Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Saarschleife im Nebel - Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst schon seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen. Das Saarschleifenland ist auch ein Kulturland. Viele Sehenswürdigkeiten von der Römerzeit bis in die Gegenwart warten auf Besucher. Und am schönsten erlebt man die Region, wenn man beide Themen miteinander verbindet.

Das geht beispielsweise in der Römischen Villa Borg, der weltweit einzigen vollständig rekonstruierten antiken Villenanlage. Hier kocht man in der Taverne nach Rezepten des antiken Gastro-Schriftstellers Apicius und verarbeitet dabei Erzeugnisse der Regionalinitiative „Ebbes von Hei!“. Das Ergebnis sind Gerichte wie Schinkenbraten mit Feigensauce oder Linseneintopf mit lukarnischer Wurst.

Ebenfalls regional essen und trinken kann man im Biergarten im Innenhof der mittelalterlichen Burg Montclair. Im Wald hoch über der Saarschleife gelegen ist dieser stille Ort nur von Wanderern oder Radfahrern zu erreichen. So führt z. B. die Saarschleife-Tafeltour direkt an der Burg vorbei. Auf diesem Premium-Wanderweg finden sich weitere kulinarische Highlights wie die Regiothek in Orscholz. Und mit dem Baumwipfelpfad hoch über der Saarschleife liegt auch eine der Top-Sehenswürdigkeiten des Saarlandes direkt am Wegesrand.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Sehenswert! Ausflugsziele im Saarschleifenland

Sehenswert! Ausflugsziele im Saarschleifenland

Saarschleifenland | Saarland | Deutschland

Das Saarland ist ein Land der Genüsse. Einflüsse der französischen und luxemburgischen Haute Cuisine prägen die Gerichte ebenso wie bäuerliche und bergmännische Traditionen. Deftige Kartoffelgerichte stehen neben Variationen der Nouvelle Cuisine. Die Zutaten sind Produkte der regionalen Landwirte, Winzer und Brenner. Erleben Sie die regionale Küche in den zahlreichen Restaurants. Kaufen Sie auf Märkten und bei Erzeugern ein. Oder besuchen Sie eine der kulinarischen Veranstaltungen. Das Saarschleifenland wird Ihren Gaumen in jedem Fall verwöhnen.

Regionale Genüsse finden sich auch in den Gärten des Netzwerks „Gärten ohne Grenzen“. Rund um den Seegarten in Losheim am See bieten neben dem Gartenbistro zahlreiche weitere Restaurants regionale Gerichte an. Ebenso gibt es regionale Küche und Produkte in Betrieben rund um den Staudengarten in Weiskirchen. Und der „Garten der Sinne“ in Merzig produziert die Zutaten für das Angebot in seinem kleinen Café teilweise sogar selbst.

Die Küche des Saarschleifenlandes in ihrer Mischung aus französischer Hochküche und saarländischen Bergmanns- und Bauerntradition kann in zahlreichen weiteren Restaurants und Gasthäusern verkostet werden. Die Regionalen Produkte gibt´s aber auch direkt beim Erzeuger, beim Winzer, im Hofladen oder in den Tourist Informationen.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Saarschleifenland Tourismus GmbH

Gewandführerin Anna Dorothea in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt I Florian Trykowski
19.06.2024

Öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Juli und August 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Juli und August 2024 zu zahlreichen öffentlichen Führungen ein. Tickets für alle Führungen sind in der Tourist-Information Schweinfurt 360° und online erhältlich.
mehr erfahren
Donutboot auf dem Neckar in Heilbronn. / Foto: © Neckarboot GmbH & Co. KG
17.06.2024

In den wasserreichen Städten des Südens feiern und genießen

Wer in Baden-Württemberg eine Städtereise plant, hat die Qual der Wahl: Urbanes Flair oder historischer Charme, moderne Architektur oder traditionelles Fachwerk, bunte Streetart oder uralte Eiszeitkunst.
mehr erfahren
Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
13.06.2024

Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten

Mitten im Zentrum des Naturparks Altmühltal liegt die barocke Residenzstadt Eichstätt. Durch ihre kunstvoll gestalteten Plätze und kleinen Gassen bringt sie italienisches Flair in die Urlaubsregion.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten mit Personen / Foto: © Mikhail Butovskiy
13.06.2024

Der perfekte Mädelstrip nach Bayreuth

Ob Konzerte, Shopping in kleinen Boutiquen, Wellness oder kulinarische Genüsse - eine der schönsten Städte Deutschlands verspricht unvergessliche Tage. Fünf spannende Erlebnisse in Bayreuth für den perfekten Girlstrip.
mehr erfahren
Nordeifel Mordeifel 2024: Krimifestival vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
13.06.2024

Krimifestival Nordeifel Mordeifel vom 31. August bis zum 8. September 2024

17 Veranstaltungen an neun Festivaltagen: das Krimifestival Nordeifel Mordeifel 2024 findet vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel statt.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Wattener Lizum Außermelang Alm / Foto: © hall-wattens.at
12.06.2024

Region Hall-Wattens: Vom Almkäse zum Haubenkoch

Die Region Hall-Wattens im Herzen Tirols ist klein, aber fein. Vor allem kulinarisch: Denn hier wird regionale Qualität mit internationaler Spitzengastronomie kombiniert.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren
Zwischen See und Vulkanen wird in diesem Jahr Geschichte lebendig. Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter plaudern während des Jubiläumsjahrs „1300 Jahre Reichenau“ am westlichen Bodensee aus ihrem Leben. Als Silhouetten sind sie an den verschiedensten Orten platziert. Im Bild: Die Weinbäuerin Änlin aus dem Hegau. / Foto: © REGIO e.V.
10.06.2024

Am westlichen Bodensee wird das Mittelalter lebendig

Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter erzählen im Jubiläumsjahr 1300 Jahre Reichenau am westlichen Bodensee anschaulich aus ihrem Leben.
mehr erfahren