Gänseeier, Sterneküche, Tierbabys - Frühling in Südtirol

Viel Fingerspitzengefühl braucht Bäuerin Beatrix Hohenegger vom „Roter Hahn“-Mitglied Gamsegghof im Vinschgau/Südtirol, um die Eier ihrer Gänse in kleine Kunstwerke zu verwandeln - Gänseeier, Sterneküche, Tierbabys - Frühling in Südtirol

Diese Eier kommen „Gans“ groß raus.

Nicht im Frühling, sondern in den ruhigen Wintermonaten kam Beatrix Hohenegger aus dem Südtiroler Vinschgau die Idee für ihr ungewöhnliches Hobby. Dennoch sind die verzierten Eier ihrer sechs Graugänse gerade zur Osterzeit beliebt. Auf Wunsch ritzt die Bäuerin auch persönliche Widmungen in die robuste Schale. „Der Druck darf weder zu gering noch zu groß sein, Unregelmäßigkeiten fallen sofort auf“, erklärt sie. Viel Übung, vor allem aber eine ruhige Hand und Geduld seien notwendig, um die Muster und Sprüche auf den Eiern zu verewigen – die übrigens doppelt bis dreimal so groß sind wie die von Hühnern. Besuchern zeigt Beatrix Hohenegger nach telefonischer Vereinbarung gern ihre Werkstube am Gamsegghof in Langtaufers auf 1.920 Metern und Mitglied der Südtiroler Marke „Roter Hahn“. Auch bei seiner vierten Säule „Bäuerliches Handwerk“ garantiert das Qualitätssiegel die Einhaltung nachhaltiger Kriterien. So müssen alle verarbeiteten Materialien zu 100 Prozent auf einem Südtiroler Bauernhof „gewachsen“ sein – entsprechend stammen die Eier ausschließlich von den eigenen Gänsen des Gamsegghofs.

Wie ein Sternekoch sich seine Zutaten „erläuft“

Die Grundlage eines jeden Gourmetgerichts sind hochwertige Zutaten. Deshalb ist auch nicht verwunderlich, dass Chris Oberhammer, Chefkoch und Inhaber des Restaurants Tilia in Toblach, besonderen Wert auf die Herkunft seiner Ingredienzen legt. Und wo sind diese frischer und geschmackvoller zu bekommen als bei den bäuerlichen Herstellern der „Roter Hahn“- Qualitätsprodukte? So war die Idee einer kulinarischen Reise geboren, in deren Mittelpunkt nicht die Gerichte selbst, sondern vor allem deren Herkunft und Erzeuger stehen. Bei der Mons Live Tour 2022 legt der Michelin-Stern-Träger gemeinsam mit dem italienischen ExMarathonläufer Gianni Poli von 1. bis 9. April 2022 von Toblach/Dolomiten bis Gardone Riviera am Gardasee 300 Kilometer zu Fuß zurück. Den Spezialitäten auf der Spur besuchen sie Direktvermarkter (Beerenhof, Fasslerhof, Santerhof, Unterhölzlhof, Kraidlhof) und übernachten auf idyllischen Urlaubs-Bauernhöfen (Oberbinder, Weingut Schmid Oberrautner, Kraidlhof) der Südtiroler Marke. Verarbeitet werden die kulinarischen Funde im Rahmen von Kochabenden, zum Teil vor LivePublikum. Den gesamten Lauf verfolgen Feinschmecker und Sportfans mit gutem Hunger live auf Instagram @mons_tilia und facebook.com/monslivetilia.

Kuschelstunden und Stallgeschichten

Behutsam lernen neugierige Kinderhände die frisch „geschlüpften“, tierischen Bewohner der „Roter Hahn“-Höfe in Südtirol kennen /

Mit den Fingern im weichen Fell und frischer Südtiroler Bergluft in der Nase lassen sich kleine Alltagssorgen ganz einfach von der Seele streicheln. Ob Baby-Kaninchen, Küken, Kätzchen oder Kälbchen, Fohlen oder Lämmer: Auf den Bauernhöfen der Marke „Roter Hahn“ scheint die Auswahl an Schmusepartnern endlos. Die beruhigende Wirkung der Tiere ist sogar wissenschaftlich bewiesen. Allein die Berührung bewirkt den Ausstoß von Glückshormonen und das Herunterfahren von Stress durch unser Gehirn. Wer etwas mehr Action sucht, hilft dem Bauern im Stall. Dort erhalten kleine Entdecker eine eigene Ausrüstung mit Gummistiefeln sowie Schürze und lernen, wie die Gastgeber-Familie zu ihren hofeigenen Produkten kommt. Für wen das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde liegt, der hat die Qual der Wahl aus 35 „Roter Hahn“-Höfen mit Reitmöglichkeit. Besonders beliebt sind dabei die in Südtirol heimischen Haflinger, eine robuste und freundliche Kleinpferderasse

Quelle: AHM Kommunikation / Roter Hahn

Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Foto: © clareich auf Pixabay
02.09.2022

Winterurlaub Sachsen - Ski und Rodel gut

In den sächsischen Mittelgebirgen sorgt ein breites Netz von Skiliften, Kunstschneeanlagen und beleuchteten Pisten für Vergnügen an den Alpinhängen.
mehr erfahren
Geführte Wanderungen bei den Werntal-Alpakas sind ab 11 Jahren möglich / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, F. Trykowski
28.07.2022

5 Ferientipps der Tourist-Information Schweinfurt 360° für den Sommer 2022

Wenn es richtig heiß ist, hilft meist nur noch ab ins kühle Nass. Die Tourist-Information Schweinfurt 360° hat 5 Tipps für den Sommer 2022, wenn die Badeseen und großen Schwimmbäder schon überfüllt sind.
mehr erfahren
Der Turm der St.-Gotthardt-Kirche, die in der Altstadt von Brandenburg an der Havel steht, ist schon von Weitem zu erkennen. / Foto: © djd/www.stadt-brandenburg.de/Ulf Böttcher
27.07.2022

Wasser, Städte und Kultur: Die Havelseen in Brandenburg

Einer der schönsten Abschnitte der Havel fließt zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel. Die weiten Seen und romantischen Flussabschnitte laden Wasserfans zum Urlaub ein.
mehr erfahren
Das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee wurde mit über 3.000 Gästen im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet. Im Bild v. l.: Mag. Christian Wörister, Dr. Wolfgang Viertler, Andreas Hochwimmer (Betriebsleiter Betriebsleitung Resterhöhe), Franz Wieser, Michael Sinnhuber und Markus Lemberger (Restaurant Pinzgablick) / Foto: © Elisabeth Laiminger, Bergbahn AG Kitzbühel
25.07.2022

Spielen & staunen am Resterkogel

Mit über 3.000 Besuchern wurde das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee am 24. Juli 2022 im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet.
mehr erfahren
Apollo-Grannus-Tempel in Faimingen / Foto: © Fouad Vollmer Werbeagentur
20.07.2022

Urlaub vor der Haustür 2022 im Schwäbischen Donautal

Direkt vor der Haustür im Dillinger Land gibt es jede Menge tolle Ausflugsziele und -tipps für einen Urlaub vor der Haustür im Jahr 2022.
mehr erfahren
Schloss Saarbrücken / Foto: © Manuela Meyer
19.07.2022

Sommerferien 2022 zum Nulltarif im Saarland

Der saarländische Veranstaltungskalender bietet 2022 wieder jede Menge kostenfreie oder kostengünstige Angebote in den Sommerferien, die auch bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.
mehr erfahren
Das einzigartige Konzept der BLOCKLINE inmitten der ursprünglichen Natur macht die Strecke so charakteristisch. / Foto: © TVE, fravely
12.07.2022

Erlebnisheimat Erzgebirge: Ab in die Ferien 2022

mehr erfahren
Für viele Urlaubsgäste der Roter Hahn-Bauernhöfe in Südtirol steht eine Bike-Tour ganz oben auf ihrer Wunschliste / Foto: © Roter Hahn, Christlumerhof/Andreas Unterfrauner
10.07.2022

Bauernhof-Urlaub mit dem Rad

Einige Domizile tragen die Zertifizierung spezialisierter Radlerbauernhof und zeichnen sich durch ein attraktives Streckennetz, Trockenräume, eine Werkstatt, kostenlosen Radverleih sowie begleitete Erlebnistouren aus.
mehr erfahren
Die Rätseltour durch Waging am See ist knifflig und spannend und führt zu zahlreichen geschichtsträchtigen Orten. / Foto: © djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner
20.06.2022

Rätseltouren und Zeitreisen 2022 am Waginger See

Oberbayerische Bilderbuchregionen wie der Chiemgau bieten ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Familienurlaub und rund um den Waginger See warten viele kleine Abenteuer.
mehr erfahren