Königlicher Urlaub in Sachsens Schlosshotels

Natur und Kultur, malerische Flusstäler und großartige Schlossanlagen, tiefe Wälder und romantische Adelssitze bilden überall in Sachsen unvergessliche Kontraste. Heute sind einige der schönsten und bedeutendsten Herrenhäuser Sachsens wieder im privaten Besitz. Oft haben sie sich dabei in stilvolle Hotels, moderne Tagungszentren oder kulinarische Tempel verwandelt. Im Reiseland Sachsen stehen viele Türen zu einer herrschaftlichen Existenz auf Zeit offen:

Das Schlosshotel Klaffenbach in Chemnitz ist eine Top-Adresse für Business-, Verwöhn- und Golfurlaub, Hochzeiten und Events der besonderen Art. Gäste wohnen buchstäblich mitten im Grünen im historischen Wasserschloss, das in seiner bemerkenswerten Architektur seinesgleichen sucht, und sind doch in nur wenigen Autominuten mitten in Chemnitz. Erkunden lässt sich das Schloss etwa mit dem aktuellen Angebot „Harmonie und Sinnlichkeit“. Das Hotel Schloss Schweinsburg bei Zwickau wurde im 12. Jahrhundert als Wasserburg erbaut – inzwischen glänzt es umfassend und liebevoll saniert, wobei der historische Wert erhalten blieb. Die Hotelanlage mit ihren 75 Einzel- und Doppelzimmern besteht aus der historischen Wasserburg, dem Schlossgebäude, dem Schlosshof, einem Neubau als Gästehaus mit Kinothek, Tanzstudio, Veranstaltungshalle sowie einem wunderschönen Schlosspark, Barockgarten und Schlossteich. Das passende Angebot „Relax-Tage im Schloss“ gilt vom 1. Juli bis 31. August 2011.

Bis heute spürt man den Charme der Geschichte des im Jahr 1654 erbauten Schlosses Althörnitz in der Oberlausitz. Das Schlosshotel befindet sich in einem malerischen Park mit kleinem Schlossteich, etwa vier km vom Zittauer Stadtzentrum entfernt. Noch bis zum 31. Oktober lädt es mit einem Pauschalangebot zu „Romantischen Stunden zu Zweit“ ein.

Die Angebote sind über die Website der TMGS unter www.sachsen-angebote.de und die Hotline 0351-491700 buchbar.

Quelle: Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren
17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren