In den Sommerferien in Hannover auf Entdeckungsreise gehen

„Warum sind Fischstäbchen eckig?“, „Wer gilt als Erfinder der Comics?“ und „Warum haben Ritter am Po keine Rüstung?“. Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es beim „Museumssommer für Kids“. Pünktlich zum Ferienstart laden zehn hannoversche Museen gemeinsam mit der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) kleine Entdecker dazu ein, zusammen mit ihren Eltern, Großeltern oder Freunden sechs Wochen lang in den unterschiedlichen Häusern und Ausstellungen auf Erkundungstour zu gehen. Das Eintrittsticket zum „Museumssommer für Kids“ gilt vom 27. Juni bis zum 7. August für zwei Kinder bis 18 Jahren und zwei Erwachsene, kostet einmalig 20 Euro – und ermöglicht es, in den Sommerferien kostengünstig jeweils ein Mal das Historische Museum Hannover, die kestnergesellschaft, den Kunstverein Hannover, das Niedersächsische Landesmuseum Hannover, das Museum August Kestner, das Museum für Energiegeschichte(n), das Sprengel Museum Hannover, die Städtische Galerie KUBUS sowie das Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst und das EXPOSEEUM zu erkunden.

Wer sein Ticket in allen Häusern abstempeln lässt und es dann in der Tourist Information am Ernst-August-Platz 8 in Hannover abgibt, hat außerdem die Chance, einen spannenden Museums-Nachmittag mit seinen Freunden oder weitere Preise zu gewinnen. Kindgerecht erklärt wird der Museumssommer in einer eigens erstellten Broschüre, die in einer Auflage von 90.000 Stück gedruckt wurde und in den Bahnen und Bussen der üstra, in öffentlichen Einrichtungen wie etwa Bürgerämtern und Bibliotheken in der Region Hannover sowie in den beteiligten Museen und der Tourist Information am Ernst-August-Platz ausliegt.

„10 Museen, 6 Wochen, 1 Ticket
Sowohl für daheimgebliebene Familien als auch für Hannover-Besucher ist der Museumssommer eine tolle Möglichkeit, die vielfältige Museumslandschaft in Hannover in der schulfreien Zeit (neu) zu entdecken“, sagt Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der HMTG.

Für kleine Entdecker, die neben den Museen auch die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten in der Stadt kennenlernen möchten, bietet die HMTG auch in diesen Sommerferien wieder den beliebten Kinderrundgang „Hannover ist cool“ an. Jeden Donnerstag in den Sommerferien erfahren Kinder ab 8 Jahren, was passiert, wenn man den Wunschring am Oskar-Winter-Brunnen dreht, wieso der Bogenaufzug im Rathaus weltweit einzigartig ist oder das Rathaus auf über 6.000 Buchenpfähle gebaut wurde. Am 27.6., 4.7., 11.7., 18.7., 25.7. und 1.8. startet die Hannover-Expedition um 11.30 Uhr am Marktbrunnen in der Altstadt, wo die Teilnehmer zunächst spannende Details aus der Satdt-Geschichte erfahren. Höhepunkt der Tour ist wenig später der Besuch des Neuen Rathauses: Im modernen Bogenaufzug mit durchsichtigem Kabinenboden geht es für die Kleinen hoch hinaus auf die Rathauskuppel. Oben angekommen hat jeder Teilnehmer einen wunderschönen Ausblick über ganz Hannover.

Für Familien, die die Sommerferien für einen Kurzurlaub nutzen möchten, bietet die Hannover Marketing und Tourismus Gesellschaft spezielle Erlebnispakete mit Hotelübernachtung und vielen weiteren Extras an. So können Besucher ihre Kurzferien in der niedersächsischen Landeshauptstadt beispielsweise mit einem Tag im Erlebnis-Zoo Hannover kombinieren – oder bei einer GPS-Schatzsuche und einer Fahrt mit dem Bogenaufzug die Stadt erkunden. Weitere Informationen unter www.hannover.de/erlebnispakete

Alle Infos zum Museumssommer auf einen Blick

Preis: 20 Euro für 2 Erwachsene und 2 Kinder (bis 18 Jahren)
Angebot: 1 Mal bezahlen, dafür jedes teilnehmende Museum einmal besuchen
Zeitraum: In den Sommerferien 2013 (27. Juni bis 7. August)
Vorverkauf: Alle teilnehmende Museen sowie die Tourist Information am Ernst-August-Platz 8 in Hannover
Gewinnspiel: Wer sein Ticket in allen Museen abstempeln lässt und es mit zehn Stempeln in der Tourist Information am Ernst-August-Platz 8 in Hannover abgibt, hat die Chance, einen spannenden Museums-Nachmittag mit seinen Freunden oder weitere Hannover-Preise zu gewinnen. Weitere Informationen sowie den Flyer zum Downloaden finden Sie unter www.hannover.de/museen

Alle Infos zum Kinderrundgang „Hannover ist cool“ auf einen Blick
Eine Anmeldung, telefonisch, per Fax oder per Email, ist erforderlich. Teilnehmen können Kinder ab 8 Jahren, für Kinder unter 12 Jahren ist eine Begleitung erforderlich. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt zehn Personen. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Anmeldung, Termine und weitere Informationen zu dem Stadtrundgang für Kinder gibt es unter der Telefonnummer 0511/12345-111 und im Internet unter www.hannover.de/stadttouren.

Quelle: TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN)

Robert Kürzinger (Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald), Elke Ohland (Nationalpark Bayerischer Wald), Alois Grobauer (Vorsitzender der Nationalpark-Partner) und Josef Wanninger (Nationalpark Bayerischer Wald) präsentieren das neue Erlebnisangebot mit zahlreichen Führungen für die Sommersaison sowie die Gutscheine der Nationalpark-Partnerbetriebe, welche an Gäste und Kunden der Partnerbetriebe ausgegeben werden. / Foto: © FNBW, Lisa Schuster
14.05.2024

Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Gäste und Kunden der Nationalpark-Partner erhalten in diesem Sommer Gutscheine für kostenlose Führungen aus dem Erlebnisprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Schluchting im Murgtal / Foto: © TMBW / Lengler
06.05.2024

Wildes Wasserreich: Erfrischende Mikroabenteuer in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist es nie weit zum nächsten Wassererlebnis. Ob Flusshöhlenexpedition auf der Schwäbischen Alb, Canyoning im Schwarzwald oder SUP-Yoga am Bodensee.
mehr erfahren
Beim Wildniscamp des Nationalparks Hohe Tauern in Osttirol stehen neben Streifzügen im Hochgebirge unter anderem Wildtierbeobachtungen, das Einrichten eines Lagerplatzes sowie Übernachtung unter freiem Sternenhimmel auf dem Programm. / Foto: © TVB Osttirol/ Mathäus Gartner
06.05.2024

Osttirol: Abenteuerspielplatz Natur für Klein und Groß

Unter dem Motto Raus aus den virtuellen Räumen, rein in die unberührte Natur Osttirols erfahren Kinder und Jugendliche, dass Wandern alles andere als langweilig ist.
mehr erfahren
Mit dem Ranger geht die ganze Familie auf Entdeckungstour. / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Leonie Lorenz
02.05.2024

Der Sommer 2024 voller Natur im Tölzer Land

Mit dem Ranger die Isar und ihre Auen entdecken. Man lernt, wie man mit der Sense umgeht, oder man wagt den Blick unter die Wasseroberfläche bei der Tümpelsafari im Tölzer Land.
mehr erfahren
Legoland: Kampf mit Ritter / Foto: © Fouad Vollmer
02.05.2024

Auszeit für die ganze Familie in Bayerisch-Schwaben

Glückliche Kinder, entspannte Eltern und gemeinsame Erlebnisse, die für immer in Erinnerung bleiben: So sieht er aus, der perfekte Familienurlaub in Bayerisch-Schwaben.
mehr erfahren
20 Jahre Leo Lausemaus / Foto: © Helmut Lingen Verlag GmbH
25.04.2024

20 Jahre Leo Lausemaus: Zwei Jahrzehnte kindliche Abenteuer und Freundschaft feiern

Seit 20 Jahren begeistert Leo Lausemaus mit seinen zauberhaften Geschichten Kinder im Kindergartenalter. Anlässlich dieses Jubiläums lädt der Lingen Verlag zu einem Jahr voller besonderer Aktionen und Veranstaltungen ein.
mehr erfahren
Insel Mainau - ein ganzes Kinderland zum Toben und Entdecken / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
24.04.2024

Insel Mainau - ein ganzes Kinderland zum Toben und Entdecken

Die Insel Mainau bietet eine Menge Naturerlebnis, Spaß und Abwechslung. Als eines der bedeutendsten Ausflugsziele am Bodensee ist sie auf Schritt und Tritt immer ein Erlebnis.
mehr erfahren
Taxenbacher Kitzlochklamm / Foto: © Marjon Besteman auf Pixabay
23.04.2024

Die besten Familien-Ideen hat die Rauriser Natur

Das Raurisertal ist ein natürlicher Spielplatz für Groß und Klein und das speziell auf Familien abgestimmte Sommerprogramm lässt die Herzen der Urlauber höherschlagen.
mehr erfahren
Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald / Foto: © Sturrax auf Pixabay
16.04.2024

Vom Wald das Beste – Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Vom Wald das Beste – Klettern über Baumstämme, barfuß durch weiches Moos, Rindenschifflein in klaren Bergbächen, gesünder kann Abenteuer mit Kindern nicht sein. Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Faaker See in der Region Villach / Foto: © Peter Ortner auf Pixabay
16.04.2024

Der abenteuerliche Urlaub am See in Kärnten

Fast grenzenlos scheint das Familienglück in der südlichen Ferienregion Villach - Faaker See - Ossiacher See in Kärnten.
mehr erfahren