Fahrrad fahren im Neckartal

Entspannen am Neckarufer in Bad Wimpfen - Fahrrad fahren im Neckartal

Entspannt am Fluss entlangradeln, Burgen und Schlösser entdecken, Städte und Kultur genießen: Selten bietet ein Radkilometer so viel Abwechslung wie rund um Bad Wimpfen. Die größte staufische Pfalz nördlich der Alpen ist ein Drehkreuz für Pedal-Enthusiasten. Und trotzdem noch ein Geheimtipp für Radurlaub.

Mit Blick auf die majestätische Silhouette der Altstadt treffen hier drei bekannte Fernradwege aufeinander: Der Kocher-Jagst-Radweg, der Burgenstraßen-Radweg und der 370 km lange Neckartal-Radweg. Nicht verpassen sollte man einen Abstecher in die denkmalgeschützte Altstadt von Bad Wimpfen selbst. Verwinkelte Gässchen laden zum Entdecken ein, kleine Lädchen und Cafés beleben die romantische Fachwerkkulisse. Über der Stadt thront ihr imposantes Wahrzeichen, der fast 60 m hohe Blaue Turm. Mit dem E-Bike ist die Steigung vom Neckartal bis in den mittelalterlichen Stadtkern entspannt zu meistern. Und wer Bad Wimpfen mit reiner Muskelkraft „erradelt“ hat, belohnt sich mit einem extra Stück Kuchen – oder einem Besuch im Sole-Hallenbad.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Wimpfen & Gundelsheim – Info-Broschüre

Bad Wimpfen & Gundelsheim – Info-Broschüre

Heilbronner Land | Baden-Württemberg | Deutschland

Stupor mundi ist die Bezeichnung für Kaiser Friedrich II. Der Anblick der Stadtsilhouette von Bad Wimpfen mit der größten Kaiserpfalz nördlich der Alpen lässt so manchen Betrachter staunen. Lassen Sie die Zeit stillstehen und genießen Sie eine romantische Zeit in der denkmalgeschützten Altstadt. Lassen Sie den Alltag hinter sich, tauchen Sie ein in das wohltuende Solewasser und genießen Sie das kulturelle und gesundheitliche Angebot Bad Wimpfens.

Quelle: Kultur- & Tourist-Information Bad Wimpfen

Burgruine Wegelnburg / Foto: © Kurt Groß
21.02.2024

Dahner Felsenland veröffentlicht neues Gastgeberverzeichnis 2024-2025

Das Dahner Felsenland, die Premium Wanderregion der Pfalz, zeigt sich gedruckt von seinen besten Seiten: Das neue Gastgeberverzeichnis für 2024/2025 ist erschienen.
mehr erfahren
Radfahrer vor dem Denkmal des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Neumarkt / Foto: © Thomas Linkel
20.02.2024

Neumarkt in der Oberpfalz - ein bunter Erlebnismix

Starke Kultur und überraschende Geschichte(n) erwarten Sie in Neumarkt, der Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg im Bayerischen Jura.
mehr erfahren
Blick vom Seekarkreuz / Foto: © Tourismus Lenggries, A. Greiter
20.02.2024

Sport, Spaß und Erholung im Outdoor-Paradies Lenggries

Erleben Sie Ihren Urlaub beim Wandern, Bergsteigen und Radfahren im Tölzer Land. Auch Urlaub mit der Familie wird in Lenggries ganz Groß geschrieben.
mehr erfahren
Auf dem DonAUwald-Wanderweg das blaue Band der Donau entdecken / Foto: © Thorsten Günthert
20.02.2024

Dillinger Land - eine Auszeit zwischen Donautal und Alb

Fernab von Stress und Großstadthektik genießen Sie in der einzigartigen Naturlandschaft rund um das blaue Band der Donau Bewegung an der frischen Luft, intensives Naturerlebnis, innere Ruhe und Entspannung.
mehr erfahren
Hedwigsturm bei Bad Marienberg im Westerwald. / Foto: © Tourist-Information Bad Marienberg
16.02.2024

Im Westerwald ganz oben - Bad Marienberg

Bad Marienberg ist eine kleine Stadt mit großem Charme, mitten im Westerwald, und mitten durch die Innenstadt verläuft der WesterwaldSteig.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Vom 28. Februar bis 3. März 2024 wird die Messe Essen erneut zum Hotspot für Reiselustige und Campingfreundinnen und Campingfreunde. / Foto: © Schuchrat Kurbanov/MESSE ESSEN
13.02.2024

Reise + Camping 2024 lockt mit neuen Trends und Zielen

Vom 28. Februar bis 3. März 2024 wird die Messe Essen erneut zum Hotspot für Reiselustige und Campingfreundinnen und Campingfreunde.
mehr erfahren
Die charakteristischen Klappbrücken gehören zur Landschaft entlang der Fehnroute einfach dazu - wie hier am Schöpfwerk Holterfehn. / Foto: © djd/Touristik GmbH Südliches Ostfriesland/Ostfriesland.travel
06.02.2024

Das südliche Ostfriesland erradeln und auf eigene Faust entdecken

Ostfriesland ist mit seiner weiten, flachen Landschaft zwischen Moor und Meer wie geschaffen für entspannte Radtouren.
mehr erfahren
Der Naturpark Südschwarzwald lässt sich wunderbar auf dem Südschwarzwald-Radweg erkunden / Foto: © Chris Keller, Schwarzwald Tourismus
18.01.2024

Radfahren im Schwarzwald: von gemütlich bis sportlich

In der Ferienregion Schwarzwald ist all das problemlos möglich: Hier ist das Fahrrad ideales Fortbewegungsmittel und Sportgerät zugleich - und lockt auch Profis zu zahlreichen Wettkämpfen.
mehr erfahren
Vom 29. Februar bis 3. März 2024 öffnet die Fahrrad Essen in der Messe Essen ihre Tore / Foto: © Schuchrat Kurbanov/MESSE ESSEN
12.01.2024

Ticketstart der Reise + Camping und Fahrrad Essen 2024

Auf der Reise + Camping und der Fahrrad Essen 2024 öffnet sich Besuchern in der Messe Essen die weite Welt des Urlaubs und Zweirads. Eintrittskarten für die beliebten Veranstaltungen sind ab sofort online erhältlich.
mehr erfahren