Kulinarische Highlights der Saison im Tschuggen Grand Hotel

Wer seine Liebsten zuhause dieses Jahr mit einem Herbstmenü der Extraklasse überraschen will, kann vom 13. bis 15. September 2013 im Tschuggen Grand Hotel in Arosa direkt vom Profi die Zubereitung lernen. Sternekoch Tobias Jochim weiht beim Kochkurs Wild Wild Tschuggen in die Geheimnisse der raffinierten Zubereitung von Wildspezialitäten ein. Weinliebhaber dagegen dürfen sich bereits am 22. August 2013 auf einen ganz besonderen Genuss freuen, wenn der Bündner Winzer Manfred Meier auf der Fahrt im Salonwagon der Rhätischen Bahn die Gäste des Fünfsternehauses mit einer Weindegustation zwischen Chur und Arosa verwöhnt.

Mit dem Winzerzug ins Tschuggen Grand Hotel nach Arosa
Auf nur 26 Kilometer klettert die Arosa Bahn 1000 Meter von Chur nach Arosa hoch und gleitet dabei durch spektakuläre Gebirgslandschaften der Bündner Berge. Anlässlich des 99-jährigen Bestehens der Strecke Arosa-Chur lanciert das Tschuggen Grand Hotel am 22. August eine ganz besondere Anreise für seine Gäste. So wartet am Bahnhof in Chur ein Salonwaggon der Rhätischen Bahn auf die Gäste des Fünfsternehauses und bringt sie stillvoll und mit Flair auf 1800 Meter. Der Bündner Winzer Manfred Meier aus Zizers sorgt dabei auf der Fahrt mit einer Weingedustation für einen ganz besonderen Genuss. Bei Ankunft in Arosa steht der Transfer ins Tschuggen Grand Hotel bereit, wo zwei Übernachtungen mit Halbpension und Nutzung der Tschuggen Bergoase für eine sommerliche Auszeit sorgen. Mit einem 1. Klasse-Ticket reisen die Gäste anschliessend individuell zurück nach Chur. Das Angebot ist buchbar ab 705 Schweizer Franken (ca. 590 Euro) pro Person inklusive der oben genannten Leistungen sowie den Parkgebühren für die Otto Garage am Bahnhof in Chur.

Tschuggen Culinary Academy – “Wild Wild Tschuggen”
Herbstzeit ist Wildzeit - darauf freut sich Sternekoch Tobias Jochim besonders, denn der Chefkoch des Tschuggen Grand Hotel ist passionierter Jäger, weshalb kreative Wildgerichte auf der Karte des Restaurant La Vetta im Herbst nicht fehlen dürfen. Wie sich Hirsch und Wildschwein aromatisch und raffiniert zubereiten lassen, zeigt er vom 13. bis 15. September 2013 beim neuen Arrangement „Tschuggen Culinary Academy“ mit seinem Kochkurs „Wild Wild Tschuggen“. Ausserdem verrät er an diesem kulinarischen Wochenende „Do’s & Dont´s der feinen Desserts“ für einen gelungenen süssen Abschluss als Inspiration für den heimischen Herd. Im Preis ab 760 Schweizer Franken (ca. 630 Euro) pro Person sind zwei Übernachtungen mit Halbpension, davon ein Gourmetdinner im Sternerestaurant La Vetta, ein Champagner Apéritif mit Direktor Leo Maissen und Küchenchef Tobias Jochim sowie die Kochkurse inklusive. Neben den kulinarischen Programmpunkten lockt ausserdem die 5000 Quadratmeter große Tschuggen Bergoase mit grosszügiger Wasserwelt, verschiedenen Saunen und Dampfbädern sowie einem modernen Fitnessbereich zu entspannten Stunden.

Weitere Informationen und Buchungen im Internet unter www.tschuggen.ch oder unter der Telefonnummer des Tschuggen Grand Hotel: +41 (0)81 378 99 99.

Quelle: Tschuggen Hotel Group

Das Duo Graceland tritt am 31.05.24 in Bad Mergentheim auf / Foto: © Richard Dannenmann
28.02.2024

MUSIK IM PARK 2024 im Kurpark Bad Mergentheim am 31. Mai und 1. Juni

Die Kurverwaltung Bad Mergentheim präsentiert am 31. Mai und 1. Juni 2024 die Open-Air-Reihe MUSIK IM PARK 2024.
mehr erfahren
Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt. / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
28.02.2024

27. Bad Krozinger Mozartfest

Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt.
mehr erfahren
In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren