Kulinarische Wandertouren im goldenen Moselherbst 2022

Kulinarische Wandertouren im goldenen Moselherbst - Kulinarische Wandertouren im goldenen Moselherbst 2022

Das Moselsteig Wanderevent vom 28.10. bis 06.11.2022

Für viele Naturfreunde ist der goldene Herbst die schönste Zeit, die Mosel zu erwandern und zu entdecken. Die Winzer haben die Trauben im Keller und alles wird ruhiger und beschaulicher. Der lebhafte, warme Sommer geht in einem milden Herbst über, begleitet von einem wahren Farbenfeuerwerk in den Weinbergen und Wäldern. Zeit noch einmal die Wanderschuhe zu schnüren und das bunte Farbenfeuerwerk zu erleben.

Bereits zum vierten Mal starten die alljährlichen Wünschelrouten, die kulinarischen Wandertouren im goldenen Moselherbst. Regionale, fachkundige Wanderexperten, Kultur- und Weinbotschafter Mosel oder Naturerlebnisbegleiter zeigen auf individuellen Halbtags- und Tageswanderungen die Reize des Moselsteigs und seiner Partnerwege, den Seitensprüngen, Traumpfaden und -pfädchen. Erstmals findet das Moselsteig Wanderevent nicht nur über das Allerheiligenwochenende statt, sondern erstreckt sich vom 28. Oktober bis zum 6. November 2022.

Auf den acht exklusiven Wandertouren sind neben aussichtsreichen Panoramablicken kulinarische Stationen fester Bestandteil. Die Bandbreite reicht dabei vom rustikalen Picknick über die Einkehr in schöne Restaurants bis hin zu Besuchen bei Spitzenwinzern. Auf der Weingüterwanderung rund um Bernkastel-Kues wandern Teilnehmer eigenständig von Weingut zu Weingut und probieren die Vielfältigkeit des weltbekannten Rieslings. Auf der kulinarischen Wanderung wird ein Wandermenü aus Aperitif, Vorspeise, Hauptspeise und Nachtisch gereicht. Auf den drei Schlemmertouren Moselachter, Klüsserather Sagenweg und Longuicher Sauerbrunnen gibt es zur fachkundigen Führung jeweils vier Stationen mit Weinverköstigung und Fingerfood. Die Wünschelroute „Auf dem Weg der Hödesbauern“ kombiniert reiche kulturhistorische Geschichte mit spektakulären Blicken in das Kautenbachtal, das Moseltal und die Eifel mit einem Picknick und Weinprobe. Traumhafte Aussichten, zünftige Einkehr beim Winzer mit Weinprobe und typischen Essen gibt es auf den Wünschelrouten rund um Cochem und im Zeller Land.

Informationen und Buchungsmöglichkeiten der Wünschelrouten sind direkt bei den örtlichen Tourist-Informationen und online unter www.visitmosel.de/wandern/moselsteig-wuenschelrouten möglich.

Quelle: Mosellandtouristik GmbH

In der Biosphärenstadt Blieskastel im Südosten des Saarlandes. / Foto: © Tourismus Zentrale Saarland GmbH I Marcus Gloger
27.05.2024

Ungetrübte Urlaubsfreuden 2024 im Saarland

Glücklicherweise sind nicht alle Regionen des Saarlandes vom aktuellen Hochwasser betroffen. Ausgewählte Radrouten, sehenswerte Ausstellungen zum Thema Urban Art und besondere Kulturtipps empfiehlt die Tourismus Zentrale Saarland.
mehr erfahren
Eintauchen in die römische Badekultur ist am UNESCO-Welterbetag im Römischen Museum für Kur- und Badewesen angesagt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
27.05.2024

Bad Gögging feiert UNESCO-Welterbetag am 2. Juni 2024

Am 2. Juni 2024 erwartet die Besucher in Bad Gögging ein Tag voller Geschichte und Kultur. Kostenlose Führungen im Kastell Abusina und im Römischen Kur- und Bädermuseum entführen in die Antike.
mehr erfahren
Natur im Zwielicht / Foto: © Weimarer Land Tourismus I Roman Möbius
24.05.2024

Mit Goethe und Feininger durchs Weimarer Land

Idylle mit Tiefgang: Das Weimarer Land, die Region rund um die Goethestadt Weimar, ist ein Eldorado für Kultur- und Naturliebhaber.
mehr erfahren
Museumsuferfest in Frankfurt am Main / Foto: © #visitfrankfurt I Holger Ullmann
23.05.2024

Frankfurter Sommerzauber: Open-Air-Kultur und versteckte Stadtperlen entdecken

Tauchen Sie ein in den Sommer in Frankfurt am Main und erleben Sie eine Stadt, die vor Leben pulsiert. Frankfurt im Sommer 2024: Ihr perfektes Ziel für einen Städtetrip voller Genuss und Kultur.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren