Kultureller Städtetrip nach Celle in der Südheide

Celler Schloss - Kultureller Städtetrip nach Celle in der Südheide

In Celle der charmanten Stadt am Südrand der Lüneburger Heide finden Sie so viele Fachwerkhäuser nur wenige Schritte voneinander entfernt, wie nirgendwo sonst auf der Welt, ein historisch bedeutendes Schloss und spannende Ausstellungen.

Wandern auf königlichen Spuren

Das strahlend weiße Celler Schloss thront malerisch auf einem Hügel neben der Fachwerk-Altstadt. Hier hielten die Herzöge von Braunschweig-Lüneburg Hof und hinterließen nicht nur fürstliche Pracht, sondern auch legendäre Geschichten von Liebe und Leid, wie die von einer verbannten Prinzessin, einer vertauschten Braut und einer dänischen Königin im Exil. Das Residenzmuseum führt Sie anschaulich in ihre Zeit ein: Ein spätmittelalterlicher Festsaal wird lebendig. Die barocken Prunkräume setzen die Majestät der Herrscher prachtvoll in Szene. Und der Königssaal zeigt, wie die Welfenprinzen vor 300 Jahren zu Königen von Großbritannien wurden. 360-Grad-Ansichten auf www.celle-tourismus.de geben Einblicke in das Schloss.

Bomann-Museum in Celle

Zeitreise zu Bauern und Bürgern

Gegenüber dem Celler Schloss fällt das Bomann-Museum durch seine eigentümliche Architektur auf, die vom Heimatdichter Hermann Löns spöttisch als "veritabler Architekturpudding" bezeichnet wurde. Um 1900 erbaut, vereint es architektonische Elemente von Schlössern, Fachwerkhäusern, Gotik und Renaissance. Im Inneren wartet eine Reise durch die Stadtgeschichte: In einem ins Museum integrierten Bauernhaus von 1571 macht die Ausstellung "Rauch, Gestank und Mühsal" mit allen Sinnen erlebbar, wie hart die Menschen früher beim Dreschen, Kochen, Schlachten oder Wäschewaschen gearbeitet haben. Demgegenüber präsentiert "Herd und Haus - Bildung und Gesellschaft" die Kultur der Bürger. Inszenierte Wohnstuben und anschauliche Biografien veranschaulichen den Alltag der Celler Kaufleute und Handwerker, aber auch der Dienstboten und Kinderarbeiter in den Fabriken.

Moderne Kunst rund um die Uhr

Daneben leuchtet das patentierte Celler Kunstmuseum: Als weltweit einziges "24-Stunden-Kunstmuseum" ermöglicht es rund um die Uhr Begegnungen mit moderner Kunst. Tagsüber werden im Inneren Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Licht- und Objektkunst in klassischer Manier gezeigt. Das Spektrum reicht von Gemälden der Neuen Sachlichkeit aus den 1920er Jahren bis zu Werken von Joseph Beuys. Nachts übernimmt die Lichtkunst das Ruder und beleuchtet die Glasfassade und einen Lichtparcours im Freien. Es lohnt sich also, nach Einbruch der Dunkelheit wiederzukommen, vielleicht nach einem Abendessen in einem der Restaurants mit regionalen Spezialitäten aus der Lüneburger Heide.

Kostenlose Urlaubskataloge für Deinen Urlaub in der Lüneburger Heide - jetzt bestellen! alle ansehen

Stadtluft | Celler Stadtmagazin

Stadtluft | Celler Stadtmagazin

Städte Niedersachsen

Urlaubsmagazin Bad Bevensen

Urlaubsmagazin Bad Bevensen

Lüneburger Heide

Südheide Gifhorn - Urlaubsmagazin

Südheide Gifhorn - Urlaubsmagazin inkl. Gastgeberverzeichnis und Reiseangeboten

Lüneburger Heide

Quelle: Redaktion Tambiente, Torsten Commotio

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren