Fahrrad Essen 2018 - erst ausprobieren, dann entscheiden

Fahrrad Essen 2018 - erst ausprobieren, dann entscheiden

Informieren, ausprobieren, kaufen: Vom 22. bis 25. Februar 2018 wird Essen zur Hauptstadt der Radfahrer. Die Fahrrad Essen – die größte Fahrradmesse in NRW – öffnet ihre Tore und überzeugt mit einem gewohnt breiten Angebot. Rund 250 Aussteller zeigen auf mehr als 17.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Highlights, Trends und Qualität. Mit dabei sind beispielsweise so namhafte Hersteller wie Batavus Bäumker, BERGAMONT Fahrrad Vertrieb, Hermann Hartje, KOGA, ROSE Bikes und die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft (ZEG). An Händlern sind unter anderem Planet Of Bikes und das Zweirad-Center Stadler vor Ort. Kurz: Wer sich für Fahrräder, Radsport, Radtouristik oder Fahrrad-Zubehör interessiert, kommt bei der Fahrrad Essen voll und ganz auf seine Kosten.

Erst testen, dann entscheiden: Bei der Fahrrad Essen hat dieses Prinzip einen hohen Stellenwert. Die Kunden erwartet der Dreiklang aus informieren, ausprobieren, kaufen. Zum Informieren gibt es reichlich Gelegenheit. Die Aussteller präsentieren an ihren Ständen die neuesten Modelle und Innovationen. Einen Einblick in die Zukunft der Branche gibt die Trend-Arena in Halle 7. Hier finden gezielt anspruchsvolle und sportive Radfahrer individuelle Beratung.

Vier Parcours zum Ausprobieren

Auf vier Parcours können Interessierte die Fahrräder umfassend testen. Auf dem Jedermann-Parcours ist der Praxistest unterschiedlichster Fahrräder vom City-Bike bis zum Spezialrad möglich. Daneben gibt es einen E-Bike-Parcours, der in Kooperation mit Extra Energy e. V. ausgerichtet wird. In diesem Jahr befinden sich an dem E-Bike-Parcours erstmals Check-In-Stände: Dort stellen Aussteller den Besuchern ihre Bikes direkt zu Testzwecken zur Verfügung. Am Trial-Parcours finden täglich Vorführungen und spannende Workshops statt. Und die jungen Besucher sind beim Kids-Parcours in Kooperation mit radparcours.de richtig. Hier lernen sie auf Mountainbike, Roller oder Laufrad ganz spielerisch die Geschicklichkeit auf zwei Rädern. Selbstverständlich stehen dabei der Spaß, das Erlebnis und der Nervenkitzel im Vordergrund.

Neue Sonderschau „Lastenfahrräder“

Erstmals findet bei der Fahrrad Essen 2018 eine Sonderschau zum Thema „Lastenfahrräder“ statt. Diese Lastenträger kombinieren das altbekannte Fahrrad mit einer großzügigen Transportmöglichkeit – ideal für Ausflüge oder größere Einkäufe.

Wachsendes Angebot rund um Fahrradtourismus

In Halle 6 der Fahrrad Essen finden die Besucher darüber hinaus verstärkt Angebote rund um das Thema Fahrradtourismus. Neben internationalen Anbietern sind dort zahlreiche Städte und Gemeinden aus der Metropole Ruhr vertreten. Unter dem Titel radrevier:ruhr werben sie gemeinsam mit der Emschergenossenschaft für radtouristische Angebote im Ruhrgebiet.

Infotainment und Rahmenprogramm

Als Partner der Fahrrad Essen sorgt der RadClub Deutschland für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Dafür ist er mit seinem beliebten Showtruck vor Ort, an dem täglich wechselnde Veranstaltungen stattfinden. Direkt zum Auftakt der Fahrrad Essen veranstaltet zudem die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS) ihren AGFS-Kongress.

Reise + Camping parallel zur Fahrrad Essen

Wer sich nicht nur über neue Fahrräder, sondern auch über seinen nächsten Urlaub informieren möchte, hat während des Messezeitraums die beste Gelegenheit dazu: Parallel zur Fahrrad Essen findet vom 21. bis 25. Februar 2018 die Reise + Camping in der Messe Essen statt. Hier laden rund 1.000 Aussteller und Destinationen aus etwa 20 Ländern zum Träumen ein. NRWs größte Urlaubsmesse zeigt dabei nationale und internationale Reiseziele sowie Campingplätze und Trends aus den Bereichen Camping und Caravaning.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.fahrrad-essen.de

Quelle: Messe Essen GmbH

Der Bodanrück wird zum Wanderrevier - Vier neue Wanderwege werden im Herbst am westlichen Bodensee unter dem Namen Radolfzeller Runden eröffnet. / Foto: © TSR GmbH / Kuhnle+Knödler
16.08.2022

Radolfzell - Paradies für Wanderer am Bodensee

Eine herrliche Naturlandschaft umgibt Radolfzell am Bodensee. Die historische Stadt schmiegt sich ans Ufer des Untersees, etwas dahinter ragt der Bodanrück auf.
mehr erfahren
Wandern in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz / Foto: © Christof Weber www.cwphoto.lu; Luxemburgische Jugendherbergen VoG
10.08.2022

Quer durch den Geopark Mëllerdall wandern

Vom 24. bis 25. September 2022 steht die Carlo Hemmer-Wanderung in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
Von der frisch restaurierten Löwenburg geht der Blick auf den im Hintergrund zu sehenden Herkules, das Wahrzeichen Kassels. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Bernd Schoelzchen
01.08.2022

Und hoch über der Stadt thront die Löwenburg

Für die meisten Wanderfreunde sind Spätsommer und Herbst die liebsten Jahreszeiten: Die Hitze des Hochsommers ist verflogen, die Natur zeigt sich in ihrem schönsten Kleid, so auch Kassel in Nordhessen.
mehr erfahren
Die Region Teutoburger Wald zeichnet sich durch viele naturbelassene Wanderwege aus. / Foto: © djd/Teutoburger Wald Tourismus/F. Grawe
01.08.2022

Wanderglück zwischen Natur und Kultur

Eine herrliche Natur und großartige Aussichten genießen, durch historische Städte und schöne Parks spazieren: Die Wanderregion Teutoburger Wald zwischen Weser, Ems und Lippe bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten.
mehr erfahren
Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten. / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen
29.07.2022

Wild auf Wild - Urlaub in Niedersachsen

Im Herbst ist die Hirschbrunft in den niedersächsischen Wäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel: Weithin ist das Röhren der Rothirsche zu hören.
mehr erfahren
Die atemberaubende Seilbrücke des 1. Sagen-Klettersteigs Österreichs am Glungezer. Die Aussicht auf das gegenüberliegende Karwendelgebirge ist fantastisch. / Foto: © hall-wattens.at
29.07.2022

Atemberaubender 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet

Auf dem neuen 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet sich der Blick auf über 400 Alpengipfel, gleichzeitig taucht man in die magische Sagen- und Märchenwelt der Berge ein.
mehr erfahren
Der Skywalk Sonnenstein bietet einzigartige Ausblicke über die Landschaft im Eichsfeld bis hin zum südlichen Harz, zum Kyffhäuser, zum Ohmgebirge und zur Goldenen Mark Duderstadt. / Foto: © djd/HVE Eichsfeld Touristik/Iris Blank
26.07.2022

Die besten Tipps für einen Urlaub 2022 im Herzen Deutschlands

Eine einzigartige Landschaft, sagenumwobene Burgen, geschichtsträchtige Städte, weite Felder und Naturdenkmäler: Es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Eichsfeld im Herzen Deutschlands.
mehr erfahren
Ob per Bike, zu Fuß oder in Kombination – nicht viele Urlauber wissen, wie weitläufig, hochalpin und dabei unberührt die Tiroler Region St. Anton am Arlberg ist. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
25.07.2022

Mehr vom Berg dank (E-)Bike & Hike

Ob Anfänger, Hobby- oder Profiathlet: St. Anton am Arlberg in Tirol ist international bekannt für seinen sportlichen Charakter mit Aktivitäten und Routen für jeden Anspruch.
mehr erfahren
Das Wandern im Wolftal ist ein besonderes Erlebnis. / Foto: © Wolftal Tourismus
25.07.2022

Wander-Dreierlei 2022 im Schwarzwald - Urlaub in Nationalparkregion

Bei drei sagenhaften, von erfahrenen Schwarzwald-Guides geführten Touren im Rahmen der Wander-Dreierlei können die Wandernden das wunderschöne Wolftal mit seinen magischen Orten erkunden.
mehr erfahren