Grüne Runde um die Fächerstadt Karlsruhe drehen

Die fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands lässt sich am besten per Rad entdecken. - Grüne Runde um die Fächerstadt Karlsruhe drehen

Ob Schlossgarten, Botanischer Garten oder die Günther-Klotz-Anlage: Wer durch die vielen Grünanlagen von Karlsruhe spaziert, vergisst schnell, dass er sich mitten in einer Großstadt befindet. Auch rund um die badische Metropole locken viele Naturräume, die man bestens mit dem Rad entdecken kann. Nicht umsonst ist Karlsruhe laut Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) die fahrradfreundlichste Großstadt Deutschlands.

Vom Barockschloss zum Rhein

Eine schöne Strecke für Radfreunde ist zum Beispiel die NaturRADtour Karlsruhe. Der Rundweg um den Stadtkern verbindet auf insgesamt 48 Kilometern Länge zahlreiche Schutzgebiete und Naturräume. So radelt man etwa durch den Hardtwald, der gleich hinter dem prächtigen Barockschloss beginnt und viele gefährdete Vogelarten beheimatet, durch das Naturschutzgebiet Altrhein mit seinen idyllischen Auenwäldern oder zum Naturschutzzentrum Rappenwört im Rheinauenwald. Hier gibt eine Dauerausstellung Einblicke in die Natur der Rheinauen. Ein Zwischenstopp lohnt ebenso am kostenfreien Tierpark Oberwald, wo Besucher Elche, Antilopen, Damhirsche und viele weitere Wildtiere beobachten können. Im Stadtteil Durlach heißt es: Absteigen vom Rad, denn den spektakulären Blick über Karlsruhe und das Rheintal vom Turmberg sollten sich Ausflügler nicht entgehen lassen. Hinauf auf die Turmbergterrasse gelangt man über die 528 Stufen der "Hexestäffele" oder bequem mit der Turmbergbahn, der ältesten Standseilbahn Deutschlands. Sportliche Radler erreichen den Karlsruher Hausberg zudem über den Wolfweg.

Genussradeln mit Einkehrmöglichkeit

Zu einem besonderen Erlebnis wird die Tour auch wegen der vielen Einkehrmöglichkeiten - ob das Hofgut Maxau, das Restaurant "Beim Schupi" oder die Karlsruher Brauereien mit ihren großen Biergärten. Wem 48 Kilometer Radvergnügen zu wenig sind: Die Rundstrecke lässt sich zu einer großen Tour mit 65 Kilometern Länge erweitern. Dabei geht es für die Radler durch insgesamt neun Schutzgebiete und fünf Naturräume, wie das Europäische Schutzgebiet nördlicher Hardtwald oder Deutschlands größten Naturpark "Schwarzwald Mitte/Nord". Unter www.karlsruhe-tourismus.de/rad finden Interessierte weitere Details zur Tour. Dort kann auch eine Broschüre bestellt werden - mit zusätzlichen Informationen.

Rund um die badische Metropole locken viele Naturräume, die man bestens mit dem Rad entdecken kann.

Da Karlsruhe zudem an vier wichtigen Radfernwegen und an der grenzüberschreitenden Paneuropa-Radroute liegt, bieten sich viele weitere Möglichkeiten für aktive Entdeckungen. Ein Geheimtipp durchs "Ländle" von Baden nach Schwaben mit einer Vielfalt an Landschaften und kulturellen Highlights ist der Stromberg-Murrtal-Radweg von Karlsruhe nach Gaildorf.

Quelle: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Innehalten im Wald in Neumarkt i.d. OPf. / Foto: © Günter Standl I Amt für Touristik der Stadt Neumarkt i.d. OPf.
03.06.2024

Entschleunigung und Achtsamkeit: Neuer Waldbaden-Parcours in Neumarkt in der Oberpfalz

Entdecken Sie den neuen Waldbaden-Parcours in Neumarkt/OPf., der Entspannung und Naturerlebnis auf einzigartige Weise verbindet. Darüber hinaus bietet die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz viele weitere Veranstaltungen.
mehr erfahren
Caldera de Taburiente / Foto: © Tourismo de Islas Canarias
29.05.2024

Nachhaltiger Tourismus auf den Kanaren

Die Natur der Kanarischen Inseln ist weltweit einzigartig: wild, unberührt, überraschend. Fünf der insgesamt acht Hauptinseln sind offizielle UNESCO-Biosphärenreservate - ganz oder teilweise.
mehr erfahren