Jetzt den Anker werfen und Hamburg erleben

Die Hamburg Tourismus GmbH startet mit dem Katalog „Hamburg Reisen 2015“ in die Saison 2015. Auf mehr als 110 Seiten wurden rund 120 Erlebnisangebote und exklusive Reiseprodukte zu Hamburg zusammengestellt. Der Katalog ist für die Reisezeit von April 2015 bis März 2016 gültig. Die Hamburg Tourismus GmbH bietet mehr: mehr Inspiration, mehr Flexibilität, mehr Service – mehr Hamburg.

Alster, Elbe, Hafen und die Nähe zum Meer verleihen Hamburg ein einzigartiges Flair. Der neue Hamburg Reisen Katalog greift den maritimen Charakter auf, indem das Thema „Hafen und Elbe“ neu interpretiert wurde. Die zwei großen Events „Hafengeburtstag Hamburg“ (8.-10.Mai 2015) und „Hamburg Cruises Days“ (11.-13. September 2015) dürfen da natürlich nicht fehlen. Pauschal sind die großen Highlights ab 219 Euro pro Person zu erleben.

Auf zwei Touren, durch den betriebsamen Hamburger Hafen sowie entlang des Elbufers, vorbei am noblen Blankenese und rüber ins „Alte Land“ zu Europas größtem Obstanbaugebiet, lernen die Besucher das vielseitige maritime Hamburg bestens kennen. Pauschal buchbar mit drei Übernachtungen ab 199 Euro pro Person (www.hamburg-tourismus.de/maritim).

Neu sind auch die Besichtigungen auf ausgewählten Schiffen von AIDA, TUI Cruises und MSC Kreuzfahrten inklusive Mittagessen (www.hamburg-tourismus.de/kreuzfahrt).

Das „Hamburg Plus“ bietet Mehrwerte wie exklusive Segeltörns auf der Alster oder Schiffsbesichtigungen auf dem Kreuzfahrtriesen Queen Mary 2. Und auch die Hamburg CARD, die in allen Paketen enthalten ist, ist ein wahrer Mehrwert: Innerhalb Hamburgs bietet die Karte, die bereits über 9 Millionen Mal verkauft wurde, freie Fahrt mit Bus und Bahn sowie bis zu 50 Prozent Rabatt bei über 130 Hamburger Angeboten.

Flexibel aus der Heimat in die Hansestadt – Pakete mit Bus und Bahn

Warum sollte das Hamburg-Erlebnis erst in Hamburg starten? Mit der Buchung des „Bahnhit“ erhalten Gäste ab 177 Euro pro Person drei Hotelübernachtungen und die Hin- und Rückfahrt im ICE (www.hamburg-tourismus.de/bahn). Und auch der Bus hat sich zu einem beliebten Transportmittel für Reisen gemausert. Mit dem Bus-Hit reisen Gäste mit dem ADAC Postbus an und können drei Nächte in Hamburg verweilen. Buchbar ab 149 Euro pro Person (www.hamburg-tourismus.de/bus).

Mehr Hamburg mit der Hamburg Tourismus GmbH

Vom Hotelzimmer über die Buchung der Konzertkarte bis hin zum Pauschalangebot und individuellem Reiseprogramm: Auf mehr als 110 Seiten präsentiert die Hamburg Tourismus GmbH ein abwechslungsreiches Erlebnisangebot für die besonderen Momente in Hamburg. Neben buchbaren Angeboten zu den Events und Highlights in Hamburg lassen sich Hotelpakete wie „3 für 2“ und „4 für 3“ mit den Feiertagen im kommenden Jahr kombinieren. Denn die Brückentage zu Ostern, 1. Mai, Christi Himmelfahrt und Pfingsten sind prädestiniert für einen Kurzurlaub in der Hansestadt.

Empfehlung: Hamburg-Reisen lassen sich auch gut verschenken, zum Beispiel als Überraschung unter dem Weihnachtsbaum www.hamburg-tourismus.de/gutschein.

Mit dem digitalen Reiseführer ist der Service immer und überall dabei

Nicht nur vor ihrer Anreise erhalten Hamburg-Besucher Unterstützung aus erster Hand – auch vor Ort fühlen sie sich mit der neuen Hamburg App nie allein gelassen. Mit rund 1.500 Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Touren und Angeboten lässt sich der Tag individuell und ganz persönlich planen. Mit der Reiseplaner-Funktion kann der Nutzer die neuen Erlebnisangebote über die Internetseite der Hamburg Tourismus GmbH planen und sogar buchen. Die Informationen können dann direkt über die App auf das Smartphone gesendet werden.

Highlights sind der Schiffsfinder zum „Pötte gucken“ im Hafen, Audio Guides für die Sehenswürdigkeiten der Stadt und die Online-Buchungsmöglichkeit für Tickets zu Hamburgs Attraktionen und Veranstaltungen (www.hamburg-tourismus.de/app).

Der persönliche Kontakt zu den Hamburg-Experten: Telefonisch unter +49 (0) 40 300 51 720 oder online unter www.hamburg-tourismus.de. Hier steht auch der neue Hamburg Reisen Katalog zum Download und zur Bestellung bereit.

Die Hamburg Tourismus GmbH

Die Hamburg Tourismus GmbH (HHT) ist als innovative Destination Management Organisation für die touristische Vermarktung der Reisedestination Hamburg im In- und Ausland verantwortlich. Mit einer markt- und zielgruppenspezifischen Ausrichtung bildet die HHT die Schnittstelle zwischen der Hamburger Tourismuswirtschaft und der Reiseindustrie sowie internationalen Marketinginitiativen( u.a. Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Magics Cities e.V. und Deutsches Küstenland e.V.).

Mit dem mehrsprachigen Internetauftritt www.hamburg-tourismus.de betreibt die HHT das reichweitenstärkste, touristische Internetportal der Stadt. Interessierten Reisenden bietet die HHT als Hamburg-Spezialist das umfangreichste Angebot zu Hamburg.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.hamburg-tourismus.de

Quelle: Hamburg Tourismus GmbH

Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren
17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren