Hochwertige Schwerpunktangebote auf den Landingpages von wanderdoerfer.at

Wanderurlaub für Singles und Alleinreisende in Österreich - Hochwertige Schwerpunktangebote auf den Landingpages von wanderdoerfer.at

Die Website von Österreichs Wanderdörfern versorgt Wanderfreunde nicht nur mit den buchungsrelevantesten Informationen zu 45 Mitgliedsregionen und deren Angeboten, sondern präsentiert auch populäre Schwerpunktthemen. Drei Landingpages widmen sich den beliebten Bereichen „Wandern mit Hund“, „Wandern für Singles und Alleinreisende“ sowie „Berg- und Gebirgsseen“.

Glasklare, erfrischende Berg- und Gebirgsseen, Touren gemeinsam mit dem besten Freund des Menschen sowie lukrative Packages für gewollt oder ungewollt Alleinreisende stehen unter Naturliebhabern derzeit besonders hoch im Kurs. Auf drei Themenseiten von wanderdoerfer.at werden diese Bereiche spannend und detailliert aufbereitet und mit buchbaren Angeboten kombiniert.

Wanderurlaub für Singles und Alleinreisende

Alleine zu wandern kann wunderschön sein. Allerdings müssen Einzelpersonen dafür meist bei ihrer Unterbringung deutlich tiefer in die Tasche greifen. Umgeben von Pärchen beginnt sich der ein oder andere zudem doch danach zu sehnen, die herrlichen Naturerlebnisse in Gesellschaft zu genießen. Die Single-Wanderangebote in Österreichs Wanderdörfern bieten eine elegante Lösung für diese Probleme. Viele Hotels verzichten zu ausgesuchten Zeiten auf den Einzelzimmerzuschlag und stimmen ihr Urlaubsprogramm auch auf allein reisende Gäste ab. Und so verwöhnen die jeweiligen Wandergastgeber ihre Besucher mit regionalen Gourmetleckerbissen, einem reichhaltigen Wellnessprogramm und geführten Wanderungen. Jedes ihrer Angebote kann alleine genossen werden, bietet jedoch genügend Möglichkeiten, Gleichgesinnte kennen zu lernen, gesellige Kontakte zu knüpfen oder auch einen neuen Partner fürs Leben zu finden.

 

Wanderurlaub für Singles und Alleinreisende in Österreichs Wanderdörfern

Unterwegs mit einem tierischen Begleiter

Mit dem Hund in der freien Natur herumzutollen bereitet nicht nur sehr viel Spaß, sondern ist auch ausgesprochen gesund. Da zudem immer weniger Urlauber auf die Begleitung ihres vierbeinigen Lieblings verzichten wollen, wächst auch die Zahl hundefreundlicher Gastgeber in Österreichs Wanderdörfern stetig. In den meisten nächtigt der Vierbeiner gegen eine geringe Gebühr von vier bis zehn Euro pro Tag, in manchen gar kostenlos. Die hundefreundlichen Gastgeber tun alles dafür, dass sowohl Tier als auch Mensch ein unvergessliches Urlaubserlebnis genießen können. Und so sind der Kreativität bei der Gestaltung attraktiver Hundespecials kaum Grenzen gesetzt. Ein eigener Napf, eine Decke, ein Spielzeug und die Verpflegung mit Trocken- oder Nassfutter sind in vielen Betrieben im Preis inbegriffen. Einige Gastgeber gehen jedoch noch einen Schritt weiter und haben ein Aktivprogramm auf hundetauglichen Wanderwegen, Dogsitting oder eigene Agility-Parks in ihrem Repertoire.

Wandern zu den schönsten Seen Österreichs

Der Besuch eines belebenden Berg- oder Gebirgssees verleiht jeder Wanderung das gewisse Etwas. In Österreichs Wanderdörfern verteilen sie sich, smaragdgrün leuchtend oder silbern schimmernd, entlang grüner Almen. Sie spiegeln in ihrer kristallklaren Oberfläche die Felsen und Gipfel, die sie umschließen. Sie sind umgeben von atemberaubenden Naturkulissen, in denen es so manches Geheimnis zu entdecken gilt. Entlang mancher Seen verlaufen spannende Themenwege, auf denen man eine einzigartige Flora und Fauna kennenlernen kann. Einige von ihnen garantieren eine angenehme Abkühlung an heißen Sommertagen während sich in anderen nur die ganz Harten ins kühle Nass stürzen.

Für eine detaillierte Vorstellung des sich ständig erweiternden Angebots der drei Themen-Landingpages von Österreichs Wanderdörfern besuchen Sie bitte www.wanderdoerfer.at

Quelle: Österreichs Wanderdörfer e.V.

Spatenstich für das Explorer Hotel Stubaital v. links: Katja Leveringhaus (Gründerin der Explorer Hotels), Ing. Thomas Kernbichler (Projektleiter, Bodner Bau), Markus Schöpf (Bereichsleiter GU Tirol, Bodner Bau), Alexandra Eberle (Geschäftsführerin der Explorer Hotels), Andreas Gleirscher (Bürgermeister Gemeinde Neustift), Roland Volderauer (Geschäftsführer TVB Stubai) / Foto: © Explorer Hotels
23.02.2024

Nachhaltigkeit auf Erfolgskurs: Explorer Hotel entsteht im Stubaital

Auf ihren ökologischen Fußabdruck achten immer mehr Menschen auch im Urlaub. Maßstäbe für nachhaltigen Tourismus im Alpenraum setzen weiterhin die Explorer Hotels und bauen in Neustift im Stubaital ein neues Hotel.
mehr erfahren
Genießen Sie paradiesische Natur beim Radfahren / Foto: © Leonie Lorenz
23.02.2024

Bad Füssing – unvergessliche aktive Auszeit in Europas beliebtesten Thermen

Bad Füssing begeistert seine jährlich rund 1,6 Millionen Gäste mit der Kraft seines legendären Thermalwassers: Der natürliche, heilkräftige Schatz, der 56 Grad heiß aus 1.000 Metern Tiefe emporsprudelt.
mehr erfahren
Unterwegs auf dem Traumpfädchen Löfer Rabenlaypfad / Foto: © Klaus-Peter Kappest
22.02.2024

Premium-Wanderregion Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land

Im Norden von Rheinland-Pfalz führen insgesamt 27 Rundwanderwege und 14 Spazierwanderwege zu den besonderen Plätzen der Region Rhein-Mosel-Eifel.
mehr erfahren
Burgruine Wegelnburg / Foto: © Kurt Groß
21.02.2024

Dahner Felsenland veröffentlicht neues Gastgeberverzeichnis 2024-2025

Das Dahner Felsenland, die Premium Wanderregion der Pfalz, zeigt sich gedruckt von seinen besten Seiten: Das neue Gastgeberverzeichnis für 2024/2025 ist erschienen.
mehr erfahren
Der Drago Milenario-Drachenbaum ist in Icod de los Vinos und ist angeblich 1000 Jahre alt. / Foto: © Turismo de Islas Canarias
20.02.2024

Artenvielfalt auf den Kanarischen Inseln entdecken

Angenehme Temperaturen, traumhafte Sandstrände und eine weltweit einzigartige Flora und Fauna machen die Kanarischen Inseln zu einem einzigartigen Reiseziel und einem begehrten Hotspot für die wissenschaftliche Forschung.
mehr erfahren
Radfahrer vor dem Denkmal des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Neumarkt / Foto: © Thomas Linkel
20.02.2024

Neumarkt in der Oberpfalz - ein bunter Erlebnismix

Starke Kultur und überraschende Geschichte(n) erwarten Sie in Neumarkt, der Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg im Bayerischen Jura.
mehr erfahren
Blick vom Seekarkreuz / Foto: © Tourismus Lenggries, A. Greiter
20.02.2024

Sport, Spaß und Erholung im Outdoor-Paradies Lenggries

Erleben Sie Ihren Urlaub beim Wandern, Bergsteigen und Radfahren im Tölzer Land. Auch Urlaub mit der Familie wird in Lenggries ganz Groß geschrieben.
mehr erfahren
Auf dem DonAUwald-Wanderweg das blaue Band der Donau entdecken / Foto: © Thorsten Günthert
20.02.2024

Dillinger Land - eine Auszeit zwischen Donautal und Alb

Fernab von Stress und Großstadthektik genießen Sie in der einzigartigen Naturlandschaft rund um das blaue Band der Donau Bewegung an der frischen Luft, intensives Naturerlebnis, innere Ruhe und Entspannung.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Hedwigsturm bei Bad Marienberg im Westerwald. / Foto: © Tourist-Information Bad Marienberg
16.02.2024

Im Westerwald ganz oben - Bad Marienberg

Bad Marienberg ist eine kleine Stadt mit großem Charme, mitten im Westerwald, und mitten durch die Innenstadt verläuft der WesterwaldSteig.
mehr erfahren