Fertigstellung der Wanderwelt der Zukunft mit den EifelSchleifen & EifelSpuren in der Nordeifel

Ausblick im Rahmen - Wanderwelt_Landschaftsrahmen - Fertigstellung der Wanderwelt der Zukunft mit den EifelSchleifen & EifelSpuren in der Nordeifel

Der Trend zu wandern, hat sich in der Zeit der Corona-Pandemie weiter verstärkt. Der Drang der Menschen nach draußen und somit eine Flucht aus dem Alltag mit Home-Office, Home-Schooling und reduzierten persönlichen Kontakten anzutreten, hat die Menschen in den vergangenen 15 Monaten verstärkt auf die Wanderwege im Land geführt.

Besonders beliebt sind dabei Halbtages- und Rundwanderungen, die in der Gunst der Wanderer hoch im Kurs stehen. Eine aktuelle Untersuchung des Deutschen Wanderverbandes belegt, dass neben einer verstärkten Frequenz neuerdings auch veränderte Wanderzielgruppen unterwegs sind. Diese Beobachtung können die Tourismusverantwortlichen in der Nordeifel bestätigen. So konnten vermehrt jüngere Erwachsene, aber auch verstärkt Familien mit heranwachsenden Jugendlichen und / oder kleineren Kindern in der Nordeifel festgestellt werden. Die deutlich erhöhte Frequenz auf den Wegen und in den Wäldern der Nordeifel hat erstmals dazu geführt, dass an einigen neuralgischen Punkten phasenweise das Risiko für eine touristische Hotspotbildung bestanden hat. Für ein rücksichtsvolles Miteinander im Umgang wurden deshalb Hinweise für das Verhalten im Wald und in der Natur definiert, auf die Interessierte aufmerksam werden, wenn sie sich über das Wanderangebot in der Nordeifel informieren.

Es war scheinbar das richtige „Timing“, das genau in der Corona-Zeit das vollständig neu konzipierte Wanderwegenetz „Wanderwelt der Zukunft“ mit den Themenmarken EifelSchleifen & EifelSpuren im Juni 2020 eröffnet werden konnte. Als Hintergrund sei daran erinnert, dass den Tourismusverantwortlichen und dem Eifelverein schon vor einigen Jahren bewusst war, dass der Region ein qualitativ hochwertiges und erlebnisreiches Rundwanderwegenetz fehlte. Es bestand also dringender Handlungsbedarf, damit die Nordeifel bei ihrem Kernthema Nr. 1, dem Wandern, sich zukünftig und weiterhin als starke Wanderdestination unter den Mittelgebirgsregionen profilieren und damit den hohen Ansprüchen der Wandertouristen von heute gerecht werden kann. Diese erwarten von einer „wanderbaren Region“ neben einem gepflegten Wanderwegenetz, eine moderne wandertouristische Infrastruktur, zusätzlich qualitativ hochwertige Serviceleistungen sowie innovative Angebote.

Sichere Orientierung im Gelände

Wer mit offenen Augen durch die Nordeifel wandert, dem werden sie schon aufgefallen sein, die 144 nagelneuen und hochwertigen Wanderorientierungstafeln für Wanderer, die in der Nordeifel installiert worden sind. An zahlreichen Startpunkten und auf Wanderparkplätzen informieren die Tafeln über den jeweiligen Wegeverlauf der dortigen EifelSchleifen oder EifelSpuren sowie über weitere Wandermöglichkeiten in der Region, wie beispielsweise den Eifelsteig, AhrSteig, Römerkanal-Wanderweg oder die Hauptwanderwege des Eifelvereins. Die neuen 144 Wanderorientierungstafeln komplettieren das Wegeleitsystem der EifelSchleifen und EifelSpuren, dass mit rund 30.000 neuen Markierungszeichen und rund 200 Vollwegweiser-Standorten ein Verlaufen fast unmöglich macht. 

Orientierung leicht gemacht - Wanderwelt Wanderorientierungstafel

Souvenirs als Erinnerung an die EifelSchleifen & EifelSpuren

Übersichtlich, verständlich und ansprechend - so nehmen viele Wanderer die neuen Markierungszeichen der EifelSchleifen und EifelSpuren wahr. Für die EifelSpuren weist das Symbol eines „Fußabdruckes“ auf den Markierungszeichen den Wanderern den Weg inkl. des individuellen Wegenamen. Bei den EifelSchleifen orientiert sich der Wanderer an dem aufgedruckten Symbol des „Wegeverlaufes“, der eine Schleife darstellen soll. Der individuelle Wegename ist auch hier zu sehen. Die Nordeifel Tourismus GmbH sowie die Tourist-Informationen in der Nordeifel werden Wanderfans die beliebten Markierungszeichen der EifelSchleifen und EifelSpuren zukünftig in Form von Souvenirplaketten für Daheim gegen einen geringen Obolus von 2 € anbieten. Souvenirjäger kommen damit legal und einfach an ihr persönliches Erinnerungsstück von einer Wanderung auf den EifelSchleifen & EifelSpuren.

Als modisches Accessoire kann zudem für 9,95 € ein Multifunktionstuch der EifelSchleifen & EifelSpuren bei der Nordeifel Tourismus GmbH erworben werden.

Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH

Die Erlebnistour Die Rückkehr des Luchses in den Pfälzerwald. / Foto: © djd/www.wwf.de/Robert Günther
25.05.2022

Große und kleine Schätze der Natur mit dem WWF Deutschland entdecken

Auch 2022 führen die Erlebnistouren wie des WWF Deutschland zu den schönsten Naturschätzen vor der eigenen Haustür. Angeboten werden 21 Touren in ganz Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Ausblick über den Kalvarienberg / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH, Paul Meixner
24.05.2022

echt.gut.wandern! heißt es auf insgesamt 95 EifelSchleifen & 18 EifelSpuren in der Nordeifel

Lernen Sie die Nordeifel bei ausgewählten EifelSchleifen & EifelSpuren bei einer geführten Erlebniswanderung kennen.
mehr erfahren
Am 22 Mai fand die feierliche Einweihung des M3 Trails in Schengen statt / Foto: © Office Régional du  Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise
23.05.2022

Moselle³-Trail - 33km in 3 Ländern und keine Grenzen

Am Sonntag, den 22. Mai 2022, wurde der M³-Trail im Beisein von politischen und organisatorischen Vertretern aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg feierlich eingeweiht.
mehr erfahren
Wandern im Landschaftspark Bettenburg in Hofheim im Naturpark Haßberge / Foto: © Andrea Gaspar-Klein/VGN GmbH
19.05.2022

Unterwegs mit der Rangerin im Naturpark Haßberge

Spannende Tierbegegnungen, faszinierende Blütenvielfalt, atemberaubende Ausblicke, geheimnisvolle Sagenorte, artenreiche Streuobstwiesen und vieles mehr gibt es im Naturpark Haßberge in Franken zu entdecken.
mehr erfahren
An der Donau rund um Passau kommen Radurlauber und Wanderer Natur und Kultur ganz nah. / Foto: © djd/Tourismus Passauer Land/Maximilian Semsch
16.05.2022

Wandern und Radeln am Donaulimes

Im Passauer Land bewegen sich Wanderer und Radfahrer auf Schritt und Tritt in einer artenreichen Naturlandschaft und zugleich auf geschichtsträchtigem Boden.
mehr erfahren
Auf Nepomuk's Weg der Sinne kommt man dem tosenden Hirzbach Wasserfall ganz nahe. / Foto: © djd/TVB Bruck Fusch/Matthias Kendler
12.05.2022

Aufregend, erfrischend und belebend

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Österreich mit dem knapp 3.800 Meter hohen Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, steht für unberührte Natur und viel Platz fernab vom Massentourismus.
mehr erfahren
Auf dem Badeplatz in Bad Bibra können sich Wanderer im Kneippbecken abkühlen. / Foto: © Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Transmedial
11.05.2022

Wandern mit Kneipp Effekt in der Wein- und Kulturregion Saale Unstrut

Am 17. Mai jährt sich Sebastian Kneipps Geburtstag zum 201. Mal. Saale-Unstrut präsentiert zum Anlass wohltuende Kneipp-Spaziergänge und Wanderungen zu kühlen Quellen.
mehr erfahren
Am Hübichenstein über Bad Grund erwartet die Wanderer eine atemberaubende Aussicht. / Foto: © djd/TOURISTAG Bad Grund/Fotoweberei/Luca Weber
10.05.2022

Nachhaltige Wandertouren im Harz

Die Harzer Bergstadt Bad Grund wurde als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet, denn die schönsten Wanderwege starten hier direkt vor der Tür.
mehr erfahren
Auf dem Trekkingplatz Döbraberg im Frankenwald / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher / Tourismusverband Franken e.V.
06.05.2022

Aktive Freiheit für den Frühling 2022 in Franken

Gerade jetzt im Frühling ist die ideale Zeit, um die einzigartigen Landschaften im Urlaubsland Franken in Bayern beim Wandern und Radeln zu entdecken.
mehr erfahren
Eine fordernde Bergtour, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit voraussetzt, führt Bergsportler hinauf auf den Bettelwurf. / Foto: © djd/Tourismusverband Region Hall-Wattens/Moritz Klee
06.05.2022

Vielseitige Wandererlebnisse in Tirol

Die Ferienregion Hall-Wattens im Herzen Tirols glänzt im Sommer wie Herbst mit einem Wanderparadies am Berg und im Tal.
mehr erfahren