Große Landesausstellung 2022 Der Untergang des Römischen Reiches in Trier

Mosel-Radweg bei Piesport - Große Landesausstellung 2022 Der Untergang des Römischen Reiches in Trier

Zur Großen Landesausstellung „Der Untergang des römischen Reiches“ vom 25. Juni bis 27. November 2022 hat die Mosellandtouristik GmbH neue Moselreisen geschnürt. Im Programm sind eine mehrtägige Kultur- und eine Radreise rund um den Besuch der Sonderausstellung in Trier.

„Kultur & Genuss in Trier“ und „Moselradweg erFahren“

Die Mosel ist eine Kulturlandschaft, in der schon Kelten und Römer vor 2.000 Jahren Wein anbauten. Vor allem die Römer haben in der Architektur, in der moselländischen Küche und in der Kultur viele lebendige Spuren hinterlassen. Als römische Metropole beherbergte Trier viele römische Herrscher und die noch erhaltenen städtischen Großbauten, wie Porta Nigra und Kaiserthermen zählen heute zum Welterbe der UNESCO.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Infopaket Aktivurlaub Mosel

Infopaket Aktivurlaub Mosel

Mosel-Saar | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Die Region Mosel als Gastgeber für den nächsten Aktivurlaub: Das Infopaket Aktivurlaub Mosel bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die Erlebnisse rund um das Thema Aktivurlaub für Genießer – und das in einer spektakulären Flusslandschaft. Ein mildes Klima, ausgezeichnete Rad- und Wanderwege sowie fahrrad- und wanderfreundliche Gastgeber, machen den Moselurlaub zu einem genussvollen Erlebnis.

Unter dem Motto „Kultur & Genuss in Trier“ tauchen Besucher ein in die Welt der Römer und gehen auf eine spannende Zeitreise zu den Kulturschätzen der einstigen Stadt des weströmischen Reiches. Neben dem Besuch der UNESCO Welterbe Römerbauten und der Sonderausstellung „Der Untergang des Römischen Reiches“ erwartet die Urlauber eine Entdeckungstour durch den ältesten Weikeller in Trier, eine Mosel-Schiffsrundfahrt und eine kurzweilige Stadtführung. Für kulinarische Moselmomente sorgen zwei inkludierte Abendessen.

Ab 391 Euro pro Person inklusive 3 Übernachtungen mit Frühstück im Mittelklassehotel in Trier. Auch entlang der Mosel sind die Spuren und Zeugen dieser Epoche in Form von antiken Kelteranlagen, Tempelbezirken und Villen erhalten. Diese lassen sich besonders entspannt bei einer Radtour auf dem Mosel-Radweg entdecken. Startpunkt des Radklassikers „Den Moselradweg erfahren“ ist die ehemalige Kaiserresidenz Trier, in der Besucher die römische Vergangenheit hautnah erleben, bevor sie zu einer erlebnisreichen Radtour entlang des Mosel-Radweges aufsatteln.

Neben dem Radvergnügen durch eine der schönsten Weinregionen mit atemberaubenden Steillagen und Weinterrassen laden verwinkelte Weinorte zum Sightseeing und Einkaufen ein. Zum Abschluss der viertägigen Radtour entlang der Mosel begeistert Koblenz mit einer malerischen Altstadt, dem „Deutsches Eck“ und einer Seilbahnfahrt zum Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein. Die einwöchige Mosel-Radreise kostet 603 Euro pro Person und beinhaltet neben sieben Übernachtungen den Besuch der Landesausstellung „Der Untergang des Römischen Reiches“ im Landesmuseum in Trier, zwei 3-Gänge Menüs sowie die Seilbahnfahrt zur Ehrenbreitstein mit Besichtigung. Termine von Mai bis Oktober 2022 sowie auf Anfrage.

Alle Angebote gibt es online unter www.visitmosel.de/gastgeber-arrangements/arrangements. Buchung erfolgt im Reisebüro und über die Webseite www.visitmosel.de und bei der Mosellandtouristik GmbH, Tel. 06531-97330, info@mosellandtouristik.de.

Quelle: Mosellandtouristik GmbH

Horváth, Bruder Lajos und Mutter Maria vor Murnauer Villa, um 1925 / Foto: © Schlossmuseum Murnau, Bildarchiv
29.09.2022

Trau! Schau! Wem?: Die 9. Murnauer Horváth-Tage

Namhafte Künstler, Wissenschaftler und Kunstliebhaber beleuchten das Leben, Schaffen und Denken des Weltliteraten Ödön von Horváth in 12 hochkarätigen Veranstaltungen in Murnau am Staffelsee.
mehr erfahren
Herbst in Leutasch - Luftaufnahme mit der Hohen Munde und goldenen Bäumen / Foto: © Region Seefeld – Tirols Hochplateau
23.09.2022

24. Ganghofer Hubertuswoche von 2. bis 8. Oktober 2022 in Leutasch

Hans und Monika Bantl laden zur 24. Ganghofer Hubertuswoche ins Leutaschtal in der Region Seefeld ein und rücken den Schutz von Wild und Natur in den Fokus.
mehr erfahren
Dresden gehört zu den Top drei Städten in Sachsen neben Torgau und Görlitz / Foto: © Pozhidaeva auf Pixabay
19.09.2022

Ferienunterkünfte in Deutschland und Österreich: Das waren die beliebtesten Orte im Sommer 2022

Kurz nach dem Ende des Hochsommers 2022 hat Destination Solutions analysiert, welche Orte in Deutschland und Österreich in der Gunst der Urlauber am höchsten standen.
mehr erfahren
Chocolaterie-Führung in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, Florian Trykowski
19.09.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Oktober 2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° laden im Oktober 2022 wieder zu außergewöhnlichen Stadtrundgängen ein.
mehr erfahren
Erntedankfest am Altmühlsee im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland und Partner/A. Stieglitz
15.09.2022

Mit dem Traktorshuttle zum Künstlermarkt

Am Altmühlsee wird vom 1. bis 3. Oktober 2022 am Seezentrum Wald in Gunzenhausen am Gelände des großen Erlebnisspielplatzes das Erntedankfest gefeiert.
mehr erfahren
Zwiebelmarkt Beilngries im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Beilngries / Tourismusverband Beilngries e.V.
15.09.2022

Herbstliche Genussvielfalt 2022 mit kulinarischen Angeboten im Naturpark Altmühltal

Die Herbstlandschaft im Naturpark Altmühltal macht Appetit – und die Küchenchefs stillen ihn gern mit saisonalen Kreationen bei vielen kulinarischen Veranstaltungen im Herbst 2022.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Auf dem Vulkanpfad rund um den Hontes kann man sich nun von einem Audioguide begleiten lassen und einiges über die charaktervolle Landschaft des Hegaus lernen: Sie wurde einst von Vulkanen und Gletschern geformt. / Foto: © Achim Mende
14.09.2022

WildeWochen am westlichen Bodensee vom 10.10. bis 28.11.2022

Vom 10. Oktober bis 28. November 2022 zelebrieren WildeWochen am westlichen Bodensee die Fülle des Herbstes und 15 Restaurants beglücken ihre Gäste mit seelenwärmenden Wildmenüs.
mehr erfahren
Langlaufen in Dreisessel im Bayerischen Wald / Foto: © Woidlife, Michael Rackl
14.09.2022

Zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald

Wenn der Schnee auf Wiesen und Wälder rieselt – Diese zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald sorgen für winterliche Stimmung.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren