Haren - ein Juwel an der Ems

Schifffahrtsmuseum in Haren an der Ems - Haren - ein Juwel an der Ems

Haren (Ems) ist eine charmante Stadt, die ihre Besucher mit einer harmonischen Mischung aus Geschichte, Natur und modernem Flair verzaubert. Entdecken Sie, warum Haren ein Juwel im Herzen des Emslandes ist und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der idyllischen Stadt an der Ems.

Historisches Erbe

Schlendern Sie durch die kopfsteingepflasterten Straßen von Haren und lassen Sie sich von der reichen Geschichte der Stadt beeindrucken. Das historische Stadtbild spiegelt sich in den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern wider, die von einer bewegten Vergangenheit zeugen. Ein Besuch im Heimatmuseum bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Region.

Emsuferpromenade

Die malerische Emsuferpromenade lädt zu erholsamen Spaziergängen ein. Genießen Sie die frische Luft und den Blick auf die vorbeifahrenden Schiffe. Die Uferpromenade ist der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen, die Natur zu erleben und die Seele baumeln zu lassen.

Naturparadies Emsland

Haren liegt inmitten der atemberaubenden Natur des Emslandes. Unternehmen Sie Fahrradtouren auf den gut ausgebauten Radwegen und entdecken Sie die grüne Umgebung. Der nahe gelegene Naturpark Hasetal bietet vielfältige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und ist ein Paradies für Naturliebhaber.

Mit dem Rad erkunden Sie das schöne Haren (Ems) entlang der facettenreichen Natur

Veranstaltungen und Feste

Dass Haren eine lebendige und gastfreundliche Stadt ist, zeigen die zahlreichen Veranstaltungen und Feste, die das ganze Jahr über stattfinden. Ob traditionelle Volksfeste, kulturelle Veranstaltungen oder gemütliche Märkte - hier gibt es immer etwas zu erleben.

Kulinarische Genüsse

Entdecken Sie die Vielfalt der Harener Gastronomie. Von traditionellen regionalen Gerichten bis hin zu internationalen Spezialitäten - die örtlichen Restaurants und Cafés verwöhnen Ihren Gaumen und laden zum Verweilen ein.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Haren (Ems) - Gastgeberverzeichnis

Haren (Ems) - Gastgeberverzeichnis

Emsland | Niedersachsen | Deutschland

Sie suchen ein Urlaubsziel für die schönsten Wochen des Jahres oder für ein verlängertes Wochenende? Dann sind Sie in Haren (Ems) genau richtig. Mitten im Emsland erwartet Sie eine besondere Mischung aus Tradition und Moderne. Haren (Ems), die Stadt am Wasser, bietet Ihnen nicht nur eine reiche Schifffahrtsgeschichte, sondern auch zahlreiche Radwanderwege, die an Knotenpunkten entlang der Ems und des Dortmund-Ems-Kanals, durch die Moorgebiete und bis in die benachbarten Niederlande ausgeschildert sind. Zahlreiche Spiel- und Freizeiteinrichtungen ermöglichen auch Familien einen schönen und erholsamen Urlaub.

Gastfreundschaft erleben

Die herzliche Gastfreundschaft der Harenerinnen und Harener macht Ihren Aufenthalt unvergesslich. Erleben Sie die entspannte Atmosphäre und die Freundlichkeit, die diese Stadt zu bieten hat.

Haren (Ems) - eine Stadt, die Tradition und Moderne zu einem unvergesslichen Erlebnis verbindet. Tauchen Sie ein in die Vielfalt dieser gastfreundlichen Stadt und lassen Sie sich von ihrem Charme verzaubern.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Touristikverein Haren (Ems) e.V.

Urkundenübergabe an das Romantik Hotel I Restaurant Hirsch: v.l.n.r. Sarah Reinhardt, Gerd Windhösel, Silke Windhösel, Ulrike Müller / Foto: © Mythos-Schwäbische-Alb
17.05.2024

Romantik Hotel | Restaurant Hirsch erneut als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Das Romantik Hotel | Restaurant Hirsch in Sonnenbühl-Erpfingen wurde erneut als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland zertifiziert.
mehr erfahren
Bad Aibling mit dem Fahrrad entdecken / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG
17.05.2024

Aktiv in Bewegung: Bad Aibling mit dem Rad erkunden

Bad Aibling bietet die ideale Kulisse für Bewegung an der frischen Luft mit dem Fahrrad, eingebettet in die idyllische bayerische Voralpenlandschaft.
mehr erfahren
Die EifelSpur „Soweit das Auge reicht“  ist Wanderweg des Jahres 2024 / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
15.05.2024

EifelSpur Soweit das Auge reicht zum beliebtesten Wanderweg 2024 gewählt

Beliebtester Wanderweg 2024 in der Nordeifel ist mit über 18% aller Stimmen die EifelSpur Soweit das Auge reicht in Mechernich.
mehr erfahren
Auf neuen Radpilgerrouten durch den Pfaffenwinkel. / Foto: © Velontour
14.05.2024

Einen Gang zurückschalten: Auf neuen Radwegen durch den Pfaffenwinkel

Zwischen Starnberger See, Lech und Voralpenland pilgert man im Sommer vom Fahrradsattel aus. Mit neu ausgearbeiteten Routen für jeden Geschmack punktet der Pfaffenwinkel.
mehr erfahren
Robert Kürzinger (Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald), Elke Ohland (Nationalpark Bayerischer Wald), Alois Grobauer (Vorsitzender der Nationalpark-Partner) und Josef Wanninger (Nationalpark Bayerischer Wald) präsentieren das neue Erlebnisangebot mit zahlreichen Führungen für die Sommersaison sowie die Gutscheine der Nationalpark-Partnerbetriebe, welche an Gäste und Kunden der Partnerbetriebe ausgegeben werden. / Foto: © FNBW, Lisa Schuster
14.05.2024

Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Gäste und Kunden der Nationalpark-Partner erhalten in diesem Sommer Gutscheine für kostenlose Führungen aus dem Erlebnisprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Europas größtes Trail-Netz entsteht in Nordhessen / Foto: © Tourist-Information Diemelsee I SABRINITY
08.05.2024

Trails für jedermann: Baubeginn der Green Trails Diemelsee

Die Green Trails in Korbach sind gut frequentiert, die Bauarbeiten in Willingen schon weit fortgeschritten - und seit Februar 2024 laufen auch in der Gemeinde Diemelsee die Arbeiten auf Hochtouren.
mehr erfahren
Gruppenwanderung in Oberwiesenthal / Foto: © TVE, Dirk Rueckschloss
07.05.2024

Zum Tag des Wanderns am 14. Mai 2024 im Erzgebirge unterwegs

Zum Tag des Wanderns am 14. Mai 2024 laden neun geführte Touren im Erzgebirge dazu ein, die Wanderschuhe zu schnüren und die herrliche Natur im Frühling zu erkunden.
mehr erfahren
Schluchting im Murgtal / Foto: © TMBW / Lengler
06.05.2024

Wildes Wasserreich: Erfrischende Mikroabenteuer in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist es nie weit zum nächsten Wassererlebnis. Ob Flusshöhlenexpedition auf der Schwäbischen Alb, Canyoning im Schwarzwald oder SUP-Yoga am Bodensee.
mehr erfahren
Radtouren in unterschiedlichen Längen, Schwierigkeitsgraden und Höhenlagen führen durch Osttirols ursprüngliche Landschaften. / Foto: © TVB Osttirol/Erwin Haiden
06.05.2024

Durch Berg und Tal bis ans Meer: Grenzüberschreitend Radfahren in Osttirol

So nah und doch so fern: Nur wenige Autostunden von München und Innsbruck entfernt taucht der Reisende in eine ganz andere Welt ein - in Osttirol erwartet ihn ein Urlaub in der Natur pur.
mehr erfahren
Von Kartitsch in Osttirol/Österreich aus laufen Wanderer über einen Grat bis zur Öfenspitze. / Foto: © TVB Osttirol/Elias Bachmann
06.05.2024

Raus, rauf, glücklich: Wandern in Osttirol

Osttirol zieht mit seiner Ursprünglichkeit Familien, Abenteurer und Erholungssuchende gleichermaßen an und liegt inmitten der markanten Gipfel südlich des Alpenhauptkammes.
mehr erfahren