Fünf Jahre Moselsteig

Auf dem Moselsteig vorbei an Weinhängen und romantischen Dörfern. - Fünf Jahre Moselsteig

Seit seiner Eröffnung am 12. April 2014 erfreut sich der Moselsteig großer Beliebtheit und überzeugt in Wegeführung, Qualität und Wandererlebnis. Bereits 2016 wurde er zu „Deutschlands schönstem Wanderweg“ gewählt. Vieles spricht dafür, im Jubiläumsjahr die Wanderschuhe zu schnüren und den Moselsteig oder eines seiner gemütlicheren „Traumpfädchen“ unter die Füße zu nehmen:

1. Grund: 365 Kilometer Länge

Mit 365 Kilometern Gesamtlänge ist der Moselsteig einer der längsten Fernwanderwege Deutschlands. Er begleitet den gesamten deutschen Mosellauf von Perl an der deutsch-französisch-luxemburgischen Grenze bis zum Deutschen Eck in Koblenz. Landschaftliche und kulturelle Höhepunkte, wie Europas steilster Weinberg, der „Bremmer Calmont“, die Burg Eltz und die schönste Weinsicht an der Mosel, die „Zummethöhe“, liegen direkt an der abwechslungsreichen Strecke.

2. Grund: 24 Etappen

Die 24 Etappen sind von höchst unterschiedlichem Charakter – mal leicht, mal anspruchsvoll zu gehen. Sie führen durch schattige Wälder und blühende Wiesen, über sonnige und warme Weinbergspfade, vorbei am Moselufer genauso wie entlang aussichtsreicher Hangkanten. Der Wegeverlauf begeistert durch die Nähe zur Natur ebenso wie zu geschichtsreicher Kultur. Grandiose Aussichtspunkte sorgen immer wieder für unvergessliche Ausblicke.

3. Grund: 25 Moselsteig-Seitensprünge, Traumpfade und -pfädchen

Links und rechts des Moselsteigs gibt es abwechslungsreiche Rundwege: 16 "Moselsteig-Seitensprünge" und neun "Traumpfade" laden zu reizvollen Halbtages- oder Tagestouren ein. Unterwegs gibt es viel zu besichtigen, ob römisches Relikt, trutzige Burg oder altes Wegekreuz. Die kürzeren und konditionell weniger anspruchsvollen „Traumpfädchen“ sind besonders für Wandereinsteiger, Spazierwanderer und Familien geeignet. Verweilen und genießen kann man auf Sitzbänken und Traumliegen sowie in Restaurants, Cafés, Gasthäusern und Winzerschänken.

4. Grund: Moselsteig-Wanderevent

Anfang November, im goldenen Moselherbst, wird das „Moselsteig-Wanderevent“ gefeiert. So präsentiert sich der Moselsteig auch vom 1. bis 3. November 2019 wieder von seiner besten Seite. Mit kundigen Winzern, Naturerlebnisbegleitern sowie Kultur- und Weinbotschaftern geht es bei geführten Themenwanderungen durch die herbstliche Weinlandschaft - kommentierte Weinproben und lokale Köstlichkeiten inklusive.

5. Grund: Wanderer willkommen

Weil Gastfreundschaft an der Mosel eine lange Tradition hat, kann sich der Wanderer auf ein breites Angebot an Restaurants, Straußwirtschaften, Pensionen, Hotels und Appartements bzw. Ferienhäusern freuen. In den Moseldörfern und kleinen Städten findet sich fast immer eine passende Einkehr. Die Mosel Qualitätsgastgeber haben sich auf die Bedürfnisse der Wanderer eingerichtet und halten zum Beispiel wichtige Wanderinformationen bereit.

Quelle: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Der Bodanrück wird zum Wanderrevier - Vier neue Wanderwege werden im Herbst am westlichen Bodensee unter dem Namen Radolfzeller Runden eröffnet. / Foto: © TSR GmbH / Kuhnle+Knödler
16.08.2022

Radolfzell - Paradies für Wanderer am Bodensee

Eine herrliche Naturlandschaft umgibt Radolfzell am Bodensee. Die historische Stadt schmiegt sich ans Ufer des Untersees, etwas dahinter ragt der Bodanrück auf.
mehr erfahren
Wandern in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz / Foto: © Christof Weber www.cwphoto.lu; Luxemburgische Jugendherbergen VoG
10.08.2022

Quer durch den Geopark Mëllerdall wandern

Vom 24. bis 25. September 2022 steht die Carlo Hemmer-Wanderung in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
Von der frisch restaurierten Löwenburg geht der Blick auf den im Hintergrund zu sehenden Herkules, das Wahrzeichen Kassels. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Bernd Schoelzchen
01.08.2022

Und hoch über der Stadt thront die Löwenburg

Für die meisten Wanderfreunde sind Spätsommer und Herbst die liebsten Jahreszeiten: Die Hitze des Hochsommers ist verflogen, die Natur zeigt sich in ihrem schönsten Kleid, so auch Kassel in Nordhessen.
mehr erfahren
Die Region Teutoburger Wald zeichnet sich durch viele naturbelassene Wanderwege aus. / Foto: © djd/Teutoburger Wald Tourismus/F. Grawe
01.08.2022

Wanderglück zwischen Natur und Kultur

Eine herrliche Natur und großartige Aussichten genießen, durch historische Städte und schöne Parks spazieren: Die Wanderregion Teutoburger Wald zwischen Weser, Ems und Lippe bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten.
mehr erfahren
Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten. / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen
29.07.2022

Wild auf Wild - Urlaub in Niedersachsen

Im Herbst ist die Hirschbrunft in den niedersächsischen Wäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel: Weithin ist das Röhren der Rothirsche zu hören.
mehr erfahren
Die atemberaubende Seilbrücke des 1. Sagen-Klettersteigs Österreichs am Glungezer. Die Aussicht auf das gegenüberliegende Karwendelgebirge ist fantastisch. / Foto: © hall-wattens.at
29.07.2022

Atemberaubender 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet

Auf dem neuen 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet sich der Blick auf über 400 Alpengipfel, gleichzeitig taucht man in die magische Sagen- und Märchenwelt der Berge ein.
mehr erfahren
Der Skywalk Sonnenstein bietet einzigartige Ausblicke über die Landschaft im Eichsfeld bis hin zum südlichen Harz, zum Kyffhäuser, zum Ohmgebirge und zur Goldenen Mark Duderstadt. / Foto: © djd/HVE Eichsfeld Touristik/Iris Blank
26.07.2022

Die besten Tipps für einen Urlaub 2022 im Herzen Deutschlands

Eine einzigartige Landschaft, sagenumwobene Burgen, geschichtsträchtige Städte, weite Felder und Naturdenkmäler: Es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Eichsfeld im Herzen Deutschlands.
mehr erfahren
Ob per Bike, zu Fuß oder in Kombination – nicht viele Urlauber wissen, wie weitläufig, hochalpin und dabei unberührt die Tiroler Region St. Anton am Arlberg ist. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
25.07.2022

Mehr vom Berg dank (E-)Bike & Hike

Ob Anfänger, Hobby- oder Profiathlet: St. Anton am Arlberg in Tirol ist international bekannt für seinen sportlichen Charakter mit Aktivitäten und Routen für jeden Anspruch.
mehr erfahren
Das Wandern im Wolftal ist ein besonderes Erlebnis. / Foto: © Wolftal Tourismus
25.07.2022

Wander-Dreierlei 2022 im Schwarzwald - Urlaub in Nationalparkregion

Bei drei sagenhaften, von erfahrenen Schwarzwald-Guides geführten Touren im Rahmen der Wander-Dreierlei können die Wandernden das wunderschöne Wolftal mit seinen magischen Orten erkunden.
mehr erfahren