Kletterglück mit Seeblick

Das wohl bekannteste Kletterparadies der Kärntner Region Villach - Faaker See - Ossiacher See ist der Kanzianiberg. - Kletterglück mit Seeblick

Klettern hat sich zu einer Trendsportart entwickelt. Dem Onlineportal Statista zufolge üben die meisten Boulder- und Kletterfans ihr Hobby auch auf Reisen aus. Beste Voraussetzungen dafür bietet ihnen beispielsweise die Region Villach - Faaker See - Ossiacher See im Süden Österreichs. Das Kärntner Naturparadies ist nicht nur für seine warmen Badeseen bekannt, sondern auch für seine vielfältigen Kletterangebote. Wir stellen einige davon vor.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Familienurlaub in der Region Villach

Familienurlaub in der Region Villach

Region Villach | Kärnten | Österreich

Kinder machen die Region Villach um vieles bunter. Und das lieben wir! Deshalb schenken wir den jüngsten Gästen besonders viel Aufmerksamkeit. Damit sich kleine Ritter, Piraten und Prinzessinnen so richtig wohl fühlen, gibt es bei uns eine riesige Auswahl an tollen Familienausflügen und Urlaubsangeboten. Nach dem Family-Motto: „Niemals stillgestanden!“

Kletterparadies "Kanzi" am Faaker See

Fast 600 Sportkletterrouten und zahlreiche Klettersteige in allen Schwierigkeitsgraden, die sich zu einer abwechslungsreichen Runde zusammenschließen lassen, bietet der Kanzianiberg in Finkenstein. Wer an einer geführten Klettersteigtour teilnimmt, darf zusätzlich mit einem Flying Fox die Schlucht zwischen Großer- und Kleiner Prasvale überqueren. Der Klettergarten ist jährlich auch Heimstätte des beliebten King of Kanzi Kletterfestivals, das in diesem Jahr vom 21. bis 23. Oktober 2022 stattfindet. Ob Einsteiger- oder Profi-Kletterkurse, geführte Klettersteig-Touren, Slackline- und Acro Yoga-Workshops oder der kultige 80er-Jahre-Klettermarathon: Beim Festival wird Besuchern einiges geboten - weitere Informationen gibt es unter www.kingofkanzi.at.

Abenteuer am Rotschitza-Wasserfall und -Klettersteig

Abenteuer und Spaß für Groß und Klein versprechen auch der schön angelegte Rotschitza-Klamm-Klettersteig und der Rotschitza-Wasserfall. Während man sich Meter für Meter die Wand hinaufbewegt und an zwei Seilbrücken den Bach überquert, kann man sich auf spektakuläre Aussichten und den Blick auf den türkisblauen Faaker See freuen. Zum Abschluss kann es zur Bergsteigerjause in das nahe gelegene Panoramarestaurant Baumgartnerhof gehen. Malerische Ausblicke auf den Ossiacher See und zahlreiche Klettersteigvarianten für jede Könnerklasse hält der kleine, aber feine Klettergarten Peterlewand bei St. Urban in Bodensdorf bereit. Die Wandflucht aus festem Urgestein ist bis zu 35 Meter hoch. Für Anfänger ist der Klettergarten in Arnoldstein besonders empfehlenswert.

Mit der Erlebnis Card haben Urlauber die Möglichkeit, kostenlos an geführten Klettersteigtouren oder an Schnupperkletterangeboten teilzunehmen.

Indoor-Training bei jedem Wetter

Nicht nur an Schlechtwettertagen ein Erlebnis sind Besuche in der Kletterhalle Villach mit 2.000 Quadratmetern Kletterfläche oder im neuen "Volume Bouldern" mit 1.000 Quadratmetern Boulderfläche. Hier kommen vom Anfänger bis zum Profi alle auf ihre Kosten.

Alles mit einer Karte

Mit der Erlebnis Card der Region können Urlauber zwischen April und November kostenlos an Schnupperkletter-Kursen und geführten Klettersteigtouren teilnehmen. In der Gästekarte sind außerdem die Nutzung der Radbusse, Wanderungen, Stadtführungen und vieles mehr enthalten.

Quelle: Region Villach Tourismus GmbH c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Moselschleife in Kröv / Foto: © Dominik Ketz, Mosellandtouristik GmbH
26.01.2023

Mosel Reisebroschüren neu im Jahr 2023 aufgelegt

Antikes Weltkulturerbe, erhabene Burgen, moderne Weinarchitektur und genussvolle Weinkultur erwarten die Besucher an der Mosel.
mehr erfahren
Mit Alpakas im Schwarzwald unterwegs / Foto: © Wolftal Tourismus
20.01.2023

Mit Alpakas im Schwarzwald und dem Wolftal wandern

Das Wolftal In der Nationalparkregion Schwarzwald ist gleich mit mehreren, zündenden Ideen für seine Gäste ins neue Jahr 2023 gestartet, um diese erstmals auf der Urlaubsmesse CMT zu präsentieren.
mehr erfahren
One Night Camps im Schwarzwald / Foto: © MyCabin
19.01.2023

Neuigkeiten 2023 im Wanderparadies Schwarzwald

One-Night-Camps, neue Mehrtagestour im Albtal, prämierte Genießerpfade und der Westweg als Kinofilm erwarten die Besucher im Wanderparadies Schwarzwald.
mehr erfahren
CMT 2023: Der Deutsche Wanderverband (DWV) zeichnete die Qualitätswege und Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland aus. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
18.01.2023

Qualitätswege und Wanderregionen auf der CMT 2023 in Stuttgart ausgezeichnet

Deutscher Wanderverband vergibt auf der CMT 2023 allein 26 Urkunden für Wanderstrecken innerhalb Baden-Württembergs.
mehr erfahren
Burgruine Altenstein in den Haßbergen / Foto: © Folker Bergmann
16.01.2023

Erkundungstour 2023 auf Burgen, Schlösser und Ruinen in den Haßbergen

Für Wanderer und Radfahrer gibt es in den Haßbergen und der Tourismusregion Coburg.Rennsteig zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
mehr erfahren
Wahl zum Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel / Foto: © Paul Meixner
10.01.2023

Wahl Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel

Die Nordeifel ist wunderbar, wanderbar mit den Wanderwegen EifelSchleifen sowie EifelSpuren – und das im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Die Burgruine Altenstein von oben gesehen / Foto: © Folker Bergmann, Haßberge Tourismus e.V.
16.12.2022

Von Burg zu Burg in den Haßberge bis ins Coburger Land

Die Haßberge bis ins Coburger Land sind als Land der Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt und die Faltkarte Burgen erkunden & erleben ist nun neu erschienen.
mehr erfahren
Wer die Ranger Sabine und Hans begleitet, erfährt viel Wissenswertes über Flora und Fauna. / Foto: © LRA Bad Tölz-Wolfratshausen
16.12.2022

Winter-Wissen to-go: Neue Ranger-Angebote 2023 im Tölzer Land

Entlang der Isar oder auf den Berg – gerne auch mal mit Hund: Die neuen Touren im Tölzer Land versprechen interessante Streifzüge durch die Voralpenlandschaft mit Mehrwert.
mehr erfahren
Burg Teck liegt auf der HOCHGEHBERGE-Tour / Foto: © Angela Hammer
16.12.2022

Die HOCHGEHBERGE-Tour hochgehadelt ist eine der 15 Nominierten für Deutschlands schönsten Wanderweg 2023

Die Fachzeitschrift Wandermagazin kürt jährlich Deutschlands schönste Wanderwege und in der Kategorie Touren wurde für die Schwäbische Alb in diesem Jahr die HOCHGEHBERGE-Tour hochgehadelt nominiert.
mehr erfahren