Großes Wanderangebot im Lieblichen Taubertal

Das „Liebliche Taubertal“ von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main bietet ein flächendeckendes Wanderangebot. Für die Durchwanderung des Tals können Fernwanderwege genutzt werden, etwa der Panoramaweg Taubertal. „Er ist einer unserer Qualitätswege mit dem Siegel ‚Wanderbares Deutschland‘ und zugleich unser Wander-Zugpferd“, so Jochen Müssig, Geschäftsführer des Tourismusverbands „Liebliches Taubertal“. Die Route ist in familienfreundliche sechs Etappen untergliedert und führt von Rothenburg ob der Tauber bis nach Freudenberg am Main.

In den pittoresken Städten und Gemeinden können die kulturellen Sehenswürdigkeiten besucht werden. Beispielsweise die mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber, die Riemenschneider Altäre in Detwang und Creglingen, das Deutschordensschloss Bad Mergentheim und das Kurmainzische Schloss in Tauberbischofsheim, Kloster Bronnbach und die Burgen Wertheim und Freudenberg. Alle genannten Einrichtungen sind täglich geöffnet und können ohne Voranmeldung in den Öffnungszeiten besucht werden.

In entgegengesetzte Richtung verläuft der Jakobsweg durch Odenwald, Main- und Taubertal. Er beginnt in Miltenberg, führt durch das Maintal bis nach Wertheim-Urphar und von dort weiter durch das Taubertal bis nach Rothenburg .

Bei den Fernwanderwegen übernachtet der Gast täglich an einem anderen Ort. Für die Rückkehr zum Ausgangsort oder auch zum Abkürzen der Wanderetappen kann die Tauberbahn und von Weikersheim bis nach Rothenburg der Fahrradbus genutzt werden. Der Fahrradbus verkehrt allerdings nur an Samstagen und Sonntagen. Zur Detailplanung sollte man sich zuvor über die Fahrzeiten von Bus und Bahn informieren.

Rundwanderwege

Wer nicht jeden Tag in einer anderen Unterkunft übernachten möchte, dem empfiehlt der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ die Rundwanderwege. 30 interessante und auch themenbezogene Wege sind ausgearbeitet und zwischen dem Main und dem Ursprung der Tauber verteilt. Die Wege umfassen zwischen 11 und 17 Kilometer und sind deshalb bestens als Tagestouren geeignet. „Immer wird ein kulturelles Ziel oder eine Einkehrmöglichkeit angewandert, damit auch Kultur und Kulinarik nicht zu kurz kommen“, so Jochen Müssig. „Was ist schöner, als nach einer Wanderung oder einer Radtour den kulinarischen Genüssen des Taubertals zuzusprechen?“ Von den Rundwanderwegen tragen der LT2 „Durchs romantische Wildbachtal“ und der LT6 „Wasser.Wein.Weite“ auf Gemarkung Külsheim ebenfalls das Qualitätssiegel „Wanderbares Deutschland“.

Bei den Rundwanderwegen kann der Gast sich eine ihm ansprechende Unterkunft auswählen und für mehrere Tage nutzen. So erlebt er noch intensiver die jeweilige örtliche Gastfreundschaft sowie das kulturelle und kulinarische Angebot. Hierzu gibt es eigens beim Tourismusverband einen Veranstaltungskalender. Der Tourismusverband hält auch informative Aussagen zu den Fernwanderwegen Panoramaweg und Jakobsweg durchs Taubertal sowie den Rundwanderwegen vor.

Neues Angebot

In Kooperation mit der Gebietsbetreuung Taubertal des Landschaftspflegeverbands Mittelfranken wird seit diesem Jahr eine geführte Wanderung unter dem Titel „Kulturlandschaftliche Entdeckungsreise ins Steinbachtal“ angeboten. Selten lässt sich die Jahrhunderte alte bäuerliche Nutzung in der heutigen Landschaft noch so stark erleben wie im Steinbachtal zwischen Creglingen und Rothenburg ob der Tauber. Gebucht werden kann diese Wanderung direkt bei der Gebietsbetreuung Taubertal, Tel. 0981 / 4653 3536, E-Mail kuehnle@lpv-mfr.de. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Personen.

Wandern ohne Gepäck

Als Serviceleistungen gibt es für die Wanderer im Taubertal die Möglichkeit zum „Wandern ohne Gepäck" oder die Taubertäler Rad- und Wanderzüge. Bei Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs können mit der Taubertal Card dem Gast bei Vorlage des Fahrscheins (ab Entwertungstag und zwei weitere Tage) 50 Prozent Eintrittsrabatt oder Preisnachlässe beim Weinkauf gewährt werden

Taubertäler Wandertage

Bei den 13. Taubertäler Wandertagen vom 11. – 13. Oktober 2019 dreht sich drei Tage lang alles rund ums Wandern. Hier kann das Taubertal während geführter Wanderungen, die mit einer Fülle von Informationen zu Natur und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung gespickt sind, neu entdeckt werden. In einer Broschüre zu den Wandertagen erhält der Gast auch Informationen zur Abendgestaltung.

Quelle: Tourismusverband Liebliches Taubertal

Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren