Gesundheitskompetenz liegt ganz in der Natur von Bad Mergentheim

Die Gesundheitsstadt Bad Mergentheim liegt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs, im Dreiländereck Baden-Württemberg, Bayern, Hessen. Als eines der größten Heilbäder in Baden-Württemberg und Gesundheitskompetenzzentrum ist die Stadt an der Tauber besonders wegen seiner Heilquellen bekannt.

Vor über 190 Jahren wurde die erste Trinkquelle entdeckt. Die mittlerweile drei Trinkquellen haben bis heute unverändert ihren Stellenwert in der Therapie von Magen-Darm-Erkrankungen und Stoffwechselstörungen. Die Solequelle entfaltet im Gradierpavillon und in der nahe am Kurpark gelegenen Solymar Therme ihre gesundheitsfördernde Wirkung.

In Bad Mergentheim kann jeder aktiv etwas für seine Gesundheit tun. Die Kur- und Gesundheitsangebote zeichnen sich durch eine hohe medizinische Fachkompetenz, zugewandte Betreuung und Rundum-Versorgung aus. Die außergewöhnliche Verbindung von Heilbad und historisch geprägter Romantik verleiht Bad Mergentheim eine besondere Ausstrahlung.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Zu Gast in Bad Mergentheim

Zu Gast in Bad Mergentheim

Liebliches Taubertal | Baden-Württemberg | Deutschland

Gesund kuren in Bad Mergentheim, dem internationalen Stoffwechselheilbad und Gesundheitskompetenz-Zentrum an der Romantischen Straße. Baden-Württembergs größte Kurstadt mit den 4 berühmten Quellen ist bekannt für die einzigartige Vielfalt moderner Kurhäuser, Sanatorien und Kurkliniken und ihre Gastfreundschaft.

So hat die Stadt im Lieblichen Taubertal auch kulturell einiges zu bieten. Mit rund 3000 qm Ausstellungsfläche ist das Deutschordensmuseum im Residenzschloss Mergentheim einen Besuch wert. Als ehemalige Residenzstadt der Hoch- und Deutschmeister des Deutschen Ordens besitzt Bad Mergentheim eine historische Altstadt mit alten Fachwerkhäusern und malerischen Gassen und Höfen. Dort in der Altstadt lässt es sich besonders schön Flanieren, Verweilen und Genießen.

Die berühmte „Stuppacher Madonna“, ein Gemälde von Matthias Grünewald, kann im Bad Mergentheimer Ortsteil Stuppach besichtigt werden.

Der Kurpark verläuft nahe der Tauber und erstreckt sich mit seinen eingegliederten Themengärten auf eine Größe von rund 134.000 m². Ein Besuch im Gradierpavillon – ebenfalls im Kurpark gelegen – sorgt für Wohlbefinden und Entspannung vor allem der Atemorgane.

Etwas für Gesundheit, Geist und Seele tun, gut essen, sich sportlich betätigen, kulturelle Angebote wahrnehmen und im schönen Kurpark entspannen – sich einfach wohlfühlen und Lebensfreude spüren. Was Bad Mergentheim dank seiner Tradition als Kurort ausmacht: ein umfassendes Gesundheitsangebot, das sich ganz nach Gästewunsch in den Aufenthalt einbauen lässt. Zahlreiche herzliche Gastgeber haben verschiedenste Pauschalen im Angebot, die den Gästen spannende und aktivierende Urlaubserlebnisse bescheren. Auch Pauschalen zur Gewichtsreduktion oder zur Diabetesprävention werden angeboten. Wertvolle Gesundheitsangebote und -tipps erwartet die Gäste bei einer Beratung im Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness, das im Haus des Gastes im Kurpark beheimatet ist.

Quelle: Kurverwaltung Bad Mergentheim

Die Schnelllebigkeit unserer Zeit, die Zivilisationsauswirkungen, der naturferne Alltag und Mangel an Natur-Zeit beeinträchtigen viele Menschen. Hier könne gerade der Wald als natürliches Heilmittel das Bedürfnis nach authentischem Natur-Erleben erfüllen / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
12.05.2022

Waldbaden und Waldtherapie in Bad Füssing

Europas beliebtestes Heilbad Bad Füssing setzt künftig neben dem legendären Heilwasser auf den Wald als natürliches Heilmittel für alle Sinne - mit Waldmeditationen, Waldtherapien für Körper, Geist und Seele und vielem mehr.
mehr erfahren
Wohlfühlterme Bad Griesbach / Foto: © Tourismusverband Ostbayern, Herbert Stolz
27.04.2022

Das Bayerische Golf- und Thermenland ist ein Sinnbild für bewusstes Reisen

mehr erfahren
21 Unterkünfte - darunter Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements mit in Summe mehr als 1.400 Betten, drei Restaurants, ein Lebensmittelmarkt und eine Bäckerei mit drei Filialen im Kurort erhielten jetzt die Zertifikate als "für Allergiker qualitätsgeprüfte Betriebe". / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.04.2022

Bad Füssing verlängert Gütesiegel für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort

Wenn Urlaubsträume auch für Allergiker wahr werden - Bad Füssing verlängert Gütesiegel für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort.
mehr erfahren
Höchste Qualität und traumhafte Natur: Bad Füssings Campingplätze zählen zu den schönsten in Deutschland und den beliebtesten in Europa. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.03.2022

Thermen-Camping mit fünf Sternen und Wohlfühl-Plus in Bad Füssing

Höchste Qualität und traumhafte Natur: Bad Füssings Campingplätze...
mehr erfahren
In einem Kururlaub wie hier im Luftkurort Bad Griesbach lässt sich gesundheitlich wieder durchstarten. / Foto: © djd/Bad Griesbach/Marcel Peda
21.03.2022

Ferien von Corona - Thermalwasser, frische Luft und Wellness

Die Menschen sind müde von Corona und sehnen...
mehr erfahren
Aus Bad Brückenau führen zwölf Wanderwege in die Ausläufer der bayerischen Rhön. / Foto: © djd/Bad Brückenau/Hildenbrand Steffen
07.03.2022

Auf königlichen Spuren in Bad Brückenau

Im prächtigen Kurpark startet der Königsweg - und...
mehr erfahren
Natur entdecken - Kräuterwanderungen in Bad Tölz
03.03.2022

Auf dem - Tölzer Veg - zu einem nachhaltigen Lebensstil

Auch in diesem Jahr finden Interessierte des veganen...
mehr erfahren
Die Wirkung des Waldes lässt sich in der Region rund um den Waginger See bei unterschiedlichen Angeboten kennenlernen. / Foto: © djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner
22.02.2022

Waldbaden mit Freundinnen am Waginger See

Die Sehnsucht nach gemeinsamen Unternehmungen, Ausflügen und Reisen...
mehr erfahren
Abtauchen und loslassen - beim schwerelosen Treiben im warmen Thermalwasser bleiben der körperliche und seelische Ballast auf der Strecke. / Foto: © Gert Krautbauer für Bad Gögging
15.02.2022

Frauen-Sache - Wellness-Urlaub mit natürlichen Heilmitteln

Zunehmend setzen Frauen jeden Alters auf Gesundheitsanwendungen speziell...
mehr erfahren
77 Prozent der Thermalwassergruppe, die in den Genuss der Bäder in Bad Füssing kam, sagten im Anschluss, sie hätten deutlich weniger Schmerzen; keiner klagte über mehr Beschwerden. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
08.02.2022

Bad Füssinger Thermalwasser als Therapie-Chance für unerklärliche Muskelschmerzen

Mehr als drei Millionen Deutsche leiden unter Fibromyalgie...
mehr erfahren