InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

Einbecker Instawalks - InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen „InstaWalk“, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten. Auch Einbeck ist dabei: Einbeck Tourismus lädt fotobegeisterte Instagram-Nutzerinnen und -Nutzer am Mittwoch, den 12. Juni 2024 ab 15:30 Uhr auf eine Reise zu besonderen Einbecker Fotomotiven ein.

Initiiert wird die Aktion vom niedersächsischen Städtereisen-Netzwerk aboutcities, zu dem auch Einbeck gehört. Bewerben können sich ab sofort alle, die einen öffentlichen Instagram-Account besitzen und mindestens 100 Follower haben. Die Teilnehmerzahl für den Einbecker Spaziergang ist auf maximal 10 Personen begrenzt.


Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Europas größte Oldtimer-Sammlung

Im Jahr der Mobilität erwartet die Teilnehmer:innen eine faszinierende Kombination aus historischer Architektur und beeindruckenden Oldtimern. Deshalb startet der Einbecker „InstaWalk“ in diesem Jahr an einem ganz besonderen Ort - der Schatzkammer des PS.SPEICHER. Dort ist eine Sammlung von Oldtimer-Träumen aus dem frühen 20. Jahrhundert bis hin zu Supersportwagen der Neuzeit zu bewundern, die einen einzigartigen Kontrast zwischen Vergangenheit und Gegenwart bietet.
Danach folgt ein Abstecher ins Mittelalter: der Diekturm aus dem späten 15. Hier kann man wunderbar spazieren gehen, die Natur genießen und alte Teile der Einbecker Stadtmauer besichtigen - eine ganz besondere Fotokulisse.

Anschließend geht es zum PS.SPEICHER für ein kleines Get-Together und eine Erfrischung. Wer Lust hat, kann einen Blick in eine Milchbar aus den 50er Jahren werfen, die in der Hauptausstellung mit einigen Mopeds zu erkunden ist.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Einbeck – Oldtimer, Fachwerk & Bier

Einbeck – Oldtimer, Fachwerk & Bier

Weserbergland | Niedersachsen | Deutschland

Mittendrin – so könnte man es mit einem Blick auf eine Übersichtskarte Deutschlands kurz zusammenfassen. Die hübsche Fachwerkstadt Einbeck liegt, idyllisch eingebettet in sanfte Hügel im Herzen des Landes, zwischen den Mittelgebirgszügen Weserbergland, Harz und Solling.

Tiedexer und der Schiefe Turm von Einbeck

Weiter geht es durch die Tiedexer Straße - die längste zusammenhängende Fachwerkzeile der Stadt mit schönen, bunten Schnitzereien, Inschriften und hohen Torbögen. An jedem Haus gibt es etwas Besonderes zu entdecken.
Nächste Station ist die gotische Marktkirche St. Jacobi am Marktplatz im Herzen der Stadt - auch der Kirchturm ist sehenswert. Sie steht seit 1988 unter Denkmalschutz und ist bekannt für ihren 65 Meter hohen Kirchturm. Dieser ragt 1,5 Meter aus dem Lot und wird liebevoll der schiefe Turm von Einbeck" genannt.

Zum Abschluss steht ein Besuch im altehrwürdigen Brodhaus auf dem Programm. Dort kann man bei Speis und Trank die Erlebnisse des „InstaWalks“ Revue passieren lassen.

Das Anmeldeformular für den Einbecker Foto-Spaziergang finden Sie am Ende dieser Website: www.aboutcities.de/instawalk-einbeck-2024.

Auf den Einbecker Instawalks findet sich einzigartige Motive - Tiedexer und der Schiefe Turm von Einbeck

Quelle: Stadt Einbeck

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren
EM-Fieber im Süden: Fußballfans auf dem Stuttgarter Schlossplatz. / Foto: © SMG/Martina Denker
13.05.2024

EM-Fieber in Baden-Württemberg: Überraschende Erfindungen und Reiseziele zum runden Leder

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland kommt auch in den Süden. Dort, wo der deutsche Fußball seine Wurzeln hat, steigt mit Stuttgart als einem von bundesweit zehn Austragungsorten die Stimmung.
mehr erfahren