für die drei Skigebiete der Region ist ab 529 Euro bis zum 31. März 2017 buchbar. Der kostenlose Skibus bringt die Urlauber vom Tauern Spa zu den Liftstationen. Auch die Buchung von Skikursen an der Rezeption ist möglich.

Frühling am Kitzsteinhorn

Preisgünstiger Winterspass: Skipauschale „Schnee Okay“

Voll und ganz auskosten können Wintersportler ihren Skiurlaub in Zell am See-Kaprun mit den Pauschalangeboten „Schnee Okay“. Die Pakete können vom 11. März bis 8. April 2017 sowie vom 15. bis 23. April 2017 gebucht werden. Im Preis enthalten sind jeweils sieben Übernachtungen – wahlweise mit Halbpension, Frühstück oder ohne Verpflegung im eigenen Apartment – sowie ein Sechs-Tages-Skipass für alle in Betrieb befindlichen Seilbahnen und Lifte in Zell am See-Kaprun. Als Frühlingsbonus gibt es eine Ermäßigung beim Skiservice: Wer für sechs Tage Ski ausleiht, bezahlt nur fünf. Urlauber, die ihr eigenes Material mitbringen, erhalten einmal 50 Prozent Ermäßigung auf den Skiservice. Die „Schnee Okay“ Pauschale kostet beispielsweise in einer Pension mit Halbpension ab 505 Euro oder im Drei-Sterne-Hotel mit Halbpension ab 645 Euro.

Weitere Informationen zur Tourismusregion Zell am See-Kaprun unter www.zellamsee-kaprun.com.

Über Zell am See-Kaprun

Gletscher, Berge und See – die österreichische Ganzjahres-Destination Zell am See-Kaprun vereint die gesamte Vielfalt der Alpen. In dem einzigartigen Naturparadies am Rande des Nationalparks Hohe Tauern finden Sportler, Aktivurlauber, Familien und Erholungssuchende im Sommer wie im Winter abwechslungsreiche Erlebniswelten. Dazu gehören die Gipfelwelt 3.000 auf dem Kitzsteinhorn, dem einzigen Gletscherskigebiet im Salzburger Land, das Familiengebiet Maiskogel, der Hausberg Schmittenhöhe sowie der trinkwasserklare Zeller See und die mehrfach ausgezeichnete 36-Loch-Golfanlage. Tradition und Authentizität spiegeln sich in den Veranstaltungen und kulinarischen Spezialitäten der Region wider. Sportereignisse der Extraklasse wie die Ironman 70.3 Weltmeisterschaft 2015 und der Großglockner Ultra-Trail zieht es in die atemberaubende Bergwelt. Die Hotellerie begeistert mit dem Salzburger Hof, dem einzigen Fünf-Sterne-Superior-Hotel in der Region. Entspannung finden Gäste in der 20.000 Quadratmeter großen Wasser- und Wellness-Welt im Tauern Spa sowie in vielen weiteren traditionellen Verwöhnhotels.

Quelle: Zell am See-Kaprun Tourismus c/o w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH

Deutschlands Schönste Tageswanderung 2022 ist die Gipfel- und Aussichtstour in Bad Tabarz im Thüringer Wald / Foto: © andreas N auf Pixabay
18.08.2022

Thüringer Wanderweg ist der schönste in Deutschland 2022

Deutschlands Schönste Tageswanderung 2022 ist die Gipfel- und Aussichtstour in Bad Tabarz im Thüringer Wald und damit hat erstmals seit der Einführung der Wahl 2004 ein Weg aus Thüringen die begehrte Auszeichnung gewonnen.
mehr erfahren
Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet unter dem Motto Bewegung. Kultur. Kulinarik statt. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
17.08.2022

Bad Bocklet lädt zum 12. Rhöner Wandertag für alle Generationen

Der 12. Rhöner Wandertag findet vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet statt und das abwechslungsreiche Programm steht unter dem Motto Bewegung. Kultur. Kulinarik.
mehr erfahren
Der Bodanrück wird zum Wanderrevier - Vier neue Wanderwege werden im Herbst am westlichen Bodensee unter dem Namen Radolfzeller Runden eröffnet. / Foto: © TSR GmbH / Kuhnle+Knödler
16.08.2022

Radolfzell - Paradies für Wanderer am Bodensee

Eine herrliche Naturlandschaft umgibt Radolfzell am Bodensee. Die historische Stadt schmiegt sich ans Ufer des Untersees, etwas dahinter ragt der Bodanrück auf.
mehr erfahren
Wandern in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz / Foto: © Christof Weber www.cwphoto.lu; Luxemburgische Jugendherbergen VoG
10.08.2022

Quer durch den Geopark Mëllerdall wandern

Vom 24. bis 25. September 2022 steht die Carlo Hemmer-Wanderung in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
Von der frisch restaurierten Löwenburg geht der Blick auf den im Hintergrund zu sehenden Herkules, das Wahrzeichen Kassels. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Bernd Schoelzchen
01.08.2022

Und hoch über der Stadt thront die Löwenburg

Für die meisten Wanderfreunde sind Spätsommer und Herbst die liebsten Jahreszeiten: Die Hitze des Hochsommers ist verflogen, die Natur zeigt sich in ihrem schönsten Kleid, so auch Kassel in Nordhessen.
mehr erfahren
Die Region Teutoburger Wald zeichnet sich durch viele naturbelassene Wanderwege aus. / Foto: © djd/Teutoburger Wald Tourismus/F. Grawe
01.08.2022

Wanderglück zwischen Natur und Kultur

Eine herrliche Natur und großartige Aussichten genießen, durch historische Städte und schöne Parks spazieren: Die Wanderregion Teutoburger Wald zwischen Weser, Ems und Lippe bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten.
mehr erfahren
Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten. / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen
29.07.2022

Wild auf Wild - Urlaub in Niedersachsen

Im Herbst ist die Hirschbrunft in den niedersächsischen Wäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel: Weithin ist das Röhren der Rothirsche zu hören.
mehr erfahren
Die atemberaubende Seilbrücke des 1. Sagen-Klettersteigs Österreichs am Glungezer. Die Aussicht auf das gegenüberliegende Karwendelgebirge ist fantastisch. / Foto: © hall-wattens.at
29.07.2022

Atemberaubender 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet

Auf dem neuen 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet sich der Blick auf über 400 Alpengipfel, gleichzeitig taucht man in die magische Sagen- und Märchenwelt der Berge ein.
mehr erfahren
Der Skywalk Sonnenstein bietet einzigartige Ausblicke über die Landschaft im Eichsfeld bis hin zum südlichen Harz, zum Kyffhäuser, zum Ohmgebirge und zur Goldenen Mark Duderstadt. / Foto: © djd/HVE Eichsfeld Touristik/Iris Blank
26.07.2022

Die besten Tipps für einen Urlaub 2022 im Herzen Deutschlands

Eine einzigartige Landschaft, sagenumwobene Burgen, geschichtsträchtige Städte, weite Felder und Naturdenkmäler: Es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Eichsfeld im Herzen Deutschlands.
mehr erfahren