ITB in Berlin besuchen - Hamburg buchen

Erstmals können Besucher der Internationalen Tourismus-Börse Berlin (ITB) vor Ort ihren Kurztrip nach Hamburg buchen. Für Reiseinteressierte öffnet die weltgrößte Reisemesse am 09. und 10. März 2013. Der Hamburger Messestand erstreckt sich über 600 Quadratmeter auf zwei Ebenen und präsentiert das pralle Hamburger Leben. In der Norddeutschlandhalle schenkt die Hansestadt Besuchern der Publikumstage Eindrücke und Überraschungen. Hier führen Kreuzfahrtexperten, Kultureinrichtungen, Hotels oder auch die internationale gartenschau hamburg durch das Jahr 2013. Hier verraten die Spezialisten des Reiseveranstalters Hamburg Tourismus GmbH (HHT) Tipps aus ihrer Heimatstadt. Und hier lockt die Hansestadt mit exklusiven, nur auf der Messe buchbaren Angeboten. Das Motto des Standes in diesem Jahr: „Hamburg – Lebenswerte Metropole am Wasser“.

Fachpublikum: Hamburger Tourismuswirtschaft trifft internationale Branche
Zunächst gehört die ITB vom 6. bis 8. März dem Fachpublikum: Der Gemeinschaftsstand mit 80 Firmen und Institutionen der Hamburger Tourismuswirtschaft bietet unter dem Dach der Hamburg Tourismus GmbH den Experten einen Marktplatz. Die Hansestadt zeigt sich hier der internationalen Reisebranche. Außerdem zieht der Stand als Treffpunkt die weltweite Kreuzfahrtbranche an. So groß präsentiert sich der Standort Hamburg nur auf der ITB.

In das Hamburger Leben eintauchen
Warum Hamburg mit an der Spitze der europäischen Reiseziele steht, erkennen die Gäste des Messestandes Nummer 102/104 in Halle 6 an den Publikumstagen Samstag und Sonntag sofort: Die Stand-Partner der HHT wie die Stage Entertainment GmbH mit ihren Musicals, der Flughafen Hamburg, viele Kreuzfahrtreedereien wie TUI Cruises und AIDA oder Kultureinrichtungen wie die Hamburgische Staatsoper und das Schmidts Tivoli präsentieren ihre Höhepunkte für dieses Jahr. Die Mitarbeiter der HHT unterstützen und beraten beim Packen des passenden Reisepakets. Radio Reeperbahn stimmt musikalisch ein, verlost Hamburg-Reisen, dient den Besuchern als Gruß-Übersender für die Liebsten und sendet live von der Messe unter www.radio-reeperbahn.de. Wer gleich am Eingang seine Eintrittskarte gegen ein Los tauscht, hat außerdem die Chance, sein Hamburg-Paket zu gewinnen. Als Hauptsponsor der ITB verlost die HHT darin Übernachtungsgutscheine, Eintritt zu vielen Attraktionen, Stadtrundfahrten mit den Roten Doppeldeckern und die Hamburg CARD (z.B. freie Fahrt mit Bus und Bahn, bis zu 50 Prozent Rabatt bei 130 Einrichtungen).

Das gibt´s nur auf der ITB in Berlin
Dietrich von Albedyll, Vorstand der Geschäftsführung der HHT: "Wir haben viele exklusive und direkt auf der ITB buchbare Reiseangebote im Gepäck. Damit möchten wir die Besucher der ITB dafür begeistern, Hamburg mit den Produkten der HHT hautnah zu erleben. Als Hamburg-Experte ermöglichen wir den Kunden besondere Mehrwerte und Zusatzleistungen, wie es kein anderer Anbieter von Hamburg-Reisen anbietet."

Ausschließlich für Besucher der Publikumstage am Wochenende hat die Hamburg Tourismus daher zwei Angebote reserviert: Bis zu 70 Euro spart, wer auf der ITB seinen Kurztrip zum 824. Hafengeburtstag vom 09. bis 12. Mai bucht. Inklusive sind unter anderem zwei Übernachtungen und Frühstück und maritime Trips auf dem Dampfschiff „Schaarhörn“ oder dem historischen Lotsenschoner No.5 ELBE.

Grüner wird´s 2013 nicht
Auch das Publikum der internationalen gartenschau hamburg (igs 2013) umgibt das Wasser: Die bislang größte Gartenschau in Deutschland zeigt ihre Pracht vom 26. April bis 13. Oktober auf der Elbinsel Wilhelmsburg. Auf der Reisemesse stellt die Gartenausstellung ihr Programm vor. Die 16 x 3,2 Meter große LED-Leinwand des Hamburg-Standes zeigt, was sich im Frühling an der Elbe entfaltet.

Die Hamburg-Experten
Mehr Informationen und persönliche Empfehlungen von bekannten Hamburgern erhalten Sie unter www.hamburg-tourismus.de. Der beste Platz im Musical „König der Löwen“? Ein gemütlicher Tisch in einem Restaurant auf dem Heimweg ins Hotel? Bei der Buchung von Pauschalen und besonderen Angeboten liefern die Mitarbeiter der HHT oft auch ein Hamburg Plus und verraten gerne ihre Lieblingsplätze in der Metropole. Die Hotline des Reiseveranstalters lautet Tel: +49 (0) 40 30051 300.

Informationen zur ITB Berlin
Mehr als 11.000 Aussteller aus 187 Ländern präsentieren sich auf der weltgrößten Reisemesse. Offizielles Partnerland ist in diesem Jahr Indonesien. Die Trends: Experience Adventure, ECOtourism, Youth Travel und Economy Accomodation. Die Messe rechnet von Mittwoch bis Freitag mit rund 111.000 Fachbesuchern. Am Wochenende werden rund 70.000 Endverbraucher erwartet. Mehr Informationen auch unter www.itb-berlin.de.

Quelle: Hamburg Tourismus GmbH

Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren
17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren