Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Reklassifizierung Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland für das Gasthaus Zum Jossatal, v.l.n.r.: Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH), Die Aufnahme erfolgte im Dezember 2022. - Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Familienbetrieb im Spessart mit besonderer Wanderkompetenz

„Der größte Teil unserer Gäste sind Wanderinnen und Wanderer. Neben den Übernachtungsgästen freuen wir uns auch über Tagesgäste in unserem Restaurant, die sich auf ihrer Tour stärken möchten“, sagt Inhaber und Gastronom Egon Kröckel über die Bedeutung der Wandergäste für den Familienbetrieb, den er gemeinsam mit seiner Frau Sabine und Sohn Sebastian führt.

Denn direkt am Premiumrundwanderweg „Merneser Jossatal“, einem von über 30 Spessartspuren, gelegen, bietet das Gasthaus sowohl den passenden Ausgangspunkt für wanderfreudige Gäste als auch eine Einkehrmöglichkeit zur Stärkung. Das Jossatal zieht nicht nur Wanderinnen und Wanderer aus der Region, sondern auch aus dem weiteren Rhein-Main-Gebiet an. Vor allem die Natur und die Ruhe locken ins Jossatal - und das mittlerweile das ganze Jahr über. „Gerade in den letzten zwei Jahren geht der Trend immer mehr zum Ganzjahreswandern. So sind natürlich die warmen Monate nach wie vor sehr gefragt, vor allem für mehrtägige Touren und Aufenthalte. Aber auch der Herbst und der Winter werden immer beliebter - das Winterwandern erfreut sich bei uns in der Region immer größerer Beliebtheit“, erklärt Sabine Kröckel. „Der Spessart als sanftes Mittelgebirge mit milden Wintern eignet sich ideal als Ganzjahresdestination, so dass die Saison zunehmend entzerrt werden kann“, ergänzt der Geschäftsführer der Spessart Tourismus und Marketing GmbH, Bernhard Mosbacher.

Kostenlose Urlaubskataloge aus dem Spessart alle ansehen

Urlaubsbroschüre RÄUBERLAND im Herzen des Spessarts

Urlaubsbroschüre RÄUBERLAND im Herzen des Spessarts

Spessart

Urlaubsmagazin Bad Orb

Urlaubsmagazin Bad Orb

Spessart-Mainland

Bad Orb - Urlaubsmagazin für Gesundheit, Wellnessurlaub

Bad Orb - Urlaubsmagazin für Gesundheit, Wellnessurlaub

Spessart-Mainland

Die Zertifizierung durch den Deutschen Wanderverband als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ ist ein wichtiges Instrument der Kundenbindung. Um zertifiziert zu werden, müssen die Betriebe neun Kern- und mindestens 23 Wahlkriterien erfüllen. „Das Gasthaus ‚Zum Jossatal‘ zeichnet sich neben den passenden Angeboten für Wanderinnen und Wanderer ebenso durch eine hervorragende Anbindung an das Wanderwegenetz des hessischen Spessarts aus“ so Stefan Ziegler, Kurdirektor von Bad Soden-Salmünster. Zusätzlich zu den Streckenwanderwegen des Eselswegs und dem Premiumwanderwegs „Spessartbogen“, führt durch Mernes die Spessartspur „Merneser Jossatal“, welche sich ideal für eine Halbtageswanderung eignet. „Die Spessartspuren, die der Naturpark Hessischer Spessart entwickelt hat, decken die immer größer werdende Nachfrage nach kurzen Rundwanderwegen, welche auch gern einmal an nur einem oder gar einem halben Tag erwandert werden können“ erklärt Bernhard Mosbacher.

Die Pension der Familie Kröckel mit ca. 12 Betten lädt besonders Wanderer und Erholungssuchende nach Bad Soden-Salmünster-Mernes und ins Jossatal ein. Reisende können zwischen einer Ferienwohnung, 4 Doppelzimmern und einem Einzelzimmer wählen, auch Hunde sind willkommen. Um das Angebot noch besser auf die Bedürfnisse der Gäste abzustimmen, bietet das Ehepaar Kröckel verschiedene Paulschal-Angebote speziell für Wanderer an. Diese Angebote beinhalten den Transport der Gäste zum Start- und Zielpunkt der Wanderungen, so dass die Wanderungen, wie z.B. die verschiedenen Abschnitte des Premiumwanderweges Spessartbogen", ohne zusätzliches Gepäck bewältigt werden können. Für das leibliche Wohl der Gäste während der Aktivitäten sorgen hauseigene Lunchpakete, bei denen Regionalität ebenfalls groß geschrieben wird. In der Küche des Gasthofes werden nach Möglichkeit regionale und saisonale Produkte verwendet.

Im Jahr 2022 beteiligte sich das Gasthaus „Zum Jossatal“ wieder an der regionalen Kulinarikaktion „Platz..Hirsch!“. Denn auch wenn der Hirsch vor allem im Herbst und Winter auf der Speisekarte steht, hat er bereits im April und Mai Saison. So lässt sich das schmackhafte Wildfleisch bereits im Mai mit regionalem und saisonalem Gemüse zu neuen kulinarischen Erlebnissen kombinieren, die sich durch Frische und Leichtigkeit auszeichnen.

Neuerdings können die Gäste für ihre Lunchboxen und Außer-Haus-Gerichte auch Mehrwegverpackungen für den Genuss To-Go auf Pfandbasis nutzen, um Ressourcen zu schonen.

Quelle: Spessart Tourismus und Marketing GmbH

Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Innehalten im Wald in Neumarkt i.d. OPf. / Foto: © Günter Standl I Amt für Touristik der Stadt Neumarkt i.d. OPf.
03.06.2024

Entschleunigung und Achtsamkeit: Neuer Waldbaden-Parcours in Neumarkt in der Oberpfalz

Entdecken Sie den neuen Waldbaden-Parcours in Neumarkt/OPf., der Entspannung und Naturerlebnis auf einzigartige Weise verbindet. Darüber hinaus bietet die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz viele weitere Veranstaltungen.
mehr erfahren
Caldera de Taburiente / Foto: © Tourismo de Islas Canarias
29.05.2024

Nachhaltiger Tourismus auf den Kanaren

Die Natur der Kanarischen Inseln ist weltweit einzigartig: wild, unberührt, überraschend. Fünf der insgesamt acht Hauptinseln sind offizielle UNESCO-Biosphärenreservate - ganz oder teilweise.
mehr erfahren