Kinder suchen Zwerge im Wolftal in der Ferienreion Schwarzwald

Knifflige Rätsel müssen auf der Suche nach Zwerg Borim im Schwarzwald-Wanderparadies Wolftal gelöst werden. - Kinder suchen Zwerge im Wolftal in der Ferienreion Schwarzwald

Nationalparkregion: Outdoor-Abenteuer für die ganze Familie

Gemeinsam mit dem Schwarzwald-Maskottchen Anni können sich Familien im Wolftal auf ein spannendes Outdoor-Abenteuer einlassen. Sie sollen während ihres Ferienaufenthaltes in der Nationalpark-Region das Geheimnis um den verschwundenen Zwerg Borim lüften. Deshalb machen sich Kinder mit ihren Eltern auf die Suche nach dem fleißigen Bergwerksarbeiter.

Hierfür starten sie am MiMa-Museum für Mineralien und Mathematik in Oberwolfach bis Oktober zu einer zweieinhalbstündigen Rätsel-Tour, bei der keine digitalen Helfer gefragt sind, wohl aber wache Geister. Denn um weiter zukommen spielt die genaue Erkundung der Umgebung eine wichtige Rolle. Also wird im Team gesucht, gemessen, gerechnet und kombiniert.

Bei Annis Schwarzwald-Geheimnis, eine Kombination aus Schnitzeljagd und Escape-Room, müssen knifflige Aufgaben gelöst werden, um die Geschichte vom verschwundenen Zwerg zu einem guten Ende zu bringen. Der Rucksack, der die Familien auf ihrer 3,7 Kilometer langen Wegstrecke begleitet, ist gefüllt mit Kästchen und Schlössern, die zahlreiche Hinweise geben. Am Ende der Tour wartet auf die jungen Rätselfreunde eine Belohnung.

„Der verschwundene Zwerg“ erinnert an die Zeit, als in der Grube Wenzel noch Silber abgebaut wurde. Damals, so sagt es die Legende, lebten Menschen und Zwerge als Freunde friedlich zusammen. Während die Menschen die Felder bestellten, Tiere hielten und Getreide zu Mehl mahlten, arbeiteten die geschickten Zwerge unter Tage unermüdlich, um wertvolle Mineralien zu Tage zu fördern.

Der Zwerg Borim war einer der tüchtigsten unter ihnen, weshalb jedes Bergwerk in der Nachbarschaft wollte, dass er bei ihnen in der Grube arbeitet. Denn kaum ein anderer Zwerg konnte an einem Tag so viele Mineralien wie Borim zutage fördern. Doch plötzlich war Borim eines Tages nach der Arbeit nicht mehr aufzufinden.

Um das Geheimnis des verschwundenen Zwergs zu lüften, müssen ganz ohne digitale Unterstützung knifflige Rätsel gelöst werden. Start und Ziel der Tour ist beim MiMa-Museum für Mineralien und Mathematik in Oberwolfach.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Wolftal - im Herzen des Schwarzwaldes

Wolftal - im Herzen des Schwarzwaldes

Schwarzwald | Baden-Württemberg | Deutschland

Direkt in der Nationalparkregion Schwarzwald gelegen ist das Wolftal der ideale Oase für Menschen, die in unberührter Natur Kraft schöpfen wollen. Die Mittelgebirgs-Landschaft mit dem nebelfreien, milden Reizklima zieht vor allem Menschen an, die Ursprüngliches lieben, einsame Pfade suchen und sich von der Schönheit der Natur im Tal überraschen lassen wollen. Tanken Sie auf im heilsamen Klima des Nordschwarzwaldes: ob Aktivität oder Entspannung, das Wolftal bietet Ihnen ein unvergleichliches Naturambiente für Ihren Urlaub, direkt in der Nationalparkregion Schwarzwald zwischen Freudenstadt und dem Kinzigtal.

Die Grube Wenzel gibt es übrigens tatsächlich. Aus der ehemals bedeutendsten Silbergrube im Herzen des Schwarzwaldes ist ein Besucherbergwerk geworden. In dem weitläufigen Gangsystem unter Tage können Einblicke vom historischen Bergbau und den wunderbaren Schätzen der Erde gewonnen werden. Für die sachkundige Führung werden alle Besucher mit Stiefeln, Jacke, Helm und Grubenlampe ausgestattet. Gleich nebenan ist das Erbe der Bergbaugemeinde Oberwolfach eindrucksvoll im Themenpark "Historischer Bergbau, Mineralien und Mathematik" zusammengefasst. Hier macht man sich ein Bild von der schweren Arbeit der Bergleute und von der großen Leistung dieser Menschen. Die Besucher informieren sich über das kulturelle Erbe der Bergbaugemeinde sowie die Verbindung von Mineralien und Mathematik. Der originale Mast der ehemaligen Schwarzenbruch-Seilbahn aus dem Jahre 1906 ist noch erhalten, und am Themenpark künden Bergbau-Werkzeuge, Mineralien-Großstufen und der detailgetreu eingerichtete, begehbare Türstock-Stollen mit historischer Lore vom einstigen Bergbau im Schwarzwald.

Wer den Zwerg Borim gefunden hat, kann sich anschließend auf den Spuren des versunkenen Schatzes von Benau begeben. Der Legende nach soll mit dieser Stadt, deren Bürger der Wohlstand über den Kopf gewachsen ist, vor 1000 Jahren ein sagenumwobener Schatz untergegangen sein. Auch ansonsten hat das Wolftal für Kinder und Familien viel zu bieten. So wurde eben erst das idyllisch am Waldrand gelegene Waldfreibad in Bad Rippoldsau-Schapbach nach seiner Sanierung wieder eröffnet. Direkt am Flüsschen Wolf gibt es ein neues Kinder- und Planschbecken, eine neue Breitwellenrutsche und einen sanierten Spielplatz. Der Alternative Wolf- und Bärenpark im Tal der Tiere ist bei Familien ebenfalls sehr beliebt.

Informationen über das Wolftal sind über die Tourist-Informationen unter Telefon 07839/9199-16 erhältlich oder per Mail:info@wolftal.de. Übernachtungsangebote finden sich im digitalen Wolftal-Journal unter: www.wolftal-journal.de.

Quelle: Wolftal Tourismus c/o pr-agentur klein-wiele

Für viele Urlaubsgäste der „Roter Hahn“-Bauernhöfe in Südtirol steht eine Bike-Tour ganz oben auf ihrer Wunschliste / Foto: © Roter Hahn, Christlumerhof/Andreas Unterfrauner
06.07.2022

Bauernhof-Urlaub mit dem Rad

Einige Domizile tragen die Zertifizierung „spezialisierter Radlerbauernhof“ und zeichnen sich durch ein attraktives Streckennetz, Trockenräume, eine Werkstatt, kostenlosen Radverleih sowie begleitete Erlebnistouren mit dem Bauern aus.
mehr erfahren
Die Rätseltour durch Waging am See ist knifflig und spannend und führt zu zahlreichen geschichtsträchtigen Orten. / Foto: © djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner
20.06.2022

Rätseltouren und Zeitreisen 2022 am Waginger See

Oberbayerische Bilderbuchregionen wie der Chiemgau bieten ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Familienurlaub und rund um den Waginger See warten viele kleine Abenteuer.
mehr erfahren
Radfahren gilt als beliebte Freizeitmöglichkeit in und um Straubing. / Foto: © djd/Stadt Straubing/TV Ostbayern
07.06.2022

Fünf Tipps für den Familienurlaub 2022 in Niederbayern

Kinder wie Erwachsene freuen sich über kurze Anfahrtswege um an den Urlaubsort zu gelangen. In der niederbayerischen Stadt Straubing etwa gibt es viele familienfreundliche Attraktionen.
mehr erfahren
Wenn Mitte Juni der Bergsommer in St. Anton am Arlberg/Tirol erwacht, dürfen sich Urlauber auf alpines Naturkino und authentische Bergsporterlebnisse freuen. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
03.06.2022

Aus Liebe zum Berg(-Sport) - Sommerüberblick 2022 in St. Anton am Arlberg

Im Sommer verwandelt sich das ganzjährig sportliche St. Anton am Arlberg vom weißen Ski-Mekka in ein buntes Bergdorf voller Möglichkeiten.
mehr erfahren
In Brunnenbach ist eines der letzten Bachmuschelvorkommen in Bayern / Foto: © Leo Schaudi
01.06.2022

Fünf Quiztouren im Schwäbischen Donautal bieten Rätselspaß für die ganze Familie

Seit Kurzem gibt es im Dillinger Land eine neue Quiztour: die Bachmuschel-Quiztour in Finningen.
mehr erfahren
Luftaufnahme der Insel Mainau im Bodensee / Foto: © Insel Mainau/Peter Allgaier
24.05.2022

Insel Mainau für Kinder - 2022 hat der legendäre Mainau-Schatz ein neues Gesicht

Die Insel Mainau bietet eine große Menge Naturerlebnis, Spaß und Abwechslung für Kinder. Hier gibt es eines der größten Schmetterlingshäuser Deutschlands.
mehr erfahren
Kletterspaß an der Stie-Alm auf dem Brauneck. / Foto: © Tourismus Lenggries, Adrian Greiter
12.05.2022

Ferienspaß in Lenggries: Angebote für Kinder und Familien

Ponyreiten, Almwanderungen, Badeausflüge, Stempel und Erlebnisse sammeln: In Lenggries und Umgebung gibt es den ganzen Sommer über viel zu entdecken.
mehr erfahren
Wiesenlandschaft Wiesmahdweg in den Ammergauer Alpen / Foto: © Ammergauer Alpen GmbH, Simon Bauer
05.05.2022

Von Facettenblick bis Schwänzeltanz

Der Lehrpfad Bienenweg führt in den Ammergauer Alpen von Bad Kohlgrub ins Reich der Bienen und vermittelt spielerisch, warum diese kleinen Wesen so wichtig für uns alle sind.
mehr erfahren
Die Burgruine Windeck auf dem Mäanderweg ist ein echter Abenteuerspielplatz / Foto: Winkit at the German-language Wikipedia [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
29.04.2022

Wandern mit Kindern im Siegtal

Familienwanderungen und interaktive Kindererlebniswege der Naturregion bieten neben dem Wandern auch Möglichkeiten zu Klettern, Burgen erobern, Waldtiere entdecken und auch selbst kreativ werden.
mehr erfahren
Yoga SUP Afterwork Kurse für Erwachsene auf dem Stausee zusammen mit Sarah&John Yoga / Foto: © Luxemburgische Jugendherbergen VoG
27.04.2022

Luft, Erde und Wasser in Luxemburg erleben

Die Luxemburger Jugendherbergen bieten während der Pfingstferien 2022 ein vielfältiges Programm für Jung und Alt an.
mehr erfahren