Gesundheit, Urlaub & Natur 2015

Rechtzeitig zur neuen Reisesaison liegt die druckfrische Neuauflage des Prospektes „Gesundheit, Urlaub & Natur 2015“ der Touristik-Preußisch Oldendorf vor.

Entsprechend der Beratung im Fachausschuss wurde wie bei den vorherigen Katalogen ein der Zielgruppe entsprechendes emotionales Titelbild gewählt. Dieses zeigt ein entspanntes Pärchen beim Picknick, das dazu einlädt, diesen Katalog mitzunehmen und für die Urlaubs- oder Kurplanung einzusetzen.

Erneut wurden für die Ausgabe 2015 bei diesem Hauptwerbemittel einige neue Fotos eingebracht, die die zahlreichen unterschiedlichen Rubriken des Prospektes illustriert umrahmen. Dabei konnten insbesondere zum aktuellen Themenschwerpunkt Gesundheit und Wandern weitere Motive aus der VitalWanderWelt berücksichtigt werden. Auch der Landessieg beim Innovationswettbewerb der Präventionswerkstatt mit dem Angebot „Wandern den Ohren zuliebe“ wurde auf der Titelseite und an weiteren Stellen im Katalog prominent berücksichtigt. Ebenso konnte ein Auszug aus dem in diesem Jahr neu herausgegebenen Stadtplan zur besseren Orientierung eingefügt werden.

Die übersichtlichen Tabellen mit Preisangaben und Angaben zu den Ausstattungen der Gästebetriebe sowie die Rubriken Pauschalangebote, Freizeittipps und Wissenswertes von A-Z tragen dazu bei, die Angebote und die rd. 900 Gästebetten des Heilbades Bad Holzhausen und der Luftkurorte Preußisch Oldendorf und Börninghausen, im Herzen des Wiehengebirges gelegen, den künftigen Gästen zu offerieren.

Das vielfältige Angebot der drei Kurorte Bad Holzhausen, Preußisch Oldendorf und Börninghausen wird in den Rubriken „Die 3 Kurorte am Wiehen“, „Alt und Neu in Stadt und Land“, „Sport und Spaß“ und „Kur in der Natur“ aufgezeigt. Dabei erfolgt erneut eine umfangreiche Darstellung der VitalWanderWelt rund um das Heilbad Bad Holzhausen mit den vier Wanderwegen zu den Themen Tinnitus, Stress, Erschöpfungssyndrome und Übergewicht als Gesundheitsrouten. Hierzu gehören mittlerweile auch vier spezielle Gesundheitspauschalen, die bei den Projektpartnern der Touristik-Preußisch Oldendorf gebucht werden können.

Vorgestellt wird in dem neuen Katalog auch der geplante Eggetaler-Panoramarundwanderweg in Börninghausen, der derzeit entsprechend in der Örtlichkeit gekennzeichnet wird. Ebenso erfolgt als Einstieg für den neuen Barfußpfad im Kurpark Bad Holzhausen ein entsprechender Hinweis sowie Abbildung. Derzeit wird hierzu seitens der Touristik ein separater Werbeflyer erstellt.

Entsprechend der bestehenden Kooperationen und der vorliegenden touristischen Masterpläne der Verbände aus Nordrhein-Westfalen und dem Teutoburger Wald wird auch künftig dem gesundheitsorientierten und aktiven Gast („Best Ager“) eine große Aufmerksamkeit gewidmet. Aufgrund der vielfältigen neuen touristischen Angebote und Attraktionen ist die Kommune in der hiesigen Urlaubsregion nördlich des Teutoburger Waldes für die Zukunft gut aufgestellt.

Auch künftig ist es der städtischen Touristik sehr wichtig, sich auch weiterhin einem großen Publikum im Einzugsgebiet zwischen Rhein und Berlin sowie Nordsee und Mitteldeutschland zu präsentieren. Gerade „vor Ort“ lässt sich eine Vielzahl persönlicher Kontakte zum künftigen Gast knüpfen.

Nach den Werbemaßnahmen des Jahres 2014 in Oldenburg, Essen, Bremen, Münster, Halle i.W. und Bielefeld sollen auch im kommenden Jahr wieder Messen und Ausstellungen in den Quellmärkten, teils in Kooperation mit dem Mühlenkreis, besucht werden.

So sind derzeit Messeteilnahmen in Oldenburg und Essen sowie Teilnahmen an der Landpartie in Bad Pyrmont fest gebucht. Zudem erfolgt eine Städtewerbung erneut in Münster.

Der neue Prospekt „Gesundheit, Urlaub & Natur 2015“ kann ab sofort bei der Touristik-Preußisch Oldendorf, Haus des Gastes, Hudenbeck 2, 32361 Preußisch Oldendorf-Bad Holzhausen, Tel. 05742-4224 - auch in größeren Mengen - angefordert werden.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.preussischoldendorf.de

Quelle: Stadt Preußisch Oldendorf

Mehrere hundert Kilometer markierte Nordic-Walking-Strecken machen die Heilbäder des Bayerischen Thermenlands zu einer Hochburg für die beliebte Trendsportart mit zwei Stöcken. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
24.06.2024

Bayerisches Thermenland: Sommer 2024 aktiv und entspannt genießen

Das Bayerische Thermenland ist ein Eldorado für Radfahrer, Wanderer, Nordic Walker, Golfer und alle, die den Kraftort Wald ganz neu erleben wollen - gerade jetzt im Sommer.
mehr erfahren
Deutschlands beliebtestes Gesundheitsreiseziel Bad Füssing in Niederbayern profitiert besonders davon, dass medizinische Vorsorgemaßnahmen wieder Pflichtleistungen der Krankenkassen sind. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
24.06.2024

Erfolgreiches Comeback der Kur

Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort Bad Füssing in Niederbayern profitiert besonders davon, dass medizinische Vorsorgemaßnahmen wieder Pflichtleistungen der Krankenkassen sind.
mehr erfahren
Enstpannung an der Isar und dabei Aufatmen, Runterkommen und Genießen: Urlaub in Bad Tölz. / Foto: © Stadt Bad Tölz
17.06.2024

Gesunde Lifestyle-Angebote aus Bad Tölz

Rein in die Turnschuhe statt aufs Sofa: Mit ausgebildeten Trainern und neuen Fitnesserlebnissen will Bad Tölz Gäste und Einheimische zu einem gesünderen Lebensstil animieren.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Klang und Meditation: Neue Workshops in Lenggries. / Foto: © Barbara Gerg
10.06.2024

Waldwandern, Klangreise und Kreativworkshop: Entspannte Momente in Lenggries

Mit drei neuen Angeboten zum Thema Klang & Meditation bietet Lenggries Tourismus 2024 seinen Gästen entspannende Urlaubspausen.
mehr erfahren
v.l.: Christel Bücker, Michael Hoeper, Ingrid Mathis, Boris Machiedo und Rolf Rubsamen vor der Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
24.05.2024

Wandeln und Lächeln in der Wandelhalle der Vita Classica

Im Wandelgang der Vita Classica gibt es dank vieler Helfer einige Neuerungen zu entdecken. Neben zwei neuen Aquarien wurde die Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble fertiggestellt und eine Fotoserie zeigt Bad Krozingen im Wandel der Jahrhunderte.
mehr erfahren
Bestnoten für die Luft in Bad Füssing / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.05.2024

Bestnoten für die Luft in Bad Füssing

Bürger und Gäste können sich freuen: Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigen eine hervorragende Luftqualität mit geringen Schadstoff- und Feinstaubwerten im Zentrum von Bad Füssing.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren
Beflügelt von der heilkräftigen Wirkung des Thermalwassers haben sich die fünf Orte Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach in den vergangenen Jahrzehnten zu vielfach ausgezeichneten Zentren der Spitzen-Balneologie entwickelt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
16.05.2024

Bayerisches Staatsbad: Wie Versicherte von ihrem Recht auf Kur Gebrauch machen

Deutsche Heilbäder und Kurorte, wie die fünf Heilbäder des Bayerischen Thermenlandes, sind für die Gesundheitsvorsorge eine hervorragende Anlaufstelle.
mehr erfahren
Höchste Gesundheitskompetenz in bayerischer Urlaubsqualität bieten die bayerischen Heilbäder und Kurorte / Foto: © gesundes-bayern.de I Jan Greune
25.04.2024

Atemwegserkrankungen in Bayern auskurieren

Besonders rein, d.h. pollen-, feinstaub- und allergenarm, ist die Luft in den heilklimatischen Kurorten Bayerns.
mehr erfahren