Frühling im malerischen Leutaschtal 2022

Hansi und Monika Bantl Neuner im Gaistal - Frühling im malerischen Leutaschtal 2022

Leutascher Bergfrühlingstage vom 29.05. - 04.06.2022 in der Region Seefeld

Herrliche Wanderungen, kulinarische Köstlichkeiten und Wissenswertes über die Natur und ihre Kräuter erwarten Interessierte bei den Leutascher Bergfrühlingstagen von 29.05. – 04.06.2022 im schönen Leutaschtal. Umgeben von blühender Natur und herrlich frischer Bergluft begleiten Monika und Hans „Bantl“ Neuner die Teilnehmenden durch das vielfältige Frühlingsprogramm. Von Expert:innen aus unterschiedlichsten Fachgebieten unterstützt, teilen sie ihren umfangreichen Wissensschatz über die Natur und ihre traditionsreiche Anwendung.

Wenn der Frühling das offene Leutaschtal wieder in üppige Farben taucht, freuen wir uns ganz besonders auf ein echtes Regions-Highlight: Die Leutascher Bergfrühlingstage! Für ein fulminantes Frühlingsfest könnte es wohl auch keinen besseren Ort geben, denn alljährlich verwandelt sich das Hochtal in ein farbenfrohes Blütenmeer voller wertvoller Kräuter, Blumen und Heilpflanzen.

Dann zeigen die Wiesen und Wegränder, Almflächen und Bergmähder ihre schönsten Farben: Weiß-gelbe Margeriten, knallroter Klee, tiefblauer Enzian und zartrosa Almrosen, dazwischen tanzen Wildbienen und kunterbunte Schmetterlinge. Besonders bemerkenswert: Wo die Blütenpracht in tieferen Tallagen bereits verblüht ist, beginnt der Frühling in Leutasch erst so richtig. Das liegt nicht zuletzt an der besonderen Höhenlage auf 1.110 Metern über dem Meer, wo der Frühling gern noch etwas länger verweilt als andernorts.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Region Seefeld in Tirol

Region Seefeld in Tirol

Region Seefeld | Tirol | Österreich

Im Herzen der Tiroler Alpen präsentiert sich das Urlaubsparadies der Region Seefeld. Das nach Süden hin offene, auf 1.200 Meter Seehöhe gelegene Hochplateau unterteilt sich in fünf Orte: Seefeld, Leutasch, Mösern-Buchen, Reith und Scharnitz, welche eine ausgesprochene Vielfalt an Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Ihren Urlaub in einer atemberaubenden Naturlandschaft bieten. Die Philosophie des Nordic Lifestyles steht im Fokus der Region und verbindet Sport, Genuss und Anregung - ein Konzept mit ganzheitlichem Erlebnis für alle Sinne. Zum Wandern in der Region Seefeld gehört der Besuch einer der vielen Almen, Hütten und Berggasthöfe einfach dazu: kehren Sie ein, kosten Sie heimische Schmankerl und lassen Sie sich von den Blicken auf die umliegende Bergwelt faszinieren.

Die Bergfrühlingstage mit den zwei echten Orginalen: Monika und Hans „Bantl“ Neuner

Wer mehr über die üppige Vielfalt im Leutaschtal, die Kräuter, Heilpflanzen und unzähligen Blüten erfahren möchte, ist bei den Bergfrühlingstagen goldrichtig. Hans und Monika Neuner, ihrerseits bereits vor Jahrzehnten Begründer der Bergfrühlingstage, teilen auf drei verschiedenen Wanderungen ihren schier unermesslichen Wissensschatz über die umliegenden Bergwelten, heimischen HeilkräuterWildtiereInsekten und Nützlinge mit allen Neugierigen, die sie in die Natur begleiten möchten.

In der heurigen Ausgabe der Bergfrühlingstage erwarten die Gäste unter anderem Wanderungen um den Weidachsee, durch das Gaistal entlang der Hohen Munde oder hinauf zur Katzenkopfhütte. Detaillierte Informationen zum Programm, Ablauf und Teilnahme: www.seefeld.com/events

Das Bergfrühlings-Programm im Detail:

  • Sonntag, 29.05.2022 17:00 Uhr Leichte Begrüßungswanderung
  •  Montag, 30.05.2022 10:00 Uhr Wiese ist nicht gleich Wiese
  • Dienstag, 31.05.2022 08:00 Uhr Köstliche Morgenstund‘
  • Mittwoch, 01.06.2022 10:00 Uhr G’sund durch’s Jahr
  • Donnerstag, 02.06.2022 08:00 Uhr Der Wetterstein
  • Freitag, 03.06.2022 16:30 Uhr Wanderung zur Katzenkopfhütte
  • Samstag, 04.06.2022 10:00 Uhr Gemeinsamer Bergfrühlingsausklang
Selbst gepflückte Wiesenkräuter im Frühling

Quelle: Olympiaregion Seefeld