Fahrrad Essen 2014 bietet attraktives Rahmenprogramm für Fachbesucher

Vom 20. bis zum 23. Februar 2014 läuft in der Messe Essen die Fahrrad Essen 2014, NRWs einzige große Fahrradmesse für Endverbraucher. Neben einem vielfältigen Angebot an Zweirädern, Zubehör und Dienstleistungen bietet die Messe ein attraktives Rahmenprogramm für Fachbesucher. Am 20. und 21. Februar veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) den Kongress „Nahmobilität & Gesundheit – Bewegungsräume in der Stadt“. Höhepunkt ist die Verleihung des Deutschen Fahrradpreises am späten Nachmittag und Abend des 20. Februar.

Der Kongress widmet sich unter anderem dem Gesundheitsnutzen regelmäßiger Bewegung und den Potenzialen für gesunde Nahmobilität. Im Anschluss an die Begrüßung durch Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß am 20. Februar folgt ein Vortrag zur Nahmobilität in Nordrhein-Westfalen von Gunther Adler, Staatssekretär im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW. An zwei Kongresstagen werden namhafte Referenten aus den Bereichen Verkehrsplanung, Politik, Sport und Gesundheit die verschiedenen Aspekte des Themas „Nahmobilität & Bewegung“ beleuchten.

Ab 17:30 Uhr führt die aus TV und Radio bekannte Moderatorin Anja Backhaus beim „Deutschen Fahrradpreis“ durch den Abend und präsentiert die Sieger der Wettbewerbskategorien „Fahrradfreundlichste Entscheidung – Freizeit/Tourismus“, „Fahrradfreundlichste Entscheidung – Alltagsmobilität“ und „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit“. Ein begleitender Fotowettbewerb hat das Motto „Leidenschaft Fahrrad“. „Der Deutsche Fahrradpreis“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in Zusammenarbeit mit der AGFS, dem Zweirad-Industrie-Verband e. V. und dem Verbund Service und Fahrrad e. V. zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplanes.

Pünktlich zum Start der kommenden Radsaison öffnet in der Messe Essen die einzige große Fahrradmesse für Endverbraucher in NRW. Vom 20. bis zum 23. Februar präsentieren rund 250 Aussteller ihr umfangreiches Angebot an Fahrrädern, Pedelecs, Radsport-Produkten und Zubehör. Auch Fahrradregionen und Reiseveranstalter zeigen sich auf der Messe, die parallel zur Tourismusmesse Reise + Camping läuft. Die Messe Essen begrüßt zur kommenden Fahrrad Essen eine Reihe neuer Aussteller, darunter die ZEG sowie weitere Hersteller und Händler.

Die Urlaubswelt in Essen: Reisen. Campen. Radfahren

Auch 2014 präsentiert sich die Fahrrad Essen zusammen mit der Reise + Camping vom 19. bis 23. Februar 2014 unter der gemeinsamen Dachmarke „Die Urlaubswelt – Reisen. Campen. Radfahren“ in der Messe Essen. Die Kombination der jungen wachsenden Fahrrad-Messe mit den in Essen traditionell starken Bereichen Reise und Camping entspricht den Wünschen der Besucher: Rund 90 Prozent gefällt das Messe-Konzept. Mit einer Eintrittskarte für die Fahrrad Essen können Besucher vom 20. bis 23. Februar zusätzlich die Reise + Camping besuchen.

Quelle: Messe Essen GmbH

Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
Die Region rund um den Chiemsee ist ein wahres Paradies für Radfahrer / Foto: © Tom auf Pixabay
03.07.2024

Vier idyllische Radtouren an Bayerns Seen

Deutschland ist mit seiner landschaftlichen Vielfalt und seinen kulturellen Schätzen ein wahres Paradies für Radfahrer. Von den idyllischen Seen Bayerns bis zu den Alpen bietet jede Region unvergleichliche Erlebnisse auf Radwegen.
mehr erfahren
Nach einer schönen Wanderung darf eine Almjause nicht fehlen. / Foto: © djd/Tourismusverband Großarltal/Lorenz Masser
26.06.2024

Aktivurlaub im österreichischen Großarltal

In keinem Tal des Alpenlandes gibt es so viele urige Almhütten wie im Großarltal, rund 200 Kilometer von München entfernt, und Aktivurlauber können sich auf vielfältige Wanderwege freuen.
mehr erfahren
1. OutdoorWelt Ende August 2024 / Foto: © Yury Rymko auf Pixabay
26.06.2024

Veranstaltungstipp für Köln: 1. OutdoorWelt Ende August 2024

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Wandermagazins sowie des 25-jährigen Jubiläums des Urlaubsmagazins Tambiente findet vom 24. bis 25. August 2024 die 1. OutdoorWelt in Köln statt.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Mit dem Gravelbike unterwegs durch das schöne Erzgebirge. / Foto: © Martin Donath, Lifecycle Magazin
06.06.2024

Erstes Globetrotter Gravel Camp 2024 im Erzgebirge

Vom 30. August bis 1. September 2024 findet das erste Globetrotter Gravel Camp im Erzgebirge statt und ein idealer Wochenendstandort und bester Ausgangspunkt ist der Campingplatz am Galgenteich in Altenberg.
mehr erfahren
Rennradfahrer finden in ganz Österreich traumhaft schöne Strecken / Foto: © Franz W. auf Pixabay
29.05.2024

Bike-Neuheiten 2024 in Österreich

Für Radfahrer gibt es 2024 in Österreich eine Reihe neuer Trails, Radwege und -touren zu entdecken.
mehr erfahren
In der Biosphärenstadt Blieskastel im Südosten des Saarlandes. / Foto: © Tourismus Zentrale Saarland GmbH I Marcus Gloger
27.05.2024

Ungetrübte Urlaubsfreuden 2024 im Saarland

Glücklicherweise sind nicht alle Regionen des Saarlandes vom aktuellen Hochwasser betroffen. Ausgewählte Radrouten, sehenswerte Ausstellungen zum Thema Urban Art und besondere Kulturtipps empfiehlt die Tourismus Zentrale Saarland.
mehr erfahren
Tom Oehler in Action auf den Singletrails in Davos Klosters / Foto: © Destination Davos Klosters/Martin Bissig
23.05.2024

Filmpremiere Bike Harder an der Cycle Week 2024 in Zürich

Der Red Bull-Athlet Tom Oehler feiert am 24. Mai 2024 zusammen mit der Destination Davos Klosters die Premiere seines neusten Bikefilms Bike Harder, der Fortsetzung von Bike Hard.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren