Kürbiskunst und röhrende Hirsche - Herbstferien in Mecklenburg-Vorpommern

Abwechslungsreich und bunt wie der Herbst ist der Veranstaltungskalender für die Ferienzeit in Mecklenburg-Vorpommern. Während die Natur mit Spaziergängen durch gefärbte Laubwälder und an menschenleeren Stränden lockt, laden zahlreiche Gastgeber neben Wellness- und Vitalprogrammen, Kunst, Theater und kulinarischen Festen zu verschiedensten Veranstaltungen und Programmen in der kühleren Jahreszeit ein. Die Palette reicht vom Wanderherbst auf Rügen über die Kulinarischen Wochen auf Fischland-Darß-Zingst, Drachenfeste und Kranichsafaris bis hin zu Baumwipfelwanderungen und Veranstaltungen im Rahmen des Schlösserherbstes oder der landesweiten Initiative „Natürlich romantisch“. „Der Herbst gewinnt seit Jahren an touristischer Bedeutung für das Land,“ sagte der Geschäftsführer des Landestourismusverbandes, Bernd Fischer. „Wenn wir den im Sommer gestarteten Aufholprozess fortsetzen wollen, können wir bei den Übernachtungen in diesem Jahr über die angestrebte 28-Millionen-Marke gelangen“, so Fischer weiter. Für das letzte Quartal des Jahres rechnet er mit mehr als vier Millionen Übernachtungen. Die Herbstferien in den deutschen Bundesländern erstrecken sich in diesem Jahr vom 30. September bis zum 2. November über einen ganzen Monat. Einige herbstliche Veranstaltungen sind im Folgenden aufgeführt – viele weitere sind auf der Internetseite des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern mit Hilfe des Veranstaltungskalenders zu finden: www.auf-nach-mv.de.

Trompeter am Herbsthimmel: Kranichsafaris in Mecklenburg-Vorpommern
Alljährlich bieten rund 70.000 auf ihrem Weg nach Süden rastende Kraniche ein atemberaubendes Naturschauspiel in der Rügen-Bock-Region. Das Kranich-Informationszentrum in Groß Mohrdorf widmet den majestätischen Vögeln in diesem Jahr zum 15. Mal eine ganze Veranstaltungswoche. Vom 22. bis 30. September können sich Natur- und Kranichbeobachter Exkursionen anschließen, die am frühen Morgen oder am Abend zu den Beobachtungsplätzen führen. Die Reederei Zingst bietet Kranichfahrten zu den Schlafplätzen an den Werder-Inseln östlich von Zingst an. Die Schiffe starten im September um 16.30 Uhr und im Oktober um 16.00 Uhr dienstags und donnerstags vom Hafen Schaprode auf der Insel Rügen (12.9.-22.10.), mittwochs und freitags ab Zingst (13.9.-23.10.) und sonnabends ab Stralsund (21.9.-19.10.). Auch im Landesinneren, im Müritz Nationalpark, haben Gäste bei morgen- und abendlichen Führungen die Möglichkeit, die „Vögel des Glücks“ zu sehen. Geführte Wanderungen zum abendlichen Kranicheinflug starten ab Federow und Schwarzenhof bis zum 10. September um 18.00 Uhr, ab dem 11. September um 17.30 Uhr und vom 23. bis 30. September um 17.00 Uhr. Im Oktober beginnen die Führungen um 16.30 Uhr (1.-8.10.) beziehungsweise um 16.00 Uhr (9.-20.10.). Weitere Informationen: www.kraniche.de, www.nationalpark-service.de

Fotos, Kunst und heimische Krimis: Kultureller Herbstgenuss auf Fischland-Darß-Zingst
Im Herbst ergeben sich zwischen Ostsee und Boddengewässern außergewöhnliche Naturschauspiele. Die Erlebniswelt „Fotografie Zingst“ ist darauf eingestellt und bietet Naturfotografen von 1. September bis zum 10. Oktober 2013 mit dem „Aktiven Fotoherbst“ zahlreiche Motive und Veranstaltungen wie Fotoworkshops, Naturbeobachtungen und Greifvogelschauen. Den Auftakt bildet am 5. Oktober im Kunsthallenhotel „Vier Jahreszeiten Zingst“ die Eröffnung der Ausstellung „heartbeat of nature“, die die 100 besten Ergebnisse des internationalen Online-Fotowettbewerbs für Hobbyfotografen zum Thema „Artenvielfalt“ zeigt. Nah am Leitmotiv „Natur“ gibt es inspirierende Fotoschauen wie zum Beispiel die Ausstellung „Waidmannsheil – Jagd mit der Kamera“ oder „Animals’ world“ von Didier Ruef in der Leica-Galerie. Weitere Informationen: www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de

Das im August eröffnete neue Kunstmuseum Ahrenshoop bietet im Herbst mit der Eröffnungsausstellung „Um uns ist ein Schöpfungstag – Von der Künstlerkolonie bis heute“ täglich von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr einen Einblick in das künstlerische Schaffen des Ortes. Zu sehen sind mehr als 140 Werke von über 90 Künstlern. Am 28. September (19.00 Uhr) vermittelt zudem die Lesung „So lebten wir in Licht und Finsternis …“ mit Texten, Bildern und musikalischen Untermalungen Wissenswertes über die Künsterkolonie. Weitere herbstliche Veranstaltungen im Kunstmuseum Ahrenshoop sind unter www.kunstmuseum-ahrenshoop.de zu finden.

Literarische Geschichten aus oder über Mecklenburg-Vorpommern präsentieren die zwölften Ahrenshooper Literaturtage vom 4. bis 6. Oktober in der Strandhalle des gleichnamigen Künstlerorts. Thematisch ist das Spektrum breit gefächert: Vom Krimi bis zur Erzählung wird nahezu jede Kategorie bedient. Lyrikfreunde kommen genauso auf ihre Kosten wie Romanleser oder kunstgeschichtlich interessierte Besucher. Und auch für die Unterhaltung kleinerer Gäste wird mit Lesungen aus Kinderbüchern bestens gesorgt. Weitere Informationen sowie ein ausführliches Programm findet sich unter www.ahrenshooper-literaturtage.de.

Kartoffelsuppe, Sanddornsaft und frischer Fisch: Herbstlicher Gaumenschmaus am Strand und im Land
Wenn die Tage kühler werden, warten zwischen Ostsee und Seenplatte bei vielen kulinarischen Festen köstliche regionale Speisen darauf probiert zu werden. Auf Deutschlands schönster Halbinsel Fischland-Darß-Zingst können Feinschmecker und Genießer vom 17. Oktober bis zum 14. November während der zehnten Kulinarischen Wochen in zahlreichen Restaurants fangfrischen Fisch aus dem Meer und Bodden, exklusives Wild aus urwüchsigen Wäldern des Darßes und der südlichen Boddenküste sowie kräftiges Fleisch von Rindern der hiesigen Salzgraswiesen genießen. Serviert werden die Gerichte in einem einzigartigen Ambiente mit Meerblick, zwischen zeitgenössischen Kunstgegenständen oder im romantischen Licht des Mondscheins. Weitere Informationen sowie das vollständige Programm sind unter www.tv-fdz.de zu finden.

Kulinarische Leckerbissen der anderen Art bietet die Lewitz-Region südlich von Schwerin mit den ersten Lewitzer Kartoffelwochen. Den ganzen Oktober hindurch laden Hoteliers und Gastronomen zu „Meckelbörger Katüffelsupp“, bunten Märkten und interessanten Veranstaltungen ein. Los geht es am 6. Oktober mit einem Kartoffel- und Schlachtefest auf dem Pingelhof nahe Parchim, bei dem Kinderführungen mit der „Kartoffelmaus“ und ein Kartoffelmarkt einen erlebnisreichen Tag versprechen. Das Ausflugsboot „Lewitz-Kieker Albert“ bietet ab dem Ort Plate im Oktober regelmäßig Rundtouren inklusive Kartoffelessen an. Führungen unter dem Motto „Vom Feld bis in den Kochtopf“ geben Einblicke in den Lebensweg einer Kartoffel, während Ranger auf Wanderungen die Vogelwelt der Lewitzlandschaft erklären. Weitere Informationen: www.auf-nach-mv.de/kartoffelwochen

Schlösserherbst 2013: Schlösser, Guts- und Herrenhäuser laden zur Landpartie
Rund 25 Schlösser, Guts- und Herrenhäuser locken bis zum 31. Oktober im Rahmen des diesjährigen Schlösserherbstes mit etwa 35 Veranstaltungen sowie 15 Arrangements Kultur- und Genussmenschen ins Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. Angefangen beim Krimi-Dinner im Schlosshotel Schlemmin über Mondscheinwanderungen zum Jagdschloss Granitz bis hin zur Blues-Nacht im Gutshaus Stellshagen erwartet Gäste zwei Monate lang ein breitgefächertes Angebot. Ein Höhepunkt des Schlösserherbstes sind die Gutsküchenwochen vom 1. bis 31. Oktober in der Mecklenburgischen Schweiz, bei denen Gäste in sieben Schlössern residieren und schlemmen können. Zudem haben viele Schlossherren Arrangements gestrickt, so können sich die Gäste nach den Veranstaltungen auch herrschaftlich betten. Das gesamte Angebot finden Interessierte unter www.auf-nach-mv.de/schloesserherbst.

Romantischer Herbst: Auf den Spuren von Caspar David Friedrich & Co.
Jahr der Romantik: Den 240. Geburtstag Caspar David Friedrichs im Blick bieten im Herbst Museen, Kunstsammlungen und Erlebniszentren zahlreiche Veranstaltungen rund um Mecklenburg-Vorpommern als eines der bedeutendsten Zentren der deutschen Romantik. So lädt etwa das Nationalparkzentrum Königsstuhl auf Rügen am 31. Oktober zu einem romantischen Abendspaziergang ein, während Kunstinteressierte bereits am 8. Oktober in einem Malkurs mit dem Thema „Caspar David Friedrichs romantischer Blick“ auf ihre Kosten kommen. Mit der Vorlesungsreihe „Romantik als Provokation“, die am 29. Oktober beginnt, schließt sich das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald der Romantik-Initiative an. Bereits am 29. September lädt das Caspar-David-Friedrich-Zentrum in Greifswald zu einem Künstlergespräch mit Clemens Tremmel ein. Der erst 25-jährige studierte Landschaftsmaler gewann mit seinen romantisch anmutenden Ölmalereien den Caspar-David-Friedrich-Preis 2013. Weitere Veranstaltungen unter www.natuerlich-romantisch.de

Kürbis, Kunst und Kulinarik: Herbstmärkte in Wismar und Rostock
Herbstmärkte an der Ostseeküste und im Landesinneren laden im September und Oktober mit leuchtend bunten Kürbissen, Kunsthandwerk und regionalen Spezialiäten wie Sanddornmarmelade oder heimischen Wildprodukten zum gemütlichen Bummel ein. In Rövershagen nahe Rostock lockt Karls Erlebnishof bis zum 31. Oktober täglich zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr Urlauber und Einheimische zu einer Ausstellung mit rund 500 verschiedenen Kürbissorten, der von einem großen Herbstmarkt und Kinderprogramm umrahmt wird. Von 2. bis 6. Oktober findet der Wismarer Herbstmarkt in der historischen Altstadt und an der Kaikante der Hansestadt Wismar statt. Auf dem Rostocker Martinsmarkt präsentieren vom 17. bis 19. Oktober Kunsthandwerker unter anderem Keramik, Schafwollprodukte, Ledertaschen oder unikaten Schmuck aus Glasperlen, beziehungsweise echtem Bernstein. Am 28. und 29. September zieht der vierte „Handgemacht-Markt“ in Waren (Müritz) rund 35 Künstler und Kunsthandwerker sowie zahlreiche Besucher an. Weitere Herbstmärkte im Veranstaltungskalender unter www.auf-nach-mv.de

Seepferdchen und Rutschpartien: Wasserparadiese im Nordosten
Wenn sich nur noch die Hartgesottenen in die Ostsee oder die mehr als 2.000 Binnenseen Mecklenburg-Vorpommerns wagen, ist Zeit, eines der 14 Erlebnisbäder zu besuchen. Das Wonnemar Wismar lädt im Herbst Familien mit Abenteuerbecken, Felsengrotte, Whirlpools und Ruhezone zu spannenden und entspannten Wohlfühlmomenten ein. Kleine Gäste kommen vor allem am 11. Oktober bei der elften Kindergespensternacht auf ihre Kosten, während die etwas größeren im Rahmen des „Herbstzaubers“ verwöhnende Kerzenölmassagen erhalten. Weitere Informationen: www.wonnemar.de/wismar

Im HanseDom Stralsund können Kinder und Jugendliche ins Warme flüchten und an Schwimm-Spaß-Camps (14. bis 18. Oktober) oder einer Halloween-Übernachtungsparty, die vom 25. bis 26. Oktober zu einem schaurigen Spektakel lockt, teilnehmen. An diesen wie auch an allen anderen Tagen erwartet Wasserratten eine europaweit einzigartige Vielfalt aus Wellenbecken, Abenteuerrutschen, Wildwasserkanal, Sprungbecken, Saunen, verschiedenen Wellness-Bereichen, Fitness-Club sowie einem Gesundheitszentrum. Weitere Informationen: www.hansedom.de

In dem familienfreundlich zertifizierten Erlebnisbad „Oase Güstrow“ tauchen große und kleine Piraten in eine Wasserwelt ein. Neben Geysiren und Strömungskanälen sorgt der Whirlpool „Poseidon“ – ein Blubberbecken in Schiffsform – für rundum kribbelnde Entspannung. Zwischen dem 12. und dem 20. Oktober wartet zudem ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit Wasserrallyes und leckeren Ferienmenüs zu kleinen Preisen auf Familien. Weitere Informationen: www.oaseguestrow.de

Weitere elf Erlebnisbäder in Mecklenburg-Vorpommern sind im Internet unter www.auf-nach-mv.de aufgelistet.

Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

phaeno Kinderbereich Kurator und Projektleiter Davy Champion (li) und Direktor Michel Junge (re) vom phaeno an der Kletterskulptur / Foto: © Janina Snatzke
21.12.2022

Wiedereröffnung des phaeno Kinderbereich - spektakuläre Dimensionen

Wiedereröffnung des phaeno Kinderbereichs in Wolfburg mit Experimentieren auf über 550 Quadratmetern und in bis zu sechs Metern Höhe.
mehr erfahren
Gesellschaftsspiel KreisPunkt Nordeifel erschienen / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
15.12.2022

KreisPunkt Nordeifel als Weihnachtsgeschenk

Der LinaGames-Verlag hat das Gesellschaftsspiel KreisPunkt Nordeifel veröffentlicht und es eignet sich als Geschenk für Liebhabern der Nordeifel zu Weihnachten.
mehr erfahren
Eingangsbereich des Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel / Foto: © Stadt Wolfenbüttel, Eric Badura
14.12.2022

Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel mit 5-Sternen ausgezeichnet

Nach einer umfassenden Zertifizierungs- und Klassifizierungsprüfung wurde das Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel vom BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. mit fünf Sternen ausgezeichnet.
mehr erfahren
Perfekter Kurzurlaub im Schnee im Tölzer Land / Foto: © Stadt Bad Tölz, Anna Fichtner
02.12.2022

Perfekter Kurzurlaub im Schnee - Winterfeeling 2022 in Bad Tölz

Zum Start der neuen Wintersaison 2022 bietet Bad Tölz zwei neue Angebote an und bei der winterlichen Familienauszeit stehen gemeinsame naturnahe Erlebnisse im Vordergrund.
mehr erfahren
Derlei Aussichten sind auf dem Südtiroler Keschtnweg mehr Regel als Ausnahme / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
10.11.2022

Südtirol das ganze Jahr erleben - Neuer Katalog Urlaub auf dem Bauernhof 2023 erschienen

Der neue Roter Hahn-Katalog Urlaub auf dem Bauernhof 2023 ist erschienen und stellt Aktivitäten und Highlights rund ums Jahr auf den Roter Hahn-Höfen in Südtirol vor.
mehr erfahren
Dieses Jahr wurden acht Orte, Gastgeber und Erlebnispartner mit dem drei Jahre gültige Gütesiegel familien-ferien in Baden-Württemberg ausgezeichnet. / Foto: © Mythos Schwäbische Alb
20.10.2022

Landeswettbewerb familien-ferien in Baden-Württemberg zeichnet 2022 Orte und Betriebe im Landkreis Reutlingen aus

2022 wurden acht Orte, Gastgeber und Erlebnispartner im Landkreis Reutlingen mit dem drei Jahre gültige Gütesiegel familien-ferien in Baden-Württemberg ausgezeichnet.
mehr erfahren
Riesenrad auf der Casseler Herbst-Freyheit / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Mario Zgoll
19.10.2022

Casseler Herbst-Freyheit vom 27.-30.10.2022

Vom 27. bis 30. Oktober 2022 lädt die Casseler Herbst-Freyheit wieder zu einem unbeschwerten und extra langen Familienwochenende in die Kasseler City ein.
mehr erfahren
Familienspaß im Crottendorfer Räucherkerzenland / Foto: © TVE, Georg Ulrich Dostmann
10.10.2022

Urlaubsglück 2022 im goldenen Herbst in der Erlebnisheimat Erzgebirge

mehr erfahren
Abenteuer Schatzsuchen in Hilchenbach / Foto: © Touristik-Information Hilchenbach
10.10.2022

Neues Angebot in Hilchenbach für Kinder und ihre Eltern: Abenteuer-Schatzsuchen

In Hilchenbach im Siegerland-Wittgenstein gibt es jetzt ab November 2022 die Hilchenbacher Abenteuer-Schatzsuche für Kinder.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren