Im Fränkischen Weinland beginnt die Zeit der Weinfeste

Das Würzburger Weindorf begrüsst seine Gäste vom 25. Mai bis 6. Juni 2022 - Im Fränkischen Weinland beginnt die Zeit der Weinfeste

Jubeltage für genussvolle Weinfreundschaften

Sie gehören zum Fränkischen Weinland dazu wie die Weinberge und die Winzer: Stilvolle Weinfeste, bei denen man köstlichen Frankenwein und das Zusammenspiel aus Feststimmung und besonderem Ambiente genießt – sei es mitten in der Stadt oder direkt im Weinberg selbst. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause beginnt im Mai nun endlich wieder die Festsaison. Bis in den Oktober hinein bieten sich so viele Gelegenheiten, Freundschaft mit dem Frankenwein und den Menschen, die ihm verbunden sind, zu schließen – wie vielfältig diese Feste sind, zeigen die hier vorgestellten Beispiele. www.fraenkisches-weinland.de/veranstaltungen

Winzerfest mit Weinbergswanderung in Sommerhausen

Der Auftakt der Festsaison führt am 1. Mai 2022 nach Sommerhausen, wo der Wonnemonat traditionell mit einem kleinen Umzug durch den Ort begrüßt wird. Auf dem „Plan“, wie der Dorfplatz im Fränkischen Weinland genannt wird, wird getanzt – und anschließend wird gewandert. Fünf Kilometer ist die frühlingshafte Tour lang, die vom Altort durch die Weinberge und hinauf zum Sommerhausener Aussichtspunkt „terroir f – Magische Orte des Frankenweins“ führt. Ziel der Wanderung ist das Festgelände am Fuße der Weinberge und dort darf entspannt gefeiert werden bei kulinarischen Köstlichkeiten, feinen Weinen und einer herrlichen Aussicht. Falls sich die Maisonne hinter Regenwolken verstecken sollte, können die Gäste in der Halle der Absatzgenossenschaft im Warmen und Trockenen sitzen. www.fraenkisches-weinland.de/veranstaltungen/winzerfest

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Infopaket Aktivurlaub im Fränkischen Weinland

Infopaket Aktivurlaub im Fränkischen Weinland

Franken | Bayern | Deutschland

Im Fränkischen Weinland ist man auf der Sonnenseite in Franken: Das merkt man, wenn man mit den Gästeführern durch die Weinberge schlendert, beim Wandern oder Radfahren – zum Beispiel entlang des MainRadwegs oder auf den „Wegen zum Wein”– die Landschaft entdeckt, wenn an Abenden voller Kultur großartige Musik erklingt oder wenn man den Anblick der überwältigenden Schönheit der Würzburger Residenz genießt.

Festkultur am Falkenhaus: Würzburger Weindorf

Ende Mai ist es dann bereits Zeit für das Würzburger Weindorf (25. Mai bis 6. Juni 2022) und damit für eine Kult-Veranstaltung im Fränkischen Weinland. Schauplatz des Weindorfs ist der Würzburger Marktplatz, flankiert von der hochaufragenden Marienkapelle und dem Falkenhaus mit seiner verschnörkelten Rokoko-Fassade. Mitten in der Stadt entsteht ein Dorf aus schmucken Fachwerklauben, in denen über 1000 verschiedene Frankenweine ausgeschenkt werden. Zum Genuss im Glas gesellt sich der auf dem Teller, denn zum Wein gibt es fränkische und internationale Gerichte. www.weindorf-wuerzburg.de

Schlemmen auf dem Schlossberg: Weinfest Hammelburg

Von Würzburg aus geht es nun ein Stück weiter nördlich nach Hammelburg und damit in die älteste Weinstadt Frankens. Hier steht am 28. und 29. Mai 2022 das „Weinfest im Weinberg“ im Kalender. Genauer gesagt geht es dafür auf den Saalecker Schlossberg. Hier sitzen die Festbesucher an den historischen Weinbergsmauern und genießen beim Panoramablick über die Reben die Spezialitäten, die das „Weingut Lange Schloss Saaleck“ serviert: Wildbratwürste und Bauernhofkäse zum Beispiel, Steckerlfisch vom Holzkohlegrill, Kuchen und Frankenwein aus biologischem Anbau. Besonders praktisch ist der Pendelbus, der die Festgäste von der Stadt hinauf auf den Schlossberg bringt. www.weingut-schloss-saaleck.de

Hochstimmung über den Dächern Würzburgs: Wein am Stein

Im Juli, wenn es in den Weinbergen richtig schön sommerlich ist und die Trauben die Kraft der Sonne tanken, bietet Würzburg mit dem „Wein am Stein“ den nächsten Höhepunkt vom 13. bis 26. Juli 2022. „Wein am Stein“ geht weit über ein klassisches Weinfest hinaus, vielmehr ist es Wein- und Musikfestival in einem mit jeder Menge Jazz, Funk, Soul, Reggae, feinen Weinen und allerlei Kulinarischem – und das auch noch in der berühmten Weinlage „Würzburger Stein“ hoch über den Dächern der Stadt mit Blick auf den Main und die Festung Marienberg. www.wein-am-stein.de

Schönste Weinsicht 2020, terroir f in Franken

Außergewöhnliche Wein-WG: Marktplatz Winzerfest Iphofen

Dass sich auch mitten in der Stadt hervorragend feiern lässt, zeigt das „Marktplatz Winzerfest“ der Weinfreunde Iphofen (8. bis 11. Juli 2022). Dafür ziehen die Iphöfer Weingüter für ein Wochenende auf den Marktplatz um und präsentieren sich in modernen „Weinwürfel-Wohngemeinschaften“. So haben die Gäste die Gelegenheit, die Winzer und ihre Weine direkt kennenzulernen, zu plaudern und über die verschiedenen Weine zu philosophieren. Sollten die Corona-Schutzmaßnahmen im Juli kein großes Winzerfest zulassen, haben die Weinfreunde als Alternative das „Iphöfer WeinWandern“ im Angebot. Der Genuss bleibt der gleiche, nur ziehen die Winzer dann mit ihren Weinwürfeln an verschiedene Orte in der Natur rund um Iphofen. www.weinfreundeiphofen.de

Festkalender online

Welche vielfältigen Möglichkeiten zum geselligen Weingenuss sich von Frühjahr bis Herbst außerdem noch bieten, zeigt die Website des Fränkischen Weinlands unter www.fraenkisches-weinland.de/veranstaltungen – und es sind herrliche Weinfeste, die hier die Saison bereichern: vom Glatzenweinfest in Neuses am Berg (10. bis 12. Juni 2022) und dem Kitzinger Promenadenweinfest (24. bis 27. Juni 2022) über das Segnitzer Mainfest (8. bis 10. Juli 2022) und das Weinfest im Rokokogarten Veitshöchheim (29. Juli bis 1. August 2022) bis zum Weinfest der Flaakwinzer in Karlstadt (3. bis 5. September 2022) oder dem Einholen der Letzten Fuhre in Dettelbach (15. Oktober 2022). Rund 45 Feste stehen im Veranstaltungskalender, ein jedes von ihnen eine Einladung, um ganz ungezwungen in die Welt des Frankenweins einzutauchen.

Quelle: Fränkische Weinland c/o Wilde & Partner Communications GmbH

Classic Grand Prix Bayreuth führen u.a. durch das Fichtelgebirge / Foto: © Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
05.07.2022

Rollende Raritäten auf Frankentour 2022 bei der Bayreuther Classic Grand Prix

Wenn am 11. September 2022 der Bayreuther Classic Grand Prix am Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth startet, bietet sich Publikum und Fahrerteams ein eindrucksvoller Anblick.
mehr erfahren
Fränkische Weinkönigin Eva Brockmann aus dem Spessart-Mainland / Foto: © Churfranken e.V.
30.06.2022

Neue Fränkische Weinkönigin Eva Brockmann aus dem Spessart-Mainland

Der Frankenwein hat eine neue Botschafterin: Eva Brockmann aus dem Spessart-Mainland wurde im Rahmen einer Gala des Fränkischen Weinbauverbandes in Würzburg zur Fränkischen Weinkönigin gewählt.
mehr erfahren
Salzburger Altstadt bei Nacht / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH, Guenter Breitegger
30.06.2022

Musik erleben in UNESCO-Kulisse: Das kann nur Salzburg

In Salzburg treffen deutsche, italienische und österreichische Kultur aufeinander und erzeugen dieses besondere Lebensgefühl, das speziell in den Sommermonaten spürbar wird.
mehr erfahren
Skulpturen aus Stahl im Kurpark von Bad Mergentheim / Foto: © Holger Schmitt
29.06.2022

Die Leichtigkeit des Eisens noch bis Ende Oktober 2022 entdecken

Der weitläufige Kurpark Bad Mergentheim lädt als eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands dazu ein, bei der Kurt-Grimm-Ausstellung länger zu verweilen.
mehr erfahren
Sommernachtsfest in Bayreuth / Foto: © Andreas Harbach
29.06.2022

Ein Abend voller Magie in Bayreuth

Bayreuth strahlt und leuchtet: Am Samstag, den 30. Juli 2022, findet nach knapp dreijähriger Pause eine der bekanntesten Veranstaltungen in der eindrucksvollen Parkanlage Eremitage statt - das Sommernachtsfest.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten Ansbach in der Urlaubsregion Romantisches Franken / Foto: © Ansbach / Albright
28.06.2022

Grüne und spritzige Stadterlebnisse 2022 in Franken

Die Fränkischen Städte Ansbach, Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Dinkelsbühl, Eichstätt, Erlangen, Forchheim, Fürth, Kulmbach, Nürnberg, Rothenburg o.d.T., Schweinfurt und Würzburg Lust auf Städtetouren.
mehr erfahren
Strudelfest 2018 in Seefeld - Strudel am Stand / Foto: © Region Seefeld, Thomas Steinlechner thomas-steinlechner.com
22.06.2022

Echte Eventvielfalt - Events in der Region Seefeld am 1.-3. Juli 2022

Die größte Strudelvielfalt Tirols schlemmen, beim Yoga seine innere Mitte finden oder schottischen und heimischen Klängen lauschen – all das ist am ersten Juliwochenende vom 1. bis 3. 07.2022 in Seefeld und Umgebung möglich.
mehr erfahren
Schweinfurter Rathaus bei Nacht / Foto: © Dagobert1980 auf Pixabay
20.06.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juli und August 2022

Schweinfurt bietet auch im Sommer 2022 einzigratige öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juli und August an.
mehr erfahren
Rothenburg o.d.T. liegt auf der Ferienroute Burgenstraße / Foto: © Kookay auf Pixabay
17.06.2022

Historische Schönheiten unter sich

Wenn geschichtsträchtige Fahrzeuge historische Bauwerke ansteuern, entstehen einzigartige Eindrücke: Burgen und Schlösser sind ideale Ziele für Oldtimer-Ausfahrten.
mehr erfahren
Bergwaldtheater in Weißenburg i.Bay. im Naturpark Altmühltal / Foto: © Naturpark Altmühltal
17.06.2022

Kultur unter freiem Himmel im Naturpark Altmühltal

Der Duft des Waldes liegt in der Luft und auf der Bühne unterm Blätterdach entfaltet sich ein kurioses Schauspiel im Naturpark Altmühltal 2022.
mehr erfahren