Kaiserstuhlpfad erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Wanderpärchen unterwegs auf dem Kaiserstuhlpfad - Kaiserstuhlpfad erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Tolle Nachricht für den Naturgarten Kaiserstuhl: Der 22 Kilometer lange Kaiserstuhlpfad wird erneut vom Deutschen Wanderverband als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet. Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgt die Verleihung der Zertifizierung durch den Deutschen Wanderverband digital. Am 18. Januar 2022 um 9:30 Uhr wird der Kaiserstuhlpfad, der nun bereits zum 4. Mal nachzertifiziert wurde, mit einem Video vorgestellt.

 

Das Video Kaiserstuhlpfad wurde von YouTube eingebettet und stammt von Deutscher Wanderverband,

 

Zu Fuß durch den Vulkan

Wie Inseln tauchen die Weinberge von Kaiserstuhl und Tuniberg aus der Rheinebene zwischen Schwarzwald und Vogesen auf. Der Kaiserstuhlpfad verläuft auf ca. 22 km Länge durch diese einzigartige Landschaft vulkanischen Ursprungs und überquert u.a. durch Laubwälder und Lössholgassen auf seiner Nord-Süd-Achse die höchsten Erhebungen des Kaiserstuhls. Faszinierende Ausblicke und atemberaubende Naturschauspiele sind dabei garantiert.

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen. Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit nicht möglichen Zertifizierungsfeier auf der Reise- und Tourismusmesse CMT in Stuttgart wurde vom Deutschen Wanderverband eine mehrtägige Online-Verleihungsveranstaltung ins Leben gerufen. Täglich wird ein neu oder erneut zertifizierter Wanderweg auf der Facebook-Seite von Wanderbares Deutschland und auf dem YouTube-Kanal des Deutschen Wanderverbandes vorgestellt.

Am Dienstag, 18. Januar 2022 um 9:30 Uhr erhält der Kaiserstuhlpfad seine Auszeichnung in Form eines kurzen Videos und darf danach dann für drei weitere Jahre mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ beworben werden. Denn alle drei Jahre werden zertifizierte Wanderwege einer erneuten Prüfung für eine Nachzertifizierung unterzogen. Hierfür wurden vom Deutschen Wanderverband verschiedene Kern- und Wahlkriterien zusammengestellt, auf deren Erfüllung die Wanderwege in jeweils vier Kilometer langen Abschnitten untersucht werden. Nur wenn alle Kernkriterien über die Gesamtstrecke des Wanderweges hinweg erfüllt sind, kann eine Zertifizierung als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ erreicht werden. Naturnahe Wege und Pfade sowie Wege auf nicht befahrenen Straßen sind Wanderern von heute sehr wichtig. Ein abwechslungs- und aussichtsreicher Wegeverlauf in natürlicher Umgebung sowie eine durchgängig gute Markierung und Infrastruktur sind daher einige der Qualitätskriterien, die zum Erhalt der Zertifizierung „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ notwendig sind.

Ulrike Weiß, Geschäftsführerin von der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH

„Ohne unsere Wegewarte hätten wir die erneute Zertifizierung nicht erreichen können. Eine sehr gute Beschilderung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für einen Qualitätsweg“, berichtet Ulrike Weiß von der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH. „Wir freuen uns nun, wieder drei Jahre mit dem Zertifikat werben zu dürfen und bedanken uns ganz herzlich beim Schwarzwaldverein und allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung.“

Quelle: Naturgarten Kaiserstuhl GmbH

Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren
Auf der ersten Etappe des Goldsteigs liegt eingebettet in markante Gesteinsformationen die Burgruine Weißenstein. / Foto: © djd/Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat
14.09.2022

Burgen, Bahn und Baxi

Im Oberpfälzer Wald lässt sich der Wanderurlaub umweltschonender durch gute ÖPNV-Anbindungen und Baxi-Anrufbusse gestalten.
mehr erfahren
Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet statt. Neben vielen Bewegungsangeboten dreht sich das Programm vor allem um Gesundheit, Kultur und Kulinarik. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
14.09.2022

12. Rhöner Wandertag vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet

Vom 23. bis 25 September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag in Bad Bocklet statt und den Besuchern werden zahlreiche Wanderstrecken sowie auch in Sachen Gesundheit, Kultur und Kulinarik geboten.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren
Kulinarisches Wanderwochenende 2022 in Medebach / Foto: © Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
08.09.2022

Kulinarisches Wanderwochenende am 1. und 2. Oktober 2022 in Medebach

In Medebach ist das Kulinarische Wochenende ein alljährliches Veranstaltungshighlight zum Beginn der Herbstferien und in diesem Jahr sind 2 unterschiedlich lange Wandertouren geplant.
mehr erfahren
Bereits um 6 Uhr früh startete das Feld in Scharnitz. Ca. 2100 Personen nahmen die Herausforderung an. / Foto: © Karwendelmarsch
29.08.2022

Voller Erfolg für den 13. Karwendelmarsch in Tirol

Vor prachtvoller Kulisse ging am 27. August 2022 der legendäre Karwendelmarsch mit etwa 2100 Läufer und Wanderer von Scharnitz bis Pertisau über die Bühne.
mehr erfahren
Blaue Seen, grüne Wiesen, gelbe Zirbenwälder: Im Herbst zeigt die Turracher Höhe ihre ganze Pracht. / Foto: © TMG, Rosmann
29.08.2022

Wanderherbst 2022 auf der Turracher Höhe

Im Herbst zeigt sich das Wanderparadies Turracher Höhe mit prächtigen Farben von der schönsten Seite und der Almbutler zeigt Gästen die schönsten Plätze des steirisch-kärntnerischen Hochplateaus.
mehr erfahren
Kandel und Kandelfels im ZweiTälerLand / Foto: © Hansen, Schwarzwald Tourismus
23.08.2022

Genusswandern im herbstlichen Schwarzwald

Hütten und Berggasthöfe sind die Krönung jeder Wanderung im Schwarzwald und neun Wanderungen mit Einkehr-Tipps, die bis in den Herbst hinein zum Genuss einladen, stellen wir hier vor.
mehr erfahren