Hier spielt die Musik: Festivals im Schwarzwald

DAS FEST in Karlsruhe - Hier spielt die Musik: Festivals im Schwarzwald

So vielfältig wie die Naturlandschaften des Schwarzwalds sind auch die Konzerterlebnisse in der Region: Das gilt für die Musikrichtungen von Klassik bis Elektro ebenso wie für die Veranstaltungsorte, vom höchsten Konzertsaal Deutschlands in 220 Metern Höhe bis zur „Beach Republic“ direkt am Wasser. Bühne frei für Kulturerlebnisse der Extraklasse.

Jazzfest Rottweil bringt Weltstars in die älteste Stadt Baden-Württembergs

Bereits zum 36. Mal swingt das Jazzfest mit gewohnt abwechslungsreichem Programm durch Rottweil: Vom 25. April bis 11. Mai 2024 werden wieder Weltstars des Jazz in der ältesten Stadt Baden-Württembergs am Ostrand des Schwarzwalds erwartet. Zum Auftakt am 25. April kommt der kubanische Jazzpianist Roberto Fonseca mit neuem Album und großem Orchester nach Rottweil. Mit unglaublicher Kraft und Präzision kreieren Mother's Finest am 26. April Rockmusik mit Funkelementen.

Robben Ford gilt als einer der kreativsten, einflussreichsten und stilprägendsten Gitarristen der zeitgenössischen amerikanischen Blues- und Jazzszene, was er am 27. April unter Beweis stellen wird. Am 4. Mai dürfen sich die Fans auf den Sänger, Saxophonisten und Songwriter Curtis Stigers freuen, der wie kaum ein anderer die Grenzen zwischen Pop und Jazz erfolgreich überwunden und in beiden Genres Maßstäbe gesetzt hat. www.jazzfest-rottweil.de

„Schwarzwald Musikfestival“ bringt Ferienregion zum Klingen

Das „Schwarzwald Musikfestival“ präsentiert vom 3. bis 20. Mai 2024 ein facettenreiches Programm mit 16 Konzerten von Klassik über Jazz bis Pop und Rock - und bringt unter der künstlerischen Leitung von Mark Mast den ganzen Schwarzwald zum Klingen. Bei den drei Eröffnungskonzerten in Freudenstadt, Oberndorf am Neckar und Bad Wildbad steht der Weltklasse-Pferdekopfgeiger Enkhjargal Dandarvaanchig mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim auf der Bühne und verbindet Klassik mit Weltmusik.

Ein Höhepunkt ist das Sonderkonzert in Deutschlands höchstem Konzertsaal in 220 Metern Höhe im Testturm „TK Elevator“ in Rottweil am 26. April mit der Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller. Weitere Tipps: Flöten- und Cembaloklänge von Sabrina Frey und Philippe Grisvard gibt es am 9. Mai in St. Blasien, eine Tastenschlacht an zwei Flügeln liefern sich „Zwingenberger & Schmitt“ am 11. Mai in Baiersbronn und das Blechbläserensemble „German Brass“ ist am 18. Mai in Schiltach zu Gast. www.schwarzwald-musikfestival.de


Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Erstes Bluesfestival in Gaggenau

Kleinkunst wird auf der „klag-Bühne“ in Gaggenau im Nordschwarzwald groß geschrieben: Ob Tanztheater oder kulinarische Krimilesung, Pop oder Indie-Rock, Star- oder Nachwuchskünstler - das Programm bietet für jeden Geschmack etwas. Am 7. und 8. Juni 2024 verwandeln fünf Bands die Bühne erstmals in einen Blues-Club: Timo Gross beispielsweise überschreitet in seinen Songs immer wieder die Genregrenzen vom Blues hin zu Rock, Americana und Southern Rock, wie am Eröffnungsabend zu hören sein wird.

Am 8. Juni spielt Initiator Roland Hasenohr mit seinen „Rabbitears“ die ersten Töne, bevor der in London geborene Sänger Eddy Wilkinson mit seiner ausdrucksstarken Stimme Humor, Leidenschaft und Power vereint. Der krönende Abschluss ist einem der bekanntesten deutschen Bluesgitarristen vorbehalten - Henrik Freischlader ist mit seinem Quartett zu Gast. www.kulturrausch-gaggenau.de

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen

„Freiburg Live Festival“: Konzertreihe auf dem Münsterplatz

Vor der imposanten Kulisse des Freiburger Münsters gibt es vom 4. bis 9. Juni 2024 an sechs Abenden Live-Musik zu erleben: Die Südseite des Münsterplatzes wird bei der zweiten Auflage des „Freiburg Live Festivals“ wieder zur Konzertlocation, wobei (fast) jeder Tag in eine andere musikalische Richtung weist: Pop vom Feinsten versprechen Ronan Keating am 4. Juni und Montez am 7. Juni. Am 5. Juni trifft Parov Stelar, der Pionier des Electro Swing, auf die Techno Marching Band MEUTE.

Klassische Musik gibt es am 6. Juni vom Philharmonischen Orchester Freiburg mit Orffs „Carmina Burana“ und am 9. Juni vom Freiburger Barockorchester unter anderem mit Vivaldis „Vier Jahreszeiten“. Gleich drei Künstler präsentiert das Elektro-Festival Sea You on Tour am 8. Juni - mit dabei sind Produzent Fritz Kalkbrenner, der britische DJ James Hype und das Trio Klangphonics, das eine spannende Mischung aus Deep House und melodischem Techno liefert. www.muensterplatzkonzerte-freiburg.de

Landleben live: Hofkonzerte im Dreisamtal

Bauernhofkonzert am Dobelhof im Dreisamtal - Landleben live: Hofkonzerte im Dreisamtal

Umrahmt von den Gipfeln des Schwarzwaldes ist das sonnige Dreisamtal eine Oase der Ruhe vor den Toren Freiburgs. Zum Dreisamtal gehören die Orte Kirchzarten, Stegen, Buchenbach und Oberried, die mit ihren 33 Ferienhöfen, 16 Hofläden, vier Wochenmärkten und einem großen Bauern- und Kräutermarkt ideale Orte für einen Dorfurlaub im Schwarzwald sind. Mit einem Hüttenkonzert und drei Hofkonzerten ist die Konzertreihe in diesem Jahr bereits zum vierten Mal ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Tales.

Livemusik von u.a. Rhinwaldsounds (11. Juni auf dem Fußenthomashof in Stegen), Southern Breeze (25. Juni auf der Erlenbacher Hütte in Oberried) und Phil Young (17. Juli auf dem Thaddäushof in Kirchzarten) sorgen in lauen Sommernächten vor der Kulisse der Schwarzwaldhöfe für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Für kulinarische Genüsse sorgt ein regionaler Foodtruck. www.hofkonzerte-dreisamtal.de

Neue Konzertreihe „Wein und Rock“ in Breisach

Die Verbindung von mitreißender Live-Musik, hervorragenden Weinen und regionaler Kulinarik hat sich das neue Festival „Pinot and Rock“ auf die Fahnen geschrieben: Vom 4. bis 7. Juli 2024 kommen zahlreiche musikalische Hochkaräter in die Europastadt am Westrand der Ferienregion Schwarzwald, darunter Peter Fox/Alli Neumann/Black Sea Dahu (4. Juli), Die Fantastischen Vier/Milky Chance (5. Juli), Scorpions/Alice Cooper (6. Juli) und Sarah Connor/Nico Santos/Joris (7. Juli).

Das Festivalgelände liegt direkt am Rheinufer vor der historischen Stadtmauer Breisachs und hat sich bereits durch das Breisacher Weinfest als besondere Location bewährt. Zwei Bühnen sorgen für Unterhaltung, erstklassige Kulinarik servieren die auf dem Gelände verteilten Foodtrucks. www.pinotandrock.com

40. Zelt-Musik-Festival ZMF in Freiburg

Picknickstimmung auf dem Zelt-Musik-Festival ZMF in Freiburg - 40. Zelt-Musik-Festival ZMF in Freiburg

Mit einem abwechslungsreichen Programm aus allen Musikrichtungen, Tanz, Varieté und Comedy lockt das Zelt-Musik-Festival ZMF in Freiburg seit 1983 jeden Sommer tausende Besucher auf das Gelände des Mundenhofs im Westen der Schwarzwaldmetropole. Eine Besonderheit ist, dass der Eintritt zum Gelände und zum Aktionsprogramm frei ist - so kann man zum Beispiel die herrliche Abendstimmung ganz entspannt bei einem Sundowner genießen.

Aber natürlich lohnt es sich, ein Ticket für ein Konzert in den roten Zelten zu kaufen: Vom 17. Juli bis 4. August 2024 gibt es unter anderem Wiener Schmäh mit Voodoo Jürgens, stampfende Energie mit Kaffkiez oder klassischen Singer/Songwriter mit Suzanne Vega. Weitere Highlights der 40. Ausgabe sind u.a. Anastacia, Mine, Elif, Calexico, Mando Diao, Bilderbuch und Faber. www.zmf.de

Kulturereignis im Dreiländereck: 30 Jahre "Stimmen" in Lörrach

Zucchero bei seinem Auftritt auf dem STIMMEN-Festival 2023 in Lörrach - Kulturereignis im Dreiländereck: 30 Jahre "Stimmen" in Lörrach

Das in Lörrach am südlichen Rand der Ferienregion Schwarzwald beheimatete Festival „Stimmen“ hat sich seit seiner Gründung 1994 zu einem einzigartigen Kulturereignis für das gesamte Dreiländereck im Südwesten Deutschlands entwickelt. Neben dem Lörracher Marktplatz und dem Rosenfelspark gehören auch Aufführungsorte in der Schweiz zum Programm.

Zu den Höhepunkten des Stimmen-Festivals vom 4. Juli bis 4. August 2024 zählen die Auftritte der Sportfreunde Stiller am 26. Juli, von Chris Isaak am 27. Juli, von James Blunt am 2. August und von Birdy am 3. August. Auch das Konzert von Bukahara am 25. Juli verspricht etwas ganz Besonderes zu werden: Die vier Jungs vereinen in ihrem Sound Folk, Blues, Swing sowie arabische Einflüsse und präsentieren ein Programm, das sie eigens für „30 Jahre Stimmen“ konzipiert haben. Als Special Guest sind die österreichischen Überflieger von Sharktank mit von der Partie. www.stimmen.com

10 Jahre „Sea You“ am Tunisee

Tanzen im, am und auf dem Wasser: Der Tunisee vor den Toren Freiburgs ist vom 19. bis 21. Juli 2024 die Location für elektronische Musik vom Feinsten. Seit 2014 wird das Seeufer bei „Sea You“ zur großen Konzertarena und verwandelt sich in eine „Beach Republic“ mit sieben Floors. Über 150 Acts sorgen für ausgelassene Partystimmung. Wem die Abkühlung im Wasser nicht reicht, der kann sich auf der Wasserski- und Wakeboardanlage den Wind um die Ohren wehen lassen.

Das „Sea You“ wurde im November 2023 bei den „Heavent Festival Awards“ in der Expo in Paris als „Bestes ausländisches Festival unter 40.000 Besuchern pro Tag“ ausgezeichnet. www.seayou-festival.de

70 Prozent des Programms kostenlos: „Das Fest“ in Karlsruhe

Vom 18. bis 21. Juli 2024 verwandelt sich die Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe beim „Fest“ wieder in ein riesiges Konzertareal. Mit dabei sind unter anderem Nina Chuba, deren Song Wildberry Lillet" ein echter Ohrwurm ist, die Brassband Moop Mama, die Indie-Band Kytes und der fantastische Gringo Mayer, der mit seinen Texten im Kurpfälzer Dialekt so wunderbar die Verrücktheiten und Schönheiten des Alltags beschreibt.

Weitere Highlights sind die Singer-Songwriterin LEA, der HipHop-Allrounder Peter Fox und der Rapper Megaloh. „Das Fest“ definiert sich aber nicht nur über seine (kostenpflichtigen) Headliner, sondern ist Süddeutschlands größtes Familienfestival, weshalb mehr als 70 Prozent der Programmpunkte kostenlos und ohne Ticket zugänglich sind. So entsteht eine besondere Atmosphäre, die jährlich über 250.000 Besucher anzieht. www.dasfest.de

„Rossini in Wildbad“: Schöner Gesang und spannende Inszenierungen

Rossini in Wildbad - Der Barbier von Sevilla - „Rossini in Wildbad“: Schöner Gesang und spannende Inszenierungen

Der italienische Opernkomponist Gioachino Rossini weilte 1856 zur Kur in Bad Wildbad. Dies gab vor über 30 Jahren den Anstoß für das inzwischen renommierte Opern- und Musikfestival „Rossini in Wildbad“. Längst hat sich der Kurort im Nordschwarzwald als Treffpunkt für Rossini-Liebhaber etabliert. Jedes Jahr im Juli trifft sich ein internationales Publikum in Bad Wildbad, und überall erklingt klassische Musik. Vom 18. bis 28. Juli 2024 wird der „schöne Gesang“ des Belcanto durch spannende Inszenierungen ergänzt.

Schwindelfrei sollten die Besucher beim Eröffnungskonzert am 18. Juli sein: Es findet hoch über den Schwarzwaldtannen auf dem Turm des Baumwipfelpfades statt. Auf dem Programm stehen außerdem Rossinis letzte, musikalisch sublime Komödie "Le Comte Ory" und seine wohl komischste Oper "L'italiana in Algeri". Hinzu kommen Konzerte und Gastspiele, für die Intendant Jochen Schönleber beeindruckende Musiker gewinnen konnte. www.rossini-in-wildbad.de

„Open Air im Park“ in Bad Krozingen

Lichterfest während des Open Air im Park in Bad Krozingen - „Open Air im Park“ in Bad Krozingen

Der Kurpark von Bad Krozingen im Markgräflerland südlich von Freiburg verwandelt sich vom 13. Juli bis 2. August 2024 in eine große Open-Air-Bühne: Den Auftakt macht am 13. und 14. Juli das Lichterfest, bei dem tausende Kerzen, Lampions und Bambuslaternen den Kurpark erleuchten.

Neben den Pop-Legenden „The Hooters“ (27. Juli) dürfen sich die Besucher unter anderem auf Klassik mit dem Freiburger Barockorchester (17. Juli), Jazz mit dem Wolfgang Haffner Trio (18. Juli) und die Schlagergala mit Beatrice Egli und Reiner Kirsten (25. Juli) freuen. Viel Aufmerksamkeit hat bereits die Singer-Songwriterin Leony erregt, die bei ihrem Auftritt am 26. Juli ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen wird. www.open-air-im-park.de

„Fools Garden“-Festival zum 33-jährigen Bandjubiläum in Pforzheim

Ihre Songs (allen voran natürlich „Lemon Tree“) gingen von Pforzheim aus in die Welt - Ehrensache also, dass „Fools Garden“ ihr 33-jähriges Bandjubiläum mit einem dreitägigen Festival in ihrer Heimatstadt feiern. Vom 2. bis 4. August 2024 werden neben den Gastgebern knapp 40 Künstler und Bands in Pforzheim auftreten, mit denen die Band etwas verbindet. Bei der Benefizgala am 2. August zugunsten von Menschen in Not" und der Stiftung Water is Right" spielen im Congresscentrum unter anderem die SWR Big Band, das Südwestdeutsche Kammerorchester, Peter Schilling und Laith Al-Deen.

Im Kulturhaus Osterfeld sind am 3. August unter freiem Himmel u.a. „Fury in the Slaughterhouse“, Gregor Meyle und „Die Prinzen“ zu hören, bevor das Festival am 4. August mit Auftritten von u.a. „Die Höhner“, Dieter Thomas Kuhn und „Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle“ ausklingt. www.kulturhaus-osterfeld.de

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Schwarzwald Tourismus GmbH

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren