Gesund und voller Energie: Ganzheitliche Gesundheitsprogramme im Bayerischen Voralpenland

Ein Wochenende im Moor zur inneren Balance - Gesund und voller Energie: Ganzheitliche Gesundheitsprogramme im Bayerischen Voralpenland

Gesundheit wird in Bad Aibling groß geschrieben. Der malerische Kurort hat sich mit seinen Gesundheitsprogrammen auf die Stärkung des Wohlbefindens spezialisiert. Die Stadt bietet zahlreiche Möglichkeiten, aktiv etwas für die Gesundheit zu tun und dabei die Schönheit der bayerischen Alpen zu genießen. Gesundheitsprogramme wie „ICH MACH MAL BLAU“, „DIE GESUNDWOCHE“, „DIE AKTIVWOCHE“ oder „Im Moor zur inneren Balance“ bieten für ein Wochenende, eine Woche oder ganze drei Wochen maßgeschneiderte Programme, um Abstand vom Alltag zu gewinnen und die eigene Balance wiederzufinden.

"ICH MACH MAL BLAU" - Ein Wochenende im Moor zur inneren Balance

Für alle, die ein Wochenende lang dem Alltag entfliehen und etwas für ihre Gesundheit tun möchten, bietet das Programm ICH MACH MAL BLAU die perfekte kleine Auszeit. Das Angebot beinhaltet neben zwei Übernachtungen mit Frühstück einen Tageseintritt in die Therme. Unter den markanten Kuppeln der Therme verbergen sich verschiedene Themenbereiche. Die Gäste erleben von Kuppel zu Kuppel unterschiedlichste Klang- und Lichteindrücke und natürlich das wohltuende Thermalwasser. Neben einer großen Saunalandschaft gibt es die Beauty-, die Hamam- und die Moorkuppel mit ihren Anwendungen sowie zahlreiche Massageangebote zu entdecken.

Es ist ein sanfter Wechsel der Erlebnisse, der an einem Wochenende in Bad Aibling die innere Balance wiederherstellt. Nach der Thermenwärme kann man sich in einem der komfortablen Hotels erholen - und den Tag in einem der zahlreichen Restaurants Bad Aiblings entspannt ausklingen lassen. Anfang Juni gibt es zudem ein neues Highlight zu entdecken: Die renovierte Erlebniskuppel der Therme wird wiedereröffnet.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Aibling – Das Magazin

Bad Aibling – Das Magazin

Oberbayern | Bayern | Deutschland

Sie finden in Bad Aibling ein vielfältiges Programm für Wellness, Prävention und Therapie. Neben den bewährten Mooranwendungen erwarten Sie viele Gesundheits- und Wellness-Anbieter.

DIE GESUNDE WOCHE - Sieben Tage zur Stärkung und Aktivierung der Gesundheit

Im stressigen Alltag gerät das Leben manchmal aus dem Gleichgewicht. Mit dem Programm DIE GESUNDE WOCHE hat der Kurort ein besonderes Angebot geschaffen, das mit Moorvollbädern und Massagen entschleunigt und nachhaltig wirkt. Das Aiblinger Moor wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und stärkt die Abwehrkräfte. Beim Moorbad stellt sich eine tiefe Entspannung ein - Schmerzen werden gelindert, die Muskeln aktiviert und die Psyche gestärkt. Die Gesundheitswoche bietet sieben Übernachtungen im Hotel mit Frühstück oder in einer Ferienwohnung zur Selbstverpflegung, eine ärztliche Eingangsuntersuchung, drei Moorvollbäder und drei klassische Massagen à 20 Minuten.

DIE AKTIVWOCHE - das Gesundheitsangebot mit Krankenkassenzuschuss*

Die Aktivwoche steht für eine Woche voller abwechslungsreicher Aktivitäten, die Körper und Geist stärken und neue Energie spenden. Von aktiver Bewegung an der frischen Luft über Entspannungsübungen bis hin zu Wellnessangeboten bietet sie eine breite Palette an Möglichkeiten, die Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich in einer wunderschönen Umgebung zu bewegen und zu entspannen und dabei neue Wege zur Verbesserung ihrer Gesundheit zu entdecken.

Wie der Name schon sagt, lädt die Aktivwoche dazu ein, aktiv zu werden und den Alltag hinter sich zu lassen - eine Auszeit, die Körper und Geist gleichermaßen gut tut. Auf dem Programm stehen unter anderem Nordic Walking, Progressive Muskelentspannung, Hatha Yoga, Rücken Fit, Qigong für Achtsamkeit und Entspannung, ein Ernährungsvortrag sowie individuelle Betreuung. Zusatzleistungen wie die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, die Teilnahme an Stadtführungen, Ermäßigungen in der Therme, Vergünstigungen beim E-Bike-Verleih und vieles mehr runden das Angebot ab.

Nordic-Walking

Stressbewältigung und Burnout-Prävention: "Im Moor zum inneren Gleichgewicht"

Mit "Im Moor zum inneren Gleichgewicht" hat Bad Aibling ein Präventionsprogramm für seelische Gesundheit und Stressbewältigung geschaffen. Das älteste Moorheilbad Bayerns setzt dabei auf sein bewährtes Heilmittel Moor und viele weitere Anwendungen, die perfekt auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt sind. Im Ablaufplan des 3-wöchigen Programms wechseln sich passive Anwendungen wie Moorbäder und aktive Programmpunkte im Sinne von Bewegungs- und Entspannungselementen ab. Die Teilnehmer lernen Strategien zur Stressbewältigung kennen und sich neue Ressourcen zu schaffen. Die positive Wirkung des Gesundheitsprogramms ist wissenschaftlich belegt: Im Rahmen einer randomisierten, evaluierten Studie wurde das Programm 2014 von insgesamt 90 Probanden getestet. Im Ergebnis zeigten sich signifikante Veränderungen bei allen erhobenen Parametern - von der subjektiv empfundenen Stressbelastung über Rückenschmerzen bis hin zum allgemeinen Gesundheitszustand. Auch dieses Programm kann von der Krankenkasse bezuschusst werden*.

Alle Informationen und Preise zu den Gesundheitsangeboten finden Sie unter www.bad-aibling.de/gesundheits-angebote

* Ein Teil der Kosten kann im Rahmen einer ambulanten Vorsorgemaßnahme nach § 23 Abs. SGB V bezuschusst werden.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: AIB-KUR GmbH & Co. KG c/o Wilde & Partner Communications GmbH

Beflügelt von der heilkräftigen Wirkung des Thermalwassers haben sich die fünf Orte Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach in den vergangenen Jahrzehnten zu vielfach ausgezeichneten Zentren der Spitzen-Balneologie entwickelt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
16.05.2024

Bayerisches Staatsbad: Wie Versicherte von ihrem Recht auf Kur Gebrauch machen

Deutsche Heilbäder und Kurorte, wie die fünf Heilbäder des Bayerischen Thermenlandes, sind für die Gesundheitsvorsorge eine hervorragende Anlaufstelle.
mehr erfahren
Höchste Gesundheitskompetenz in bayerischer Urlaubsqualität bieten die bayerischen Heilbäder und Kurorte / Foto: © gesundes-bayern.de I Jan Greune
25.04.2024

Atemwegserkrankungen in Bayern auskurieren

Besonders rein, d.h. pollen-, feinstaub- und allergenarm, ist die Luft in den heilklimatischen Kurorten Bayerns.
mehr erfahren
Biken im Tölzer Land / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Bernd Ritschel
04.04.2024

Neue Energie tanken zwischen Moorsee, Höhenweg und Flowerpower im Tölzer Land

Die grüne Kraft der Kräuter entdecken, mit dem Rad oder zu Fuß durch die Voralpenlandschaft streifen - Angebote und Tipps zum Entschlacken und Krafttanken im Frühling 2024.
mehr erfahren
Start der Glücksmomente-Aktion in Bad Gögging / Foto: © Reiter
22.03.2024

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl in Bad Gögging

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl: Bad Gögging 2024 lädt mit einem großen Gewinnspiel zum Glücksmomente sammeln ein.
mehr erfahren
Zimmeransicht des Nouri Hotel / Foto: © Nouri Hotel I Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
21.03.2024

Neues Nouri Hotel in Bad Krozingen gut angelaufen

Seit Anfang Dezember 2023 ist das Nouri Hotel neben der „Vita Classica“ in Bad Krozingen eröffnet und der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg.
mehr erfahren
In etwa der Hälfte der rund 100 Pools lassen sich die ersten Frühlingssonnenstrahlen im wohlig-warmen Wasser unter freiem Himmel genießen. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
20.03.2024

Frühlingserwachen 2024 in Bad Füssing

Wohltuende Entspannungs- und Aktiv-Auszeit in können Erholungssuchende Deutschlands beliebtestem Gesundheitsreiseziel Bad Füssing im Frühling 2024 genießen.
mehr erfahren
Innehalten-Woche Burgruine Wolfstein / Foto: © Dietmar Denger
29.02.2024

In der Ruhe liegt die Kraft: Innehalten in Neumarkt

Neumarkt und Umgebung ist Innehalten-Region und daher findet man im Landkreis Neumark bewusst ein Gegenangebot zum allgegenwärtigen Eventtourismus.
mehr erfahren
Die Thermenwelt ist mit einer Wasserfläche von rund 12.000 Quadratmetern eine der Attraktionen Bad Füssings. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
27.02.2024

Bad Füssing 2023 unter den Top 3 im Tourismusland Bayern

Deutschlands meistbesuchter Kurort Bad Füssing in Niederbayern gehörte 2023 zu den drei größten Gästemagneten Bayerns.
mehr erfahren
An der Siedepfanne verdeutlichen die Westfälischen Salzwelten, wie einst Salz aus der Sole gesotten wurde. In verschiedenen Workshops wird das gesiedete Salz dann verarbeitet, zum Beispiel zu Badesalz und Gewürzsalz. / Foto: © Westfälische Salzwelten / Delia Jaekel
21.02.2024

Druckfrisch liegt das Jahresprogramm der Westfälischen Salzwelten zur Abholung bereit.

Dass es rund um das Thema Salz noch viel mehr zu entdecken gibt, beweist das Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten in Bad Sassendorf das ganze Jahr über.
mehr erfahren
Allein sieben Heilquellen sprudeln im Staatsbad Bad Brückenau und der Stadt Bad Brückenau. Eine elegante Heilquellenlounge lädt zum Verkosten der wohltuenden Wässer ein. / Foto: © Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau / Pocha-Burwitz
09.02.2024

20 Jahre Bäderland Bayerische Rhön

Seit genau 20 Jahren werben Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Neustadt und Bad Königshofen in einer harmonischen Partnerschaft gemeinsam für ihre geballte Gesundheitskompetenz.
mehr erfahren