Gesundheitskompetenz liegt ganz in der Natur von Bad Mergentheim

Die Gesundheitsstadt Bad Mergentheim liegt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs, im Dreiländereck Baden-Württemberg, Bayern, Hessen. Als eines der größten Heilbäder in Baden-Württemberg und Gesundheitskompetenzzentrum ist die Stadt an der Tauber besonders wegen seiner Heilquellen bekannt.

Vor über 190 Jahren wurde die erste Trinkquelle entdeckt. Die mittlerweile drei Trinkquellen haben bis heute unverändert ihren Stellenwert in der Therapie von Magen-Darm-Erkrankungen und Stoffwechselstörungen. Die Solequelle entfaltet im Gradierpavillon und in der nahe am Kurpark gelegenen Solymar Therme ihre gesundheitsfördernde Wirkung.

In Bad Mergentheim kann jeder aktiv etwas für seine Gesundheit tun. Die Kur- und Gesundheitsangebote zeichnen sich durch eine hohe medizinische Fachkompetenz, zugewandte Betreuung und Rundum-Versorgung aus. Die außergewöhnliche Verbindung von Heilbad und historisch geprägter Romantik verleiht Bad Mergentheim eine besondere Ausstrahlung.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Gastgeberverzeichnis von Bad Mergentheim

Zu Gast in Bad Mergentheim

Liebliches Taubertal | Baden-Württemberg | Deutschland

Gesund kuren in Bad Mergentheim, dem internationalen Stoffwechselheilbad und Gesundheitskompetenz-Zentrum an der Romantischen Straße. Baden-Württembergs größte Kurstadt mit den 4 berühmten Quellen ist bekannt für die einzigartige Vielfalt moderner Kurhäuser, Sanatorien und Kurkliniken und ihre Gastfreundschaft.

So hat die Stadt im Lieblichen Taubertal auch kulturell einiges zu bieten. Mit rund 3000 qm Ausstellungsfläche ist das Deutschordensmuseum im Residenzschloss Mergentheim einen Besuch wert. Als ehemalige Residenzstadt der Hoch- und Deutschmeister des Deutschen Ordens besitzt Bad Mergentheim eine historische Altstadt mit alten Fachwerkhäusern und malerischen Gassen und Höfen. Dort in der Altstadt lässt es sich besonders schön Flanieren, Verweilen und Genießen.

Die berühmte „Stuppacher Madonna“, ein Gemälde von Matthias Grünewald, kann im Bad Mergentheimer Ortsteil Stuppach besichtigt werden.

Der Kurpark verläuft nahe der Tauber und erstreckt sich mit seinen eingegliederten Themengärten auf eine Größe von rund 134.000 m². Ein Besuch im Gradierpavillon – ebenfalls im Kurpark gelegen – sorgt für Wohlbefinden und Entspannung vor allem der Atemorgane.

Etwas für Gesundheit, Geist und Seele tun, gut essen, sich sportlich betätigen, kulturelle Angebote wahrnehmen und im schönen Kurpark entspannen – sich einfach wohlfühlen und Lebensfreude spüren. Was Bad Mergentheim dank seiner Tradition als Kurort ausmacht: ein umfassendes Gesundheitsangebot, das sich ganz nach Gästewunsch in den Aufenthalt einbauen lässt. Zahlreiche herzliche Gastgeber haben verschiedenste Pauschalen im Angebot, die den Gästen spannende und aktivierende Urlaubserlebnisse bescheren. Auch Pauschalen zur Gewichtsreduktion oder zur Diabetesprävention werden angeboten. Wertvolle Gesundheitsangebote und -tipps erwartet die Gäste bei einer Beratung im Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness, das im Haus des Gastes im Kurpark beheimatet ist.

Quelle: Kurverwaltung Bad Mergentheim

An der Nordsee bläst im Winter eine frische Brise, die gesunde Seeluft in die Atemwege füllt. / Foto: © djd/TMN/Alexander Kaßner
19.10.2022

Draußen aktiv, im Innern entspannt: Wohltuende Wintertage zwischen Nordsee, Harz und Heide

In Niedersachsens typischen Landschaften wird es im Winter still und zahlreiche Wanderwege bieten urtümliche Entdeckungen, wenn die kahlen Bäume neue Aussichten eröffnen.
mehr erfahren
Der Moor-Weg in Bad Gögging führt durch eine mystische Landschaf, / Foto: © TI Bad Gögging, Foto Mayer
19.10.2022

Entspannung und Wellness mit Moor aus Bad Gögging

Für Gesundheitsorte wie Bad Gögging in Niederbayern ist das naturreine und nachhaltige Heilmittel Moor ein Segen, hilft es doch gegen so manche Volkskrankheit unserer Zeit.
mehr erfahren
von links nach rechts: Rolf Rubsamen (Kur und Bäder GmbH), Andreas Geiser (Planungsbüro Ettenheim), Architektin Fanny Ruch, Staatssekretär Patrick Rapp und Bürgermeister Volker Kieber / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
18.10.2022

Festliche Einweihung der Erweiterung der Vita Classica in Bad Krozingen

Nach zweijähriger Bauphase wurde am Montag, den 17. Oktober 2022 die Erweiterung der Vita Classica in Bad Krozingen festlich eingeweiht.
mehr erfahren
Gradierwerk Bad Orb | Spessart-Mainland / Foto: © FrankenTourismus/Bad Orb/Hub
04.10.2022

Wasser, Wellness, Waldbaden - Energie tanken und entspannen im Gesundheitspark Franken

Schon seit langer Zeit ist Franken für seine Heilquellen bekannt. Aus Altem Wissen entstand eine einzigartige Badekultur, die sich heute in den Heilbädern und Kurorten des Gesundheitsparks Franken erleben lässt.
mehr erfahren
Bad Gögging hat den Zertifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen und  darf weiter das Prädikat Heilbad führen. / Foto: © Foto Mayer
14.09.2022

Das Bad als Qualitätsmerkmal - Re-Zertifizierung Bad Göggings als Heilbad erfolgreich abgeschlossen

Bad Gögging hat 2022 die Re-Zertifizierung als BAD abgeschlossen und sich den Titel eines zertifizierten Heilbades erfolgreich bestätigen lassen.
mehr erfahren
28. Bad Krozinger Gesundheitsmesse im Kurhaus / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
14.09.2022

28. Bad Krozinger Gesundheitsmesse mit Outdoor-Aktiv-Tag am Sonntag

Am Samstag, den 24. September und am Sonntag, den 25. September 2022, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr, findet die 28. Bad Krozinger Gesundheitsmesse im Kurhaus statt.
mehr erfahren
Schwefelwasseranwendung in der Limes-Therme in Bad Gögging / Foto: © Gert Krautbauer für TI Bad Gögging
19.08.2022

Kraftquellen, Kräuter, Lebensstil - Urlaub im Bayerischen Golf- und Thermenland

In diesen fünf Heil- und Thermalbädern des Bayerischen Golf- und Thermenlands können Besucher besonders gut Erholung und Freude tanken.
mehr erfahren
Zertifizierung der Kurwälder im Fichtelgebirge / Foto: © Bayerischer Heilbäder-Verband
16.08.2022

Vorreiter in der Prävention - Kurwälder in Franken

Die Gesundheitsorte in Franken sind echte Vorreiter in der Prävention. Das zeigt sich besonders im Fichtelgebirge, denn vier Orte haben einen Kurwald und sind Teil des bundesweit einmaligen Pilotprojekts Wald und Gesundheit.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Der gesunde Weg zum Wunschgewicht in Bad Tölz / Foto: © Tourist-Information Bad Tölz im Referat für Tourismus und Kultur
01.08.2022

Der gesunde Weg zum Wunschgewicht: WUNDERwerk Darm

Der Darm kann dabei helfen, sich im eigenen Körper richtig wohlzufühlen. Wie das geht, zeigt der Diätansatz WUNDERwerk Darm von Prof. Dr. med. Michaela Axt-Gadermann, der in Bad Tölz in einem Kompaktseminar vermittelt wird.
mehr erfahren