Genusshauptstadt Graz - die Highlights 2014

Graz ist eine Stadt für Genießer. Doch was genau ist es, was Graz sogar den Titel einer GenussHauptstadt (seit 2008) eingebracht hat?

Ist es die südliche Lebensart, die alle Sinne und damit auch den Appetit anregt? Ist es das milde Klima der Region, in dem Obst, Gemüse und Wein besonders gut gedeihen? Oder sind es die vielen Bauernmärkte, auf denen die Produkte der Umgebung, die Produkte der Steirischen GenussRegionen in einer Frische und Qualität angeboten werden, die dann in Restaurants, Gasthöfen und Wirtshäusern so herrlich schmecken? Es ist wohl so, wie bei jedem guten Rezept: von allem ein bisschen, von keinem zu viel.

GENUSS SPEKTAKEL GRAZ

Mit dem GenussSpektakel, welches im Mai 2013 zum ersten Mal stattfand , bietet Graz nun ganz bewusst eine Ergänzung zur Langen Tafel und zeigt, in wie vielen Facetten kulinarische Erlebnisse geboten werden können. Die erste Edition des GenussSpektakels fand großen Anklang bei Besuchern aber auch bei Köchen und Mitarbeitern. Das Programm ist so vielseitig wie die kulinarische Grazer Landschaft: Spannende Verkostungen von Kernöl, Wein und Schokolade, wunderbare Frühstücksvariationen, Kulinarische Stadtrundgänge, fantasievolle Mittagsangebote, festliche Gala-Menü-Abende, begleitet von Humor, Zauberkunst und Musik, das alles gehört zum GenussSpektakel.

Am 14. Juni wird das GenussSpektakel 2014 mit dem absoluten Highlight der Woche eröffnet: mit dem GenussBall. Herausragende steirische Top-Köche verwandeln den Grazer Congress in eine kulinarische Hochburg und zaubern live und vor den Augen der Ballgäste traumhafte Gerichte. Die besten Patissiers Österreichs versüßen den Abend. Tickets sind bei folgenden Stellen erhältlich: Revita Gastronomie, KOOP Live Marketing, El Gaucho, Landhauskeller, Eckstein, Graz Tourismus Information sowie online unter www.genussball.at.

Der 15. Juni bietet ein dichtes Programm für Feinschmecker. Am Vormittag genießen Gourmets beim Spektakel Brunch im Restaurant Tafelzimmer des Hotel Novapark köstliche Frühstücksvariationen umrahmt von Magie, Zauberei und Kabarett. Familien mit Kindern kommen beim Kinderspektakel im Starcke Haus am Schlossberg auf ihre Kosten. Eine festliche Abendgala lässt den Tag im Starcke Haus kulinarisch ausklingen. Seite 2 von 3 Am 16. Juni gastiert TV Koch Bernie Rieder im Prato im Palais – dabei präsentiert er die besten Gerichte aus seinem Oma.Koch.Buch und verwöhnt die Gäste gemeinsam mit PRATO-Küchenchef Kevin Hamminger mit einem 6-gängigen Menü. Zur Einstimmung auf den Abend lernen Sie Bernie Rieder bei einem Champagner- Meet&Greet im PRATO Palais Gastgarten persönlich kennen.

Das Restaurant Schlossberg lädt am 17. Juni zur Abendgala. Nach Johann Lafer kommt die nächste Koch- Größe auf den Grazer Schlossberg. Die deutsche Legende Alfons Schuhbeck kommt nach Graz und kocht ein Bayrisch-Steirisches Gewürzmenü!

Im Eckstein werden am 17. und 18. Juni Hans Windisch und Joachim Gradwohl für schmackhafte Überraschungen am Teller sorgen!

Beim Thema „Dinner and fashion“ wird das kitchen12 am 18. Juni ab 19 Uhr zum Laufsteg. In Zusammenarbeit mit dem Modehaus Hiebaum zeigt sich das innovative Lokal am Kaiser-Josef-Platz von seiner modischen Seite. Starkoch Patrick Spenger kreiert feine steirische Köstlichkeiten mit Pfiff. Im Restaurant Florian genießt man am 18. Juni eine stilvolle Gala. Durch den kulinarischen Abend im Parkhotel begleitet der Redakteur, launige Kommentator, Journalist und Moderator Karl Hohenlohe, der auch der Gault-Millau-Herausgeber ist.

Der Fronleichnahmstag, 19. Juni, bringt einen urgemütlichen und lukullischen Brunch in Landhauskeller mit musikalischer Umrahmung durch die Steirische Streich.

Am Abend steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Im Aiola im Schloss kocht Walter Hintner gemeinsam mit Paul Ivic vom Tian in Wien (2 Hauben). Ivic ist ein wahrer Künstler in vegetarischer und veganer Küche. Beim Hauptgang wird es die Alternative zwischen vegetarisch oder Fleisch geben.

Das vorliegende Programm ist ein kleiner Vorgeschmack – einiges ist hier noch am „Köcheln“.

Die Lange Tafel der Genuss Hauptstadt

Höhepunkt des GenussHauptstadt-Jahres ist zweifellos die Lange Tafel der GenussHauptstadt: Ein wunderbarer Spätsommerabend, eine prächtig gedeckte Tafel, kulinarische Spitzenleistungen, die besten Weine des Landes sowie die traumhafte Kulisse mit Schlossberg, Uhrturm und Rathaus im Hintergrund – das sind die Zutaten für einen unglaublich stimmungsvollen Abend!

Im vergangenen August ist es den Grazer Köchen und GenussHauptstadt Partnerbetrieben bereits zum vierten Mal gelungen: Mehr als 700 (beim Start 2010 waren es noch 500!) rundum zufriedene und glückliche Gäste; Standing Ovations für die 27 Küchenchefs und ihre Teams, die Organisatoren, die Musik-Ensembles und für Petrus, der bisher jedes Mal auf das sprichwörtliche südliche Flair in Graz Rücksicht genommen hat.

Kulinarische Stadtrundgänge

Das Richtige zum „Reinschmecken“ in die GenussHauptstadt: Appetitliche Zwischenstopps, garniert mit heiteren Anekdoten zeichnen diese Rundgänge aus. Vom urigen Bauernmarkt, über den Braten wie aus Großmutters Küche bis zur deftigen Unterlage vor der Bierdegustation wird alles geboten. Natürlich gibt’s das alles nicht in einem einzigen Rundgang: Das Angebot ist abwechslungsreich und saisonal und reicht vom beliebten Kulinarischen Rundgang bis zum regelmäßigen Bierrundgang oder zum speziellen Kulinarischen Silvesterrundgang. In jedem Fall ist das Motto: Schlemmen und Schlendern!

Zwischen Mai und Oktober wird der Freitag zum Tag der Bierfreunde. Jeweils um 17 Uhr startet der Bierrundgang bei der Tourismusinformation in der Herrengasse 16. Der Gaumen der Gäste wird durch eine Bierverkostung und Schmankerl aus der bodenständigen Küche verwöhnt.

Samstags und sonntags laden von Ende März bis Oktober zwei Kulinarische Rundgänge mit abwechslungsreicher Route zum Spazieren und Genießen ein. Während des GenussSpektakels von 14.-19. Juni finden die Kulinarischen Rundgänge täglich statt. Die Teilnahme ist sehr beliebt – rechtzeitig Tickets sichern!

Kinderkochkurse

Keine Sorgen mit dem Nachwuchs – zumindest aus kulinarischer Sicht – gibt es in der GenussHauptstadt Graz! Die Kinderkochkurse der GenussHauptstadt Partnerbetriebe sind immer schon lange im Voraus ausgebucht und es ist eine Freude, zu erleben, mit welchem Spaß und Einsatz die Kleinen bei der Sache sind.

Quelle: Graz Tourismus und Stadtmarketing

Whisky-Tasting mit den Whisky-Experten, den Whisky-Gents / Foto: © Whisky-Gents
19.01.2023

Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Februar 2023

Erleben Sie die Stadt Schweinfurt bei einer der Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Februar 2023.
mehr erfahren
Ansbach in Mittelfranken / Foto: © Makalu auf Pixabay
16.01.2023

Von A wie Ansbach bis W wie Würzburg - Reisetipps für 2023 aus Frankens Städten

Die neue Broschüre Die Fränkischen Städte – Reisetipps 2023 vermittelt Frankenurlaubern, was es in diesem in Frankens Städten zu entdecken gibt.
mehr erfahren
Schäfflertanz in Eichstätt / Foto: © Schäfflertanz Eichstätt e.V.
16.01.2023

Von Schäfflern und Chinesen - Die fünfte Jahreszeit 2023 im Naturpark Altmühltal

Der Brauch des Schäfflertanzes, der alle sieben Jahre aufgeführt wird, ist bis heute in Bayern verbreitet und auch im Naturpark Altmühltal ist er 2023 lebendig.
mehr erfahren
Film ab für die Domstadt / Foto: © Denise Jans auf Unsplash
12.01.2023

Film ab für Köln

Ob nach jahrelanger Tradition oder neu im alten Stil: VisitKöln stellt acht individuelle, kleine Kinos in der Domstadt vor – für einen Abend voller Action, Anspruch oder Comedy.
mehr erfahren
Orangerie Ansbach / Foto: © Ansbach/Florian Trykowski
10.01.2023

Vom Kelten-Erlebnisweg bis zur Nachttopfsammlung

Sowohl die Kelten als auch die Römer waren im heutigen Franken unterwegs und auch heute noch finden sich Spuren in den fränkischen Städten und Gebieten mit zahlreichen Bauten, Parkanlagen und Kunstwerken.
mehr erfahren
Das Genießerland Baden-Württemberg auf dem Teller / Foto: © TMBW / Bernhart
10.01.2023

Neue kulinarische Konzepte locken 2023 zu Reisen durch das Genießerland Baden-Württemberg

Viele Erzeugerinnen, Köche und Produzenten interpretieren alte Klassiker neu oder entwickeln kulinarische Innovationen im Genießerland Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Die Löwenburg in Kassel / Foto: © Christine Schmidt auf Pixabay
23.12.2022

Kassel hat einige kulturelle Highlights zu bieten

Bei einem Kurztrip nach Kassel kommen Kulturliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie Shoppingfans, denn es gibt viele Highlights, die man nicht verpassen sollte.
mehr erfahren
Celler Schloss / Foto: © David Mark auf Pixabay
23.12.2022

Kultureller Städtetrip nach Celle in der Südheide

Die Fachwerkstadt Celle am Südrand der Lüneburger Heide lädt zu kulturellen Entdeckungen ein.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Blick auf den Erzschrägaufzug des Weltkulturerbes Völklinger Hütte an einem Wintertag / Foto: © Karl Heinrich Veith / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
21.12.2022

Die Weihnachts-Führungen 2023-2023 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Mit der neuen Großausstellung JULIAN ROSEFELDT. WHEN WE ARE GONE bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein inspirierendes Gesamtkunstwerk aus Film, Tanz, Text und Musik.
mehr erfahren