Hochmusikalisch - Festival 2014 an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt

Vor der atemberaubenden Kulisse der Hochfirstschanze heißt es vom 24. bis 26. Juli 2014 Bühne frei für „One Night of Queen – Classic meets Rock“, die “Starnacht des Musicals – 4 Weltstars auf einer Bühne” und “Vom Wienerwald zum Hochschwarzwald“ – ein musikalischer Streifzug präsentiert von Oscar-Preisträger und Weltstar Maximilian Schell.

Vom 24. bis 26. Juli 2014 steht im Hochschwarzwald wieder alles im Zeichen des Festivals an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt. Das Open-Air-Festival findet 2014 bereits zum fünften Mal vor der atemberaubenden Kulisse der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt, einer der größten Naturskisprungschanzen der Welt, statt. Das Festival 2014 umfasst eine zusätzliche Veranstaltung und damit insgesamt drei Festivalabende, für die die Hochschwarzwald Tourismus GmbH als Veranstalter ein besonders abwechslungsreiches und hochwertiges Programm mit internationaler Starbesetzung arrangiert hat.

Den Startschuss macht am Donnerstag, 24. Juli 2014 „One Night of Queen – Classic meets Rock“. One Night of Queen ist ein einzigartiges Konzerterlebnis, das Rock und Klassik perfekt vereint und das Publikum auf eine Reise zurück in die Zeit der britischen Rockgiganten Queen entführt.

Die 70 Musikerinnen und Musiker der Stadtmusik Neustadt und die 150 Sängerinnen und Sänger des Projektchores aus dem Hochschwarzwald bringen dieses monumentale Werk erstmals auf die Bühne. Im zweiten Teil der Show gastiert die weltbekannte und wohl beste Queen-Coverband „The Works“ mit Garry Mullen aus Großbritannien auf der Festivalbühne und lässt die legendäre britische Rockband Queen mit Frontmann Freddie Mercury in ihrer mitreißenden Konzertshow noch einmal aufleben und die Fans von vergangenen Tagen träumen.

Weiter geht es am Freitag, 25. Juli 2014 mit der “Starnacht des Musicals – 4 Weltstars auf einer Bühne“, bei der hochkarätige Musicaldarsteller mit einem Querschnitt aus den bekanntesten und aktuellsten Musical-Hits die Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt in einem ganz besonderen musikalischen Glanz erstrahlen lassen. Die national und international erfolgreichen und bekannten Musicaldarsteller Anna Maria Kaufmann, Uwe Kröger, Renée Knapp und Ethan Freeman werden an diesem Abend gemeinsam bekannte Titel aus „Cats“, „Phantom der Oper“, „Les Misérables“, „Jekyll & Hyde“, „Mamma Mia“, „Starlight Express“ und vielen weiteren beliebten Musicals präsentieren. Begleitet werden sie von dem renommierten Orchester der Bolschoi Oper Minsk unter der Leitung von Wilhelm Keitel.

„Vom Wienerwald zum Hochschwarzwald“ führt der musikalische Streifzug der am Samstag, 26. Juli 2014 von Oscar-Preisträger und Weltstar Maximilian Schell präsentiert wird. Von Mozarts „Zauberflöte“ über die „G‘schichtn aus dem Wienerwald“ bis hin zu Leon Jessels „Schwarzwaldmädel“ spannt sich der musikalische Bogen dieser Opern- und Operetten-Gala an der Hochfirstschanze.

Weitere Informationen und Tickets zum Festival an der Hochfirstschanze 2014 sind erhältlich bei allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen sowie unter 07652/1206-8080 und www.hochschwarzwald.de.

Festivaltickets als Weihnachtsgeschenk
Bei einer Ticketbuchung bis 24. Dezember 2013 wird ein Weihnachtsbonus von 25% pro Ticket gewährt. Diese vergünstigten Plätze aller Kategorien sind limitiert und buchbar solange der Vorrat reicht.

Quelle: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren